Helden Guides

Tassadar Helden Guide

Herzlich willkommen zu unserem kleinen Tassadar Helden Guide für Heroes of the Storm.

Wir möchten Euch in diesem Artikel den Retter der Templer etwas näher vorstellen und werfen dazu gemeinsam einen Blick auf die Fähigkeiten und präsentieren euch des weiteren einen nützlichen Talent Build, mit dem ihr anfänglich sehr gut zu recht kommen werdet.


Inhaltsverzeichnis (Tassadar Guide)

Letztes Update: 29. Februar 2016

  • Tipps und Tricks zur Spielweise mit Tassadar hinzugefügt.

Fähigkeiten von Tassadar

  • Plasmaschild (Q): Schützt einen anvisierten Verbündeten 8 Sek. lang durch einen Schild und absorbiert eine enorme Menge an Schaden.
  • Psi-Sturm (W): Fügt Gegnern im Zielbereich 3 Sek. lang pro Sekunde mäßigen Schaden zu.
  • Dimensionsverschiebung (E): Tassadar wird 1,5 Sek. lang unverwundbar und für Gegner unsichtbar.
Heroische Fähigkeiten (Level 10)
  • Archon (R): Tassadar verwandelt sich in einen Archon und erhält einen enorm mächtigen Schild. Automatische Angriffe verursachen mäßigen Schaden sowie zusätzlich 50 % Flächenschaden. Hält 12 Sek. lang an.
  • Kraftfeldwand (R): Tassadar erzeugt 2,5 Sek. lang eine unpassierbare.

Heldeneigenschaft

  • Orakel (D): Vergrößert den Sichtradius des Helden und ermöglicht es ihm, gegnerische Helden aufzuspüren. Hält 5 Sek. lang an.
Platzierungsspiele versaut? Probiere es einfach noch einmal mit einem Level 40 Account und über 50.000 Gold Startkapital mit dem Heroes of the Storm Premium Account von RandyRun!

Talent Build von Tassadar im Spiel

  • Level 1 Talent: Trickkiste (Passiv) / Überladen (W)
  • Level 4 Talent: Entziehendes Plasma (Q) / Heilungszauberschutz (1) 
  • Level 7 Talent: Umarmung der Khala (Q) / Statische Aufladung (W)
  • Level 10 Talent: Archon (R) / Kraftfeldwand (R)
  • Level 13 Talent: Eingebung (E) / Schrumpfstrahl (2)
  • Level 16 Talent: Dimensionsriss (E) / Zweitschlag (W)
  • Level 20 Talent: Zwielichtarchon (R) / Sturmschild (3)
Tassadar Talent Build
Tassadar Talent Build

Tipps und Tricks zur Spielweise

Wir möchten Euch hier noch weitere Tipps und Tricks zu Tassadar präsentieren. In dem unten eingefügten Video sprechen wir zwar bereits einige Punkte an, gehen bei dem Beginner Guide aber natürlich nicht so ins Detail.

  • Habt Ihr Trickkiste als Talent gewählt, dann erhöhen eingesammelte Regenerationskugeln Eure Manaregeneration dauerhaft um 0,1 pro Sekunde. Auf einigen Karten, wie z.B. Geisterminen, werdet Ihr im Vergleich zu anderen Karten nur wenig Heilkugeln einsammeln können. Dort solltet Ihr lieber ein anderes Talent wählen.
  • Strukturelle Integrität erhöht den Wert und die Dauer des Plasmaschilds um 100%, wenn das Ziel ein Gebäude ist. Dieses Talent solltet Ihr auf der Karte Geisterminen skillen, denn dort ist es sehr gut geeignet, um Gebäude vor dem gegnerischen Golem zu schützen.
  • Mit Heilungszauberschutz könnt einen Zauberschutz auf dem Boden platzieren. Dieser heilt Verbündete im Wirkungsbereich 10 Sekunden lang pro Sekunde um 2% ihrer maximalen Lebenspunkte. Habt Ihr dieses Talent mit Level 4 geskillt, dann stellt Euch nicht direkt auf den Heilungszauberschutz. So kann dieser nicht zerstört werden, falls gegnerische Helden ihre Fähigkeiten auf Euch wirken. Nur wenn Ihr ihn geschickt platziert, bleibt er 10 Sekunden bestehen.
  • Auf einigen Karten, wie Geisterminen, Tempel des Himmels oder evtl. auf Schwarzherzbucht, solltet Ihr M.U.L.E. anfordern (Level 7) skillen. Die M.U.L.E. könnt Ihr wirken. Sie repariert im Zielbereich 40 Sekunden lang ein Gebäude nach dem anderen und stellt jede Sekunde 100 Lebenspunkte wieder her. Sie erzeugt zusätzlich alle 3 Sekunden 1 Schuss Munition. Setzt sie dabei neben richtige Gebäude, wie Türme oder Forts, damit sie nicht erst weniger wichtige Dinge, wie das Tor, repariert.
  • Befinden sich im gegnerischen Team Helden, wie z.B. Falstad, Jaina und Kael’thas, lohnt es sich Zauberschild mit Level 13 zu skillen. Zauberschild verringert beim Erleiden von Fähigkeitsschaden diesen Schaden sowie 3 Sekunden lang weiteren erlittenen Fähigkeitsschaden um 50%. Dieser kann nur einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden.
  • Schrumpfstrahl (Level 13) könnt Ihr aktivieren um 4 Sekunden lang den Schaden eines gegnerischen Helden und seine Bewegungsgeschwindigkeit um jeweils 50% zu verringern. Dieses Talent ist vor allem gut geeignet, falls sich im gegnerischen Team die Helden Illidan, Butcher, Kerrigan usw. befinden. Ihr könnt den Schrumpfstrahl auch offensiv einsetzen, denn viele Gegner können durch die verringerte Bewegungsgeschwindigkeit nicht vor Euch bzw. Eurem Team fliehen.
  • Vorspulen könnt Ihr aktivieren, um die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten sofort abzuschließen.
  • Sturmschild könnt Ihr aktivieren, um 3 Sekunden lang für Euch selbst und verbündete Helden in der Nähe ein Schild in Höhe von 20% der maximalen Lebenspunkte zu erzeugen. Falls Ihr mit diesem Talent spielt, solltet Ihr Euch gut positionieren um möglichst allen Helden ein Schild zu gewähren. Vor allem wenn sich kein weiterer Unterstützer im Team befindet, kann es sich lohnen dieses Talent mit Level 20 zu wählen.

Tassadar Beginner Guide Video

In dem unten eingefügten Tassadar Beginner Guide Video zeigen wir Euch die Grundfähigkeiten, Talentwahl und geben Euch ein paar Tipps zur Spielweise mit Tassadar in Heroes of the Storm.

Wenn Euch unser Tassadar Guide gefallen hat, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr diesen in eurem Clan und mit euren Freunden teilt. Gerne könnt ihr diesen natürlich auch Liken, Sharen, Tweeten oder uns ein +1 bei Google geben.

(Visited 1 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close