Home - Helden Guides - Malfurion Helden Guide
Malfurion Helden Guide

Malfurion Helden Guide

Willkommen zu unserem Malfurion Helden Guide für Heroes of the Storm.

Wir möchten Euch in diesem Artikel Malfurion etwas genauer vorstellen, und werfen dazu gemeinsam einen kleinen Blick auf die Fähigkeiten von Malfurion und präsentieren euch einen passenden Talent Build für diesen Helden.

Wie gewohnt findet ihr dazu ein kommentiertes Video mit vielen weiteren nützlichen Tipps und Tricks etwas weiter unten im Artikel.

Inhaltsverzeichnis (Malfurion Guide)

Letztes Update: 24. Februar 2016

  • Tipps und Tricks zur Spielweise mit Malfurion hinzugefügt.

Fähigkeiten von Malfurion

  • Nachwachsen (Q): Stellt sofort eine mäßige Menge Lebenspunkte des anvisierten Verbündeten wieder her sowie weitere Lebenspunkte im Verlauf der nächsten 10 Sek.
  • Mondfeuer (W): Malfurion fügt Gegnern im Zielbereich geringen Schaden zu und deckt sie 2 Sek. lang auf.
  • Wucherwurzeln (E): Macht Gegner im Zielbereich 1,5 Sek. lang bewegungsunfähig und fügt ihnen währenddessen geringen Schaden zu. Der betroffene Bereich vergrößert sich im Verlauf von 3 Sek.
Heroische Fähigkeiten (Level 10)
  • Gelassenheit (R): Regeneriert im Verlauf von 10 Sek. bei Verbündeten in der Nähe eine mäßige Menge an Lebenspunkten pro Sekunde.
  • Zwielichttraum (R): Verursacht nach einer kurzen Verzögerung enormen Schaden in einem großen Bereich um den Helden und bringt Gegner 3 Sek. lang zum Schweigen.

Heldeneigenschaft

  • Innervate: Regeneriert bei einem anivierten verbündeten Helden eine große Menge an Mana im Verlauf von 10 Sekunden.
Keine Zeit um erst deinen Account hoch zu spielen? Hol dir jetzt einen Level 40 Account mit über 50.000 Gold als Startkapital und zeig deinen Freunden, wo es lang geht!

Heroes of the Storm Premium Account

Talentwahl von Malfurion im Spiel

  • Level 1 Talent: Mondbrand (W) / Harmonie (Q)
  • Level 4 Talent: Ungezügeltes Wachstum (Q) / Elunes Anmut (Passiv)
  • Level 7 Talent: Ausdauerndes Wachstum (Q) / (M.U.L.E. anfordern (1))
  • Level 10 Talent: Gelassenheit (R)
  • Level 13 Talent: Saat des Lebens (Q)
  • Level 16 Talent: Gestählte Konzentration (Passiv) / Zähe Wurzeln (E)
  • Level 20 Talent: Besonnenheit (R) / Sturmschild (2)
Talent Build von Malfurion
Talent Build von Malfurion

Tipps und Tricks zur Spielweise

Wir möchten Euch hier noch weitere Tipps und Tricks zur idealen Spielweise mit Malfurion präsentieren. In dem unten eingefügten Video sprechen wir zwar auch bereits einige Punkte an, gehen bei dem Beginner Guide aber natürlich nicht so ins Detail.

  • Eine Spähdrohne deckt am Zielort 45 Sekunden lang einen großen Bereich um sich herum auf. Diese Drohne kann nicht verborgen werden. Sie kann von Gegnern mit 2 automatischen Angriffen zerstört werden. Ihr verfügt über bis zu 2 Aufladungen. Auf einigen Karten, wie Grabkammer der Spinnenkönigin oder auch Schlachtfeld der Ewigkeit, ist die Spähdrohne sehr vorteilhaft, um Teammitglieder vor „ganks“ zu schützen. Habt Ihr sie mit Level 1 geskillt, dann könnt Ihr sie ebenfalls an wichtigen Objekten und Bossen platzieren.
  • Auf einigen Karten, wie Geisterminen, Tempel des Himmels oder evtl. auf Schwarzherzbucht, solltet Ihr M.U.L.E. anfordern (Level 7) skillen. Die M.U.L.E. könnt Ihr wirken. Sie repariert im Zielbereich 40 Sekunden lang ein Gebäude nach dem anderen und stellt jede Sekunde 100 Lebenspunkte wieder her. Sie erzeugt zusätzlich alle 3 Sekunden 1 Schuss Munition. Setzt sie dabei neben richtige Gebäude, wie Türme oder Forts, damit sie nicht erst weniger wichtige Dinge, wie das Tor, repariert.
  • Läutern könnt Ihr aktivieren; um alle Stilleeffekte, Betäubungen, Verlangsamungen sowie Bewegungsunfähigkeit vom Ziel zu entfernen und die Dauer von weiteren Effekten dieser Art 2 Sekunden lang um 50% zu verringern. Dieses Talent solltet Ihr auf Level 7 wählen, falls sich viele „stuns“ im gegnerischen Team befinden. Es ist ebenfalls sehr gut geeignet um einige heroische Fähigkeiten, wie z.B. den Okto-Griff von Murky, abzubrechen.
  • Schrumpfstrahl (Level 13) könnt Ihr aktivieren um 4 Sekunden lang den Schaden eines gegnerischen Helden und seine Bewegungsgeschwindigkeit um jeweils 50% zu verringern. Dieses Talent ist vor allem gut geeignet, falls sich im gegnerischen Team die Helden Illidan, Butcher, Kerrigan usw. befinden. Ihr könnt den Schrumpfstrahl auch offensiv einsetzen, denn viele Gegner können durch die verringerte Bewegungsgeschwindigkeit nicht vor Euch bzw. Eurem Team fliehen.
  • Aktiviert Ihr den Eisblock, dann seid Ihr 3 Sekunden lang unverwundbar. In dieser Zeit könnt Ihr Euch nicht bewegen oder andere Fähigkeiten wirken. Ihr könnt allerdings Gelassenheit (R) vor Eurem Eisblock wirken, so läuft dieser Zauber im Eisblock weiter und heilt Mitspieler in Eurer Nähe.
  • Vorspulen könnt Ihr aktivieren, um die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten sofort abzuschließen.
  • Sturmschild könnt Ihr aktivieren, um 3 Sekunden lang für Euch selbst und verbündete Helden in der Nähe ein Schild in Höhe von 20% der maximalen Lebenspunkte zu erzeugen. Falls Ihr mit diesem Talent spielt, solltet Ihr Euch gut positionieren um möglichst allen Helden ein Schild zu gewähren. Gegen bestimmte gegnerische Helden kann es sich lohnen dieses Talent mit Level 20 zu wählen.

Malfurion Beginner Guide Video

In dem unten eingefügten Malfurion Beginner Guide Video zeigen wir Euch die Grundfähigkeiten, Talentwahl und geben Euch ein paar Tipps zur Spielweise mit Malfurion in Heroes of the Storm.

Wenn Euch unser Malfurion Guide gefallen hat, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr diesen in eurem Clan und mit euren Freunden teilt. Gerne könnt ihr diesen natürlich auch Liken, Sharen, Tweeten oder uns ein +1 bei Google geben.

Ähnliche Artikel

Helden Guide Tracer HotS

Tracer Helden Guide

Herzlich willkommen zu unserem Tracer Helden Guide für Heroes of the Storm! In diesem Helden …

Dehaka Helden Guide

Dehaka Helden Guide

Herzlich willkommen zu unserem Dehaka Helden Guide für Heroes of the Storm! Wir möchten Euch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.