Patchnotes

Heroes of the Storm Patchnotes (18.05.2016)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat Blizzard den Heroes of the Storm Patch 18.0.42958 auf die europäischen Server gespielt. In diesem Artikel möchten wir Euch die offiziellen Patchnotes von dem letzten großen Patch präsentieren.

Neben dem neuen Helden (Chromie) gibt es auch eine Vielzahl an interessanten Klassenanpassungen vor allem bei den Kriegern im Spiel.

Blizzard MitarbeiterBlizzard Entertainment on Patchnotes für Heroes of the Storm – 18. Mai 2016 (Source)

Wir haben soeben einen neuen Patch für Heroes of the Storm veröffentlicht. Dieser Patch enthält eine neue Heldin, Verbesserungen der Benutzeroberfläche, Spielbalance-Änderungen und vieles mehr. Unten könnt ihr die Patchnotes nachlesen.

Neue Heldin: Chromie

Chromie, die Hüterin der Zeit, ist jetzt in Heroes of the Storm zum Spielen verfügbar! Im Folgenden findet ihr einen kurzen Überblick über ihre Fähigkeiten.

Eigenschaft

  • Die vierte Dimension
    • Ihr seid in die Zukunft gereist und erlernt deshalb eure Talente 1 Stufe früher als eure Teammitglieder.

Grundfähigkeiten

  • Sandböe (Q)
    • Feuert nach 1 Sek. eine Böe mit großer Reichweite ab, die dem ersten gegnerischen Helden, auf den sie trifft, Schaden zufügt.
  • Drachenodem (W)
    • Feuert einen Sandstoß in die Luft ab, der nach 1,5 Sekunden im Zielgebiet einschlägt und Gegnern in der Umgebung Schaden zufügt. Gegner können nicht sehen, wo der Sandstoß landen wird.
  • Chronofalle (E)
    • Stellt eine Chronofalle auf, die sich nach 2 Sek. aktiviert und unsichtbar wird. Der erste gegnerische Held, der sie berührt, wird für 2 Sek. in Stasis versetzt. Es kann immer nur 1 Falle existieren.

Heroische Fähigkeiten

  • Sande der Zeit (R)
    • Beschwört einen Sandwirbel herauf, der Gegner im Wirkungsbereich erheblich verlangsamt. Je länger Sande der Zeit aktiv ist, desto stärker wird der Verlangsamungseffekt.
  • Zeitspule (R)
    • Visiert einen gegnerischen Helden an, der nach 3 Sek. zurück an die Position teleportiert wird, an der er sich befand, als Zeitspule gewirkt wurde.

Änderungen am System

Spielerzuweisung der Heldenliga

Die besten Spieler der Welt haben sehr hohe Spielerzuweisungswertungen (MMR), und der Abstand in der Spielerzuweisungswertung zwischen diesen Spielern und der übrigen Spielerschaft ist zum Teil enorm. Manchmal befinden sich nur ein paar dieser extrem talentierten Spieler in der Warteschlange für die Spielerzuweisung. In diesen Fällen wurde manchmal ein hoch talentierter Spieler einigen der besten verfügbaren Verbündeten in der Warteschlange zugewiesen, zusammen mit einem Spieler mit geringerer Wertung, um die durchschnittliche Spielerzuweisungswertung des Teams auszubalancieren und schneller eine Partie zusammenzustellen.

Mit dem heutigen Patch wurde eine Änderung eingeführt, mit der die Spielerzuweisung nun eher ein leicht unausgeglichenes Spiel mit den höchstbewerteten Spielern erstellt statt eines ausgeglichenen Spiels mit weniger talentierten Spielern.

Bei der überwiegenden Mehrheit aller erstellten Spiele bevorzugt die Spielerzuweisung sehr ausgeglichene Partien. Aber in Fällen wie oben beschrieben erstellt die Spielerzuweisung von jetzt an eher Spiele, in denen Spieler mit sehr hoher Wertung einen leichten Vorteil haben, aber das Können aller Spieler insgesamt nah beieinanderliegt. Dadurch werden Partien vermieden, in denen Spieler mit höherer Wertung sehr hart arbeiten müssen, um weniger talentierte Teammitglieder zum Sieg zu „tragen“. Die heutige Änderung hilft also dabei, die Fairness und die Integrität der Liga insgesamt aufrechtzuerhalten, anstatt wie im geschilderten Szenario eine gleiche durchschnittliche Wertung in beiden Teams zu erzeugen. Dieser Fall sollte jedoch nur nach einer relativ langen Wartezeit in der Warteschlange der Heldenliga vorkommen.

Grafikelemente

Allgemein

  • Das Symbol für Spezialisten wurde überarbeitet, um sie besser als Meister der unkonventionellen Kriegsführung hervorzuheben.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Die Schaltflächengrafiken für die Talente und Fähigkeiten vieler Helden wurden überarbeitet.
  • Die Schaltflächengrafiken für Drachenritter und Gartenungeheuer wurden überarbeitet.
  • Die Reittiergrafiken für Helden mit einzigartigen Reittierfähigkeiten wurden überarbeitet.
    • Abathur – Tiefentunnel
    • Funkelchen – Phasenverschiebung
    • Dehaka – Dschungelpirscher
    • Falstad – Flugkünstler
    • Gall – Schneller, Tölpel!
    • Lunara – Flinkheit der Dryaden
    • Rehgar – Geisterwolf
    • Sergeant Hammer – Schubdüsen
    • Die Lost Vikings – Mit Karacho!
  • Es wurde eine neue Grafikeinblendung hinzugefügt, damit deutlicher zu sehen ist, wann ein Spieler von Stasis betroffen ist.
    • Eisblock (Talent)
    • Cho – Geschmolzener Erdpanzer (Talent)
    • Chromie – Chronofalle (E), Verschnaufpause (Talent)
    • Jaina – Verbesserter Eisblock (Talent)
    • Rexxar – Totstellen (Talent)
    • Zagara – Verschlingender Schlund (R)
    • Zeratul – Leerengefängnis (R)
  • Arthas
    • Arthas hat überarbeitete Grafikeffekte entsprechend seiner Talentüberarbeitung erhalten.
    • Die Grafikeffekte für Arthas’ Runenheilung (Talent) werden nun mittiger an seinem Körper statt darüber angezeigt.

Shop

Sparpakete

  • Neue Sparpakete wurden dem Shop hinzugefügt!
    • Sparpaket: Teuflische Drachenkönigin Chromie, erhältlich bis zum 31. Mai 2016
    • Sparpaket: Streichelzoo, erhältlich bis zum 7. Juni 2016
    • Ultimatives Sparpaket: Streichelzoo, erhältlich bis zum 7. Juni 2016
    • Sparpaket: Triumph
  • Das Sparpaket: Sturm wurde aus dem Heroes-Shop entfernt.

Neue Heldin

  • Chromie wurde dem Heroes-Shop hinzugefügt.

Skins

  • Elite-Chromie
  • Teuflische Drachenkönigin Chromie

Preissenkungen

  • Die Preise für Nazeebo wurden jeweils auf 6,49 € und 4.000 Gold reduziert.
  • Die Preise für Nova wurden jeweils auf 8,49 € und 7.000 Gold reduziert.

Sound

Questtalente

  • Es wurden neue Soundeffekte hinzugefügt, die bei Fortschritt für Questtalente abgespielt werden.

Benutzeroberfläche

Allgemein

  • Nachdem eine Partie für ein ungewertetes Spiel erstellt wurde, erscheint nun die Nachricht „Verbinde…“, wenn es eine Verzögerung beim Verbindungsaufbau zum Server gibt und die Nachricht „Warte auf Spieler“, wenn auf andere Spieler gewartet wird.

Teamwahl-Modus

  • Bannmodus
    • Die Zeit für das Verbannen in der ersten Runde wurde von 45 auf 60 Sek. erhöht.

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Questtalente
    • Questtalente wurden visuell überarbeitet, damit Spieler sie besser von anderen Talenten unterscheiden und ihren Questfortschritt leichter verfolgen können.
      • Der Fortschritt für Questtalente wird in den Infoanzeigen für Fähigkeiten und Talente sowie auf der Stärkungsleiste nun deutlicher dargestellt.
      • Symbole für Questtalente zeigen in der Punkteübersicht im Spiel (TAB) nun den Fortschritt für alle Spieler in einem Spiel an.
      • Wenn Fortschritt bei einem unvollendeten Questtalent gemacht wurde, erscheint jetzt kurzzeitig ein Questsymbol neben dem Helden oder seinem Ziel.
      • Wenn ein Held ein Questtalent abschließt, scheint nun kurzzeitig ein entsprechender Grafikeffekt an ihm auf.
  • Fähigkeitsschaltflächen
    • Die Kanten von Fähigkeitsschaltflächen werden jetzt ausgegraut, wenn die entsprechende Fähigkeit nicht verwendet werden kann.
  • Schwebende Kampftexte
    • Viele heroische Fähigkeiten wurden zusätzlich mit der neuen schwebenden Kampftextinfo für kritische Treffer versehen, damit Spieler besser sehen, wann kritische Treffer durch Fähigkeiten- und Talenteffekte ausgelöst werden.

Heldenauswahl

  • Für die Schaltflächen zur Rollensortierung in der Heldenauswahl wurden Infoanzeigen mit Rollenbeschreibungen hinzugefügt.
  • Geschätzte Wartezeiten
    • Es wird jetzt die Info „Hohe geschätzte Wartezeit“ über der „Bereit“-Schaltfläche angezeigt, wenn der gewählte Held in der Warteschlange für die Spielerzuweisung gerade sehr beliebt ist.
      • Dies wird besonders an Tagen der Fall sein, an denen ein neuer Held veröffentlicht wird.
      • Mit dieser Infomeldung werden Spieler dazu angeregt, es bei langen Wartezeiten mit einen anderem Helden zu versuchen, aber sie werden nicht davon abgehalten, den stark nachgefragten Helden auszuwählen.

Schlachtfelder

Heilbrunnen

  • 25 % der maximalen Lebenspunkte des Heilbrunnens wurden zu einem Schild umgewandelt. Die Verzögerung der Schildregeneration beträgt 8 Sek.

Kommentar der Entwickler: Uns ist ein eher unschönes Verhalten aufgefallen, bei dem Spieler mit Fernkampffähigkeiten Heilbrunnen von Weitem ausschalten. Bis zu einem gewissen Grad ist das für uns auch in Ordnung, aber wir finden, dass dieses Vorgehen angesichts der geringen Kontermöglichkeiten doch zu effektiv ist. Um hier Abhilfe zu schaffen, haben wir einen guten Teil der Lebenspunkte von Heilbrunnen in einen Schild umgewandelt. Das bedeutet, dass die Heilbrunnen einen Teil ihres Schilds regenerieren, wenn ihr ihnen eine Atempause verschafft, indem ihr die Gegner ab und zu verjagt. Nur ihr könnt Heilbrunnen vor diesen lästigen Arkanen Kugeln beschützen!

Talente

Eifer des Gefechts

  • Eifer des Gefechts gilt jetzt heldenspezifisch und nur für Abklingzeiten der Grundfähigkeiten.
  • Diablo
    • Diabolischer Eifer
      • Automatische Angriffe verringern jetzt die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten um 0,75 statt um 0,5 Sek.
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten werden nicht mehr verringert.
  • Johanna
    • Gesegneter Eifer
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten werden nicht mehr verringert.
  • Kerrigan
    • Klingeneifer
      • Automatische Angriffe verringern jetzt die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten um 0,75 statt um 0,5 Sek.
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten werden nicht mehr verringert.
  • Tyrael
    • Himmlischer Eifer
      • Automatische Angriffe verringern jetzt die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten um 0,75 statt um 0,5 Sek.
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten werden nicht mehr verringert.
  • Tyrande
    • Elunes Eifer
      • Automatische Angriffe verringern die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten jetzt um 0,6 statt um 0,5 Sek.
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten werden nicht mehr verringert.
  • Zagara
    • Eifer des Schwarms
      • Automatische Angriffe verringern jetzt die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten um 0,75 statt um 0,5 Sek.
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten oder Eigenschaften werden nicht mehr verringert.

Kommentar der Entwickler: Mit Eifer des Gefechts wollten wir für eine aktivere Spielweise sorgen, indem Spieler ihre Grundfähigkeiten häufiger einsetzen können, aber wir haben festgestellt, dass ein Großteil der Stärke dieses Talents darin liegt, die Abklingzeit von heroischen Fähigkeiten zu verringern. Wir wollten eine stärkere Verringerung der Abklingzeiten mithilfe dieses Talents ermöglichen, aber wir wollten nicht, dass die Abklingzeiten für heroische Fähigkeiten ins Bodenlose sinken. Indem wir nur die Abklingzeiten für Grundfähigkeiten (Q, W, E) senken, können wir die Abklingzeitverringerung erhöhen, ohne das Talent zu stark zu machen. Außerdem haben wir Eifer des Gefechts heldenspezifisch gemacht, damit wir es einzeln ohne Auswirkungen auf die anderen Helden anpassen können, da Angriffsgeschwindigkeit, Nahkampf- und Fernkampfangriffe sowie die Funktionsweise der Grundfähigkeiten unterschiedliche Auswirkungen auf das Balancing haben.

Trickkiste

  • Zu diesem Questtalent wurde eine Belohnung hinzugefügt.
    • Quest: Sammelt Regenerationskugeln, um die Manaregeneration dauerhaft um 0,10 pro Sek. zu erhöhen, bis zu einem Maximum von 2,5 pro Sek.
    • Belohnung: Nach dem Sammeln von 25 Regenerationskugeln wird zudem das maximale Mana um 100 erhöht.

Kommentar der Entwickler: Wir haben diesem Talent einen Questabschluss hinzugefügt. Nach Abschluss der Quest erhalten Spieler etwas zusätzliche Kraft. So können wir Kraftschübe zwischen Talentstufen bieten, oder für einen einzelnen Spieler in einem Team. Ein Questtalent zu wählen und es nur teilweise abzuschließen, ist nun eine schlechtere Option. Das Abschließen der Quest bringt dafür eine größere Belohnung. Es war uns schon immer wichtig, dass Spieler die passenden Talente für das jeweilige Schlachtfeld bzw. abhängig von der Teamzusammensetzung wählen, und diese Änderung bringt uns diesem Ziel näher.

Scharfrichter

  • Dieses Talent wurde überarbeitet.
    • Erhöht den Schaden automatischer Angriffe für 3 Sek. um 30 %, nachdem ein betäubtes, verlangsamtes oder bewegungsunfähiges Ziel mit einem automatischen Angriff getroffen wurde. Automatische Angriffe gegen ein verlangsamtes, bewegungsunfähiges oder betäubtes Ziel in diesem Zeitraum setzen die Dauer des Stärkungseffekts zurück.

Kommentar der Entwickler: Uns gefällt das strafende Wesen von Scharfrichter, doch wir finden inzwischen, dass der Nutzen für Spieler zu eng gefasst ist. Wir ändern das Talent, sodass es durchgehender nützlich ist, indem es den Angriffsschaden des Spielers für kurze Zeit stärkt, nachdem er ein Ziel unter Massenkontrolle zum ersten Mal angegriffen hat.

Gestählte Konzentration

  • Die Lebenspunkteleiste neben dem Heldenporträt hat jetzt eine Markierung, die anzeigt, ob der jeweilige Held mehr oder weniger als 80 % seiner Lebenspunkte hat.
  • In der Stärkungsleiste neben dem Heldenporträt wird jetzt ein Symbol angezeigt, während die Effekte von Gestählte Konzentration aktiv sind.

Regenerationsmeister

  • Zu diesem Questtalent wurde eine Belohnung hinzugefügt.
    • Quest: Regenerationskugeln gewähren jetzt 1,0 Lebenspunkte pro Sekunde, bis zu 30-mal stapelbar.
    • Belohnung: Nach dem Sammeln von 30 Regenerationskugeln werden zusätzlich die Lebenspunkte um 500 erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch bitte den Kommentar der Entwickler zu Trickkiste an.

Schützenkönig

  • Zu diesem Questtalent wurde eine Belohnung hinzugefügt.
    • Quest: Erhöht den Angriffsschaden um 0,2 für jeden in der Nähe getöteten Diener und um 0,5 für jeden getöteten Helden, bis zu einem Maximum von 40.
    • Belohnung: Nachdem 40 zusätzlicher Angriffsschaden erhalten wurde, kann Schützenkönig aktiviert werden, um die Angriffsgeschwindigkeit für 3 Sek. um 30 % zu erhöhen. 60 Sek. Abklingzeit.

Kommentar der Entwickler: Seht euch bitte den Kommentar der Entwickler zu Trickkiste an.

Helden

Assassinen Spezialisten Unterstützung Krieger
Falstad Gazlowe Funkelchen Anub’arak
Kael’thas Xul Li Li Arthas
Kerrigan   Lt. Morales Chen
Li-Ming   Malfurion Diablo
Raynor   Rehgar Johanna
Zeratul   Uther Kleiner
      Leoric
      Muradin
      Rexxar
      Sonya
      Tyrael

Assassinen

Falstad

  • Eifer des Gefechts (Talent) wurde entfernt.
  • Erste Hilfe (Talent) wurde entfernt.
  • Turbogang (Talent) wurde entfernt.
  • Stärkende Attacken (Talent) wurde in Erste-Hilfe-Hammer umbenannt.
    • Dieses Talent wurde umgewandelt in eine für Falstad spezifische Version von Stärkende Attacken.
    • Die Heilung für jeden automatischen Angriff wurde von 15 % auf 20 % des dem Hauptziel zugefügten Schadens erhöht.
  • Rückenwind (Eigenschaft)
    • Turbo (Talent) wurde von Stufe 4 auf Stufe 13 verschoben.
  • Hammerang (Q)
    • Rekordwurf (Talent) wurde entfernt.
    • Hammerhart (Talent) wurde entfernt.
    • Lähmender Hammer (Talent) wurde von Stufe 13 auf Stufe 16 verschoben.
    • Geheimwaffe (Talent)
      • Erhöht jetzt zusätzlich die Reichweite von Hammerang um 30 %.
      • Der Schadensbonus automatischer Angriffe wurde von 80 % auf 60 % verringert.
  • Blitzableiter (W)
    • Spannungsentladung (Talent) wurde von Stufe 4 auf Stufe 7 verschoben.
      • Erhöht jetzt zusätzlich die Reichweite von Blitzableiter um 15 %.
      • Die Anzahl der Bonustreffer wurde von 3 auf 2 verringert.
    • Statischer Schild (Talent) wurde von Stufe 13 auf Stufe 4 verschoben.
      • Die Höhe des Schilds pro Treffer wurde von 5 % auf 4 % der maximalen Lebenspunkte verringert.
  • Fassrolle (E)
    • Die Dauer des Schilds wurde von 2 auf 3 Sek. erhöht.
    • Freiflug (Talent) wurde entfernt.
    • Aufwind (Talent) wurde von Stufe 1 auf Stufe 4 verschoben.
      • Erhöht jetzt zusätzlich die Höhe des Fassrollenschilds um 40 %.

Kommentar der Entwickler: Wir haben versucht, den Gegensatz von Falstads Builds, die ihn entweder zum „Magier“ machen oder seinen automatischen Angriff hervorheben, so gut wie möglich zu unterstützen und auszubalancieren. Doch wir gehen nach wie vor zaghaft vor, da Änderungen an beliebten Talenten in der Regel vollständige Build-Pfade vorgeben. Die Änderungen für Falstad mögen enorm erscheinen (und teilweise sind sie das auch), aber wir haben versucht, seine aktuellen Builds so gut wie möglich intakt zu halten und dabei einige neue und aufregende Kombinationsmöglichkeiten zu eröffnen. Insgesamt erhoffen wir uns keine riesige Veränderung seiner Stärke in die eine oder die andere Richtung, sondern wir wollen auf jeder Talentstufe interessantere Optionen bieten.

Kael’thas

  • Lebende Bombe (W)
    • Wut des Sonnenkönigs (Talent)
      • Der zusätzliche Schaden automatischer Angriffe wurde um 20 % von 171 (+4 % pro Stufe) auf 137 (+4 % pro Stufe) verringert.

Kerrigan

  • Ultralisken herbeirufen (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 80 auf 70 Sek. verringert.
  • Todeswirbel (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 100 auf 90 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Wir haben euer Feedback zu Kerrigan erhalten. Obwohl die Änderungen in diesem Patch eher gering sind, sind wir uns völlig bewusst, dass sich viele in der Community eine Wiederbelebung der Königin der Klingen wünschen. Wir haben zwar im Moment keine großen Änderungen für sie geplant, aber wir haben dieses Thema definitiv auf dem Schirm, also könnt ihr euch schon auf ein paar weitere kleine Änderungen freuen.

Li-Ming

  • Kanonier (Talent)
    • In der Stärkungsleiste neben dem Heldenporträt werden jetzt die Stapel von Kanonier angezeigt.
  • Tal Rashas Elemente (Talent) wurde überarbeitet und lautet nun folgendermaßen:
    • Der Einsatz von Fähigkeiten gewährt 5 % Fähigkeitsstärke, bis zu einem Maximum von 20 %. Dieser Bonus wird zurückgesetzt, wenn dieselbe Fähigkeit zweimal hintereinander eingesetzt wird.
  • Desintegration (R)
    • Zeitstrom (Talent)
      • Verlangsamt Gegner in seinem Strahl jetzt zunehmend, bis zu einem Maximum von 60 %.

Kommentar der Entwickler: Nach unseren letzten Änderungen waren Li-Mings Siegesrate und ihre allgemeine Balance auf einem wirklich guten Stand. Wir fanden jedoch, dass ein paar Änderungen an ihren Talenten für Stufe 20 sie noch näher an unser ursprünglich für sie angestrebtes Design bringen würde. Sowohl für Tal Rashas Elemente als auch für Desintegration sind jetzt etwas mehr Planung und Fingerspitzengefühl nötig, um ihr maximales Potenzial zu entfalten.

Raynor

  • Wutanfall (Talent) wurde entfernt.

Zeratul

  • Wutanfall (Talent) wurde entfernt.

Spezialisten

Gazlowe

  • Xplodiumsprengsatz (E)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 2 auf 1,75 Sek. verringert.
    • Der Schaden wurde um 10 % von 212 (+4 % pro Stufe) auf 233 (+4 % pro Stufe) erhöht.

Kommentar der Entwickler:  Wir haben eine Menge Feedback von euch bekommen, das sich auf die beliebte Methode bezieht, Kontrollverlusteffekte aneinanderzureihen, mit denen der gegnerische Held zum Beispiel bewegungsunfähig gemacht oder betäubt wird. Wir möchten, dass diese Mechanik weiterhin effektiv bleibt, aber wir glauben, dass sie im Moment zu mächtig ist und auch bei höheren Spielerstärken zu oft eingesetzt wird. Also werden wir die Dauer von vielen dieser Effekte im Spiel verringern. In den Fällen, wo diese Änderung einen Helden direkt schwächt, den wir eigentlich gar nicht abschwächen wollen, kombinieren wir sie mit einer Stärkung des Helden, um die Schwächung auszugleichen. Wir haben nicht von allen Effekten, durch die ihr kurzzeitig die Kontrolle über euren Helden verliert, die Dauer geändert, aber bei denjenigen, die wir für besonders ausschlaggebend halten. Wie immer werden wir wenn nötig weitere Änderungen vornehmen.

Xul

  • Knochengefängnis (E)
    • Die Dauer der Bewegungsunfähigkeit wurde von 2 auf 1,75 Sek. verringert.
    • Verstärkter Schaden (Talent)
      • Die Dauer der Verwundbarkeit wurde von 2 auf 1,75 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Gazlowe weiter oben.

Unterstützung

Funkelchen

  • Verwandlung (W)
    • Die Dauer wurde von 1,5 auf 1,25 Sek. verringert.
    • Der Grad der Verlangsamung wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 15 auf 12 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 75 auf 60 verringert.
    • Gekonnte Verwandlung (Talent)
      • Die Bonusdauer wurde von 1 auf 0,75 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Gazlowe weiter oben.

Li Li

  • Läutern (Talent) wurde auf Stufe 7 hinzugefügt.
  • Abschütteln (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 16 verschoben.
    • Die Abklingzeit wurde von 15 auf 10 Sek. verringert.
  • Flinke Füße (Eigenschaft)
    • Hasenfuß (Talent)
      • Gewährt den Bewegungsgeschwindigkeitsbonus jetzt unabhängig von Li Lis aktuellen Lebenspunkten.
  • Heilendes Gebräu (Q)
    • Kräuterkur (Talent) wurde entfernt.

Kommentar der Entwickler: Während es eine der Kernkomponenten von Li Lis Design ist, dass sie mit ihren Fähigkeiten nicht zielen muss, waren wir mit Kräuterkur und ihrer seltsamen Bedienungsweise nicht zufrieden. Neben einigen anderen kleinen Talentanpassungen haben wir beschlossen, Li Li mit Läutern auszustatten, damit sie mit anderen Unterstützern in dieser Hinsicht mithalten kann.

Lt. Morales

  • Fortgeschrittenes Blocken (Talent) wurde in Automatisches Blocken umbenannt.

Malfurion

  • Gelassenheit (R)
    • Heilt keine nicht-heroischen Einheiten mehr.

Rehgar

  • Blitzschlagschild (W)
    • Sturmrufer (Talent) wurde überarbeitet.
      • Stellt jetzt 3 Mana wieder her, wenn Blitzschlagschild einem gegnerischen Helden Schaden zufügt, bis zu einem Maximum von 30.
  • Totem der Erdbindung (E)
    • Totem des Erdgriffs (Talent)
      • Die Dauer der verstärkten Verlangsamung wurde von 1,5 auf 1 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Sturmrufer wurde geändert, damit sich die damit verbundene Spielweise etwas stärker von Gunst des Geistwandlers unterscheidet. Während beide Talente Mana wiederherstellen, bietet Sturmrufer eine höhere Belohnung, aber nicht dieselbe Erfolgsgarantie wie Gunst des Geistwandlers. Beide Talente haben zudem unterschiedliche Effekte in Kombination mit anderen Talenten. Die Verlangsamungsdauer von Totem des Erdgriffs wurde etwas verkürzt, weil wir fanden, dass es wirklich frustrierend war, gegen eine so starke und langanhaltende Verlangsamung mit kurzer Abklingzeit zu spielen.

Uther

  • Hammer der Gerechtigkeit (E)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 1 auf 0,75 Sek. verringert.
    • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 8 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Gazlowe weiter oben.

Krieger

Anub’arak

  • Die Lebenspunkte wurden von 1926 (+4 % pro Stufe) auf 2026 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 4,01 (+4 % pro Stufe) auf 4,22 (+4 % pro Stufe) pro Sek. erhöht.
  • Magie dämpfen (Talent) wurde auf Stufe 1 hinzugefügt.
  • Söldnerfürst (Talent) wurde entfernt.
  • Zauberschild (Talent) wurde entfernt.
  • Imposante Präsenz (Talent) wurde entfernt.
  • Heuschreckennadeln (Talent)
    • Der Flächenschaden wurde von 50 % auf 60 % des durch automatische Angriffe verursachten Schadens erhöht.
  • Skarabäenheer (Eigenschaft)
    • Aggressive Skarabäen (Talent)
      • Der Schadensbonus automatischer Käferangriffe wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
    • Käfersaft (Talent)
      • Die Funktionsweise dieses Talents wurde geändert und lautet nun folgendermaßen:
        • Jeder dritte automatische Angriff auf gegnerische Helden erzeugt einen Käfer.
  • Aufspießen (Q)
    • Stachelspur (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 13 verschoben.
      • Der Schaden wurde von 26 (+4 % pro Stufe) auf 46 (+4 % pro Stufe) pro Sek. erhöht.
    • Längere Stacheln (Talent)
      • Erhöht jetzt zusätzlich den Schaden durch Aufspießen um 25 %.
  • Panzer verhärten (W)
    • Die Höhe des Schilds wurde von 260 (+4 % pro Stufe) auf 300 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 7 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 35 auf 30 verringert.
    • Ausdauernder Panzer (Talent) wurde entfernt.
    • Symbiotischer Panzer (Talent) wurde entfernt.
    • Brennstacheln (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 13 verschoben.
      • Der Flächenschaden wurde von 105 (+4 % pro Stufe) auf 80 (+4 % pro Stufe) verringert und ist doppelt so hoch gegen gegnerische Helden.
    • Chitinpanzer (Talent) wurde von Stufe 13 auf Stufe 7 verschoben.
      • Die Funktionsweise dieses Talents wurde geändert und lautet nun folgendermaßen:
        • Während Panzer verhärten aktiv ist, verringert durch gegnerische Fähigkeiten erlittener Schaden die Abklingzeit der Fähigkeit um 0,75 Sek., bis zu einem Maximum von 3 Sek.
    • Exoskelett abwerfen (Talent)
      • Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
  • Untertunneln (E)
    • Verräterkönig (Talent)
      • Verringert nicht mehr die Abklingzeit von Untertunneln, erhöht aber weiterhin die Reichweite um 20 %.
      • Erhöht jetzt zusätzlich den Schaden von Untertunneln um 100 %.
    • Epizentrum (Talent)
      • Erhöht nicht mehr den Schaden von Untertunneln, erhöht aber weiterhin den Wirkungsbereich um 85 %.
      • Senkt jetzt zusätzlich die Abklingzeit von Untertunneln um 4 Sek. für jeden getroffenen gegnerischen Helden.
  • Heuschreckenschwarm (R)
    • Die Manakosten wurden von 100 auf 75 verringert.
  • Kokon (R)
    • Gruftgewebe (Talent)
      • Es wird jetzt automatisch kanalisiert, während Anub’arak in der Nähe des Gegners im Kokon bleibt.

Kommentar der Entwickler: Wir wollen, dass Anub’arak ein Krieger ist, der gut gegen gegnerische Zauberer ankommt, also haben wir ihm Talente für diese Aufgabe mitgegeben. Darin haben wir auch eine Gelegenheit gesehen, seinen Talentbaum zu verbessern, da viele seiner Talente überholt sind. Er sollte sich jetzt viel wohler dabei fühlen, sich auf fragile Helden in den hinteren Reihen zu stürzen, und seine Talentoptionen sollten spannender sein.

Arthas

  • Die Lebenspunkte wurden von 2382 (+4 % pro Stufe) auf 2582 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 4,96 (+4 % pro Stufe) auf 5,37 (+4 % pro Stufe) pro Sek. erhöht.
  • Regenerationsmeister (Talent) wurde entfernt.
  • Söldnerfürst (Talent) wurde entfernt.
  • Zauberschild (Talent) wurde entfernt.
  • Unnachgiebigkeit (Talent) wurde entfernt.
  • Steinhaut (Talent) wurde entfernt.
  • Vorspulen (Talent) wurde entfernt.
  • Neues Talent (Stufe 7): Eisige Gegenwehr
    • Aktivieren, um 3 Sek. lang den erlittenen Schaden um 25 % und die Dauer von Stilleeffekten, Betäubungen, Verlangsamungen, Bewegungsunfähigkeiten und Verwandlungen um 75 % zu verringern. 50 Sek. Abklingzeit.
  • Neues Talent (Stufe 20): Unaufhaltsamer Tod
    • Erhöht passiv die Bewegungsgeschwindigkeit von Arthas um 10 %. Aktivieren, um diesen Bonus 3 Sek. lang um 30 % zu erhöhen. 50 Sek. Abklingzeit.
  • Neues Talent (Stufe 20): Antimagische Hülle
    • Aktivieren, um erlittenen Fähigkeitsschaden 3 Sek. lang um 100 % zu verringern und um 25 % des verhinderten Schadens geheilt zu werden. 60 Sek. Abklingzeit.
  • Frostgram hungert (Eigenschaft) (D)
    • Zerstörung (Talent) wurde entfernt.
    • Auslöschen (Talent) wurde entfernt.
    • Ewiger Hunger (Talent) wurde zu einem Questtalent umgewandelt.
      • Quest: Der Einsatz von Frostgram hungert auf einen gegnerischen Helden erhöht das durch die Fähigkeit wiederhergestellte Mana dauerhaft um 4, bis zu einem Maximum von 40.
      • Belohnung: Nachdem 10 Helden mit Frostgram hungert getroffen wurden, wird der Schadensbonus auf 125 % erhöht.
    • Froststoß (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 13 verschoben.
      • Dieses Talent verringert jetzt zusätzlich die Abklingzeit von Frostgram hungert um 2 Sek.
  • Todesmantel (Q)
    • Berührung des Todes (Talent) wurde entfernt.
    • Unsterbliche Hülle (Talent) wurde von Stufe 16 auf Stufe 7 verschoben.
      • Der Einsatz von Todesmantel auf einen gegnerischen Helden stellt jetzt 100 % des zugefügten Schadens bei Arthas wieder her.
    • Neues Talent (Stufe 4): Todesgebieter
      • Verringert die Abklingzeit von Todesmantel um 2 Sek. und erhöht die Reichweite um 25 %.
    • Umarmung des Todes (Talent)
      • Der Schadensbonus wurde von 20 % auf 10 % pro fehlende 10 % der Lebenspunkte verringert.
  • Heulende Böe (W)
    • Die Dauer der Bewegungsunfähigkeit wurde von 1,5 auf 1,25 Sek. verringert.
    • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 10 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 70 auf 60 verringert.
    • Frostpräsenz (Talent)
      • Verringert jetzt die Abklingzeit von Heulende Böe um 6 Sek., wenn damit ein gegnerischer Held getroffen wird.
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 6 auf 5 Sek. verringert.
    • Frostspur (Talent)
      • Erhöht jetzt zusätzlich die Reichweite von Heulende Böe um 30 %.
  • Eisiger Sturm (E)
    • Der Schaden pro Sek. wurde von 48 (+4 % pro Stufe) auf 52 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Beißende Kälte (Talent) wurde von Stufe 13 auf Stufe 4 verschoben.
      • Der Schadensbonus wurde von 50 % auf 30 % verringert.
    • Neues Talent (Stufe 13): Frostige Winde
      • Eisiger Sturm verringert die gegnerische Angriffsgeschwindigkeit um 8 % pro Sekunde, bis zu einem Maximum von 40 %.
    • Neues Talent (Stufe 16): Unbarmherziger Winter
      • Gegner, die 3 Sek. lang im Wirkungsbereich von Eisiger Sturm bleiben, werden für 2 Sek. lang bewegungsunfähig. Dieser Effekt kann nur einmal alle 10 Sek. auftreten.
    • Unbarmherziger Winter (Talent)
      • Die Dauer der Bewegungsunfähigkeit wurde von 2 auf 1,75 Sek. verringert.
  • Armee der Toten (R)
    • Die Lebenspunkte der Ghuls wurden von 799 (+4 % pro Stufe) auf 960 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Legion Nordends (Talent)
      • Die Bonusheilung der Ghuls wurde von 25 % auf 50 % erhöht.
  • Sindragosa herbeirufen (R)
    • Der Schaden wurde von 255 (+4 % pro Stufe) auf 230 (+4 % pro Stufe) verringert.
    • Die Dauer der Verlangsamung wurde von 2 auf 3,5 Sek. erhöht.
    • Die Dauer der Beeinträchtigung von nicht-heroischen Gegnern wurde von 10 auf 20 Sek. erhöht.
    • Absoluter Nullpunkt (Talent)
      • Die Dauer der Verlangsamung wurde von 2 auf 3,5 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Arthas war einer unserer ersten Helden und zudem einer, für den es seit seiner Veröffentlichung nur wenige Änderungen gab. Deshalb hatten wir schon seit einiger Zeit eine Talentauffrischung für Arthas ins Auge gefasst. Neben einigen mächtigen neuen Talenten, die des Lichkönigs würdig sind, haben wir auch viele seiner Optionen verschoben und angepasst, damit sich für ihn mehrere Build-Pfade mit verschiedenen Spielstilen öffnen.

Arthas’ Talente

Heldenstufe (Talentstufe)        
1 (1) Blocken (!) Ewiger Hunger (Eigenschaft) Frostpräsenz (W)
4 (2) Gefrorene Weiten (E) NEU: Todesgebieter (Q) Beißende Kälte (E)
7 (3) Runenheilung Unsterbliche Hülle (Q) NEU: Eisige Gegenwehr
10 (4) Armee der Toten (R) Sindragosa herbeirufen (R)
13 (5) Frostspur (W) Froststoß (Eigenschaft) NEU: Frostige Winde (E)
16 (6) NEU: Unbarmherziger Winter (E) Frostgram labt sich (Eigenschaft) Umarmung des Todes (Q)
20 (7) Legion Nordends (R) Absoluter Nullpunkt (R) NEU: Unaufhaltsamer Tod NEU: Antimagische Hülle
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fetter Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

Chen

  • Die Lebenspunkte wurden von 2556 (+4 % pro Stufe) auf 2658 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 5,32 (+4 % pro Stufe) auf 5,54 (+4 % pro Stufe) pro Sek. erhöht.

Diablo

  • Schattenstoß (Q)
    • Die Umsetzung dieser Fähigkeit wurde überarbeitet.
      • Die Fähigkeit betäubt das Ziel am Ende des Zurückstoßens nicht mehr automatisch, sondern lähmt es für die Dauer des Zurückstoßens.
        • Gegen Hindernisse gestoßene Ziele werden 1 Sek. lang betäubt.
      • Diablo bewegt sich jetzt während des Zurückstoßens weiter auf das gegnerische Ziel zu.
  • Apokalypse (R)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 2 auf 1,75 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Schattenstoß scheint eine wirklich einfache Fähigkeit zu sein, aber auf unserer Seite waren viele technische Veränderungen nötig, damit alles so funktionierte, wie es sollte. Hierdurch entstanden allmählich seltsame Spielweisen und Bugs, also haben wir die Funktionsweise der Fähigkeit vereinfacht, sodass Diablo sich beim Zurückstoßen neben seinem Opfer entlangbewegt, statt sehr schnell darauf zuzulaufen.

Johanna

  • Eisenhaut (Eigenschaft) (D)
    • Die Stärke des Schilds wurde von 613 (+4 % pro Stufe) auf 674 (+4 % pro Stufe) erhöht.

Kommentar der Entwickler: Ursprünglich sollte Eisenhaut einen Großteil der Stärke von Johannas Grundeigenschaften ausmachen. Die Skalierungsänderungen, die wir im November vorgenommen haben, hatten negative Auswirkungen darauf. Deshalb verstärken wir diese Eigenschaft wieder, um das ursprüngliche Spielgefühl wiederherzustellen.

Kleiner

  • Unersättlich (Talent) ist nun ein Questtalent.
    • Quest: Eingesammelte Regenerationskugeln erhöhen die maximalen Lebenspunkte dauerhaft um 30, bis zu einem Maximum von 900.
    • Belohnung: Sobald 900 Bonuslebenspunkte erreicht wurden, wird die Bewegungsgeschwindigkeit von Kleiner um 10 % erhöht.

Leoric

  • Die Lebenspunkte wurden von 2373 (+4 % pro Stufe) auf 2468 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 4,95 (+4 % pro Stufe) auf 5,14 (+4 % pro Stufe) pro Sek. erhöht.
  • Reanimation (Talent) wurde geändert, um der neuen Funktionsweise von Regenerationsmeister besser zu entsprechen.
    • Nachdem 30 Lebensregenerationskugeln eingesammelt wurden, wird Leoric 10 Sek. schneller wiederbelebt.

Muradin

  • Axt des Scharfrichters (Talent)
    • Erhöht den Schaden automatischer Angriffe 3 Sek. lang um 60 %, wenn ein betäubtes, verlangsamtes oder bewegungsunfähiges Ziel mit einem automatischen Angriff getroffen wurde.
  • Langer Atem (Eigenschaft)
    • Mehr Puste (Talent)
      • Der Lebensregenerationsbonus wurde von 50 % auf 60 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.
    • Steingestalt (Talent)
      • Die Höhe der Heilung wurde von 50 % auf 40 % der maximalen Lebenspunkte verringert.
      • Die Heilungsdauer wurde von 8 auf 10 Sek. erhöht.
  • Sturmschlag (Q)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 1,5 auf 1,25 Sek. verringert.
    • Erfüllter Hammer (Talent) wurde entfernt.
    • Perfekter Sturm (Talent)
      • Verringert jetzt zusätzlich die Manakosten von Sturmschlag um 25 %.
  • Donnerschlag (W)
    • Heilender Strom (Talent)
      • Heilt Muradin jetzt nur, wenn Donnerschlag gegnerische Helden trifft.
      • Die Heilung pro getroffenem Helden wurde von 1,5 % auf 5 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.
  • Sprung (E)
    • Aufprallwucht (Talent)
      • Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
      • Die Dauer des Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 4 auf 5 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Die Änderungen an Muradin sollen seinen Talentbaum ausgeglichener gestalten. Einige Talente waren etwas zu stark oder zu schwach und deswegen bot er uns netterweise seinen Hammer an, um bessere Alternativen zu schmieden.

Rexxar

  • Jäger und Sammler (Talent) wurde geändert, um der neuen Funktionsweise von Regenerationsmeister besser zu entsprechen.
    • Sowohl Rexxar als auch Misha erhalten Lebensregenerationsboni von bis zu 30 Lebenspunkten pro Sekunde, aber nur Rexxar erhält den Lebenspunktebonus von 600, wenn die Bedingung erfüllt ist.
  • Zu mir, Misha! (Eigenschaft) (D)
    • Misha folgt Gegnern jetzt zu ihrem letzten bekannten Standort, auch in Gebüsche oder Dunstgitter, ähnlich wie Zagaras Jägerkiller.

Sonya

  • Sprungoffensive (R)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 1,5 auf 1,25 Sek. verringert.
    • Der Schaden wurde um 10 % von 123 (+4 % pro Stufe) auf 135,3 (+4 % pro Stufe) erhöht.

Tyrael

  • Die Lebenspunkte wurden von 2373 (+4 % pro Stufe) auf 2468 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 4,95 (+4 % pro Stufe) auf 5,14 (+4 % pro Stufe) pro Sek. erhöht.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der taiwanesische Client abstürzen konnte, wenn bestimmte traditionell chinesische Schriftzeichen durch Eingabemethoden eingefügt wurden.
  • Es wurden mehrere Tooltip- und Tippfehler in unterschiedlichen Bereichen des Spiels behoben.

Grafikelemente

  • Tychus wird jetzt beim Reiten nicht mehr stehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für mehrere heroische Fähigkeiten und Talente veraltete Grafiken bei den Schaltflächen verwendet wurden.
  • Galls Talente Riesenverbrenner und Schattenflamme nutzen jetzt wie vorgesehen die unterschiedlichen Farbvariationen für ihre Grafiken bei den Schaltflächen.
  • Die Grafikeffekte von Volles Rohr beim Skin Verseuchter Tychus sind jetzt wie vorgesehen auf das Hauptziel zentriert.
  • Die Grafikeffekte von Tassadars Plasmaschild sind jetzt wie vorgesehen auf Nazeebo zentriert.
  • Die Position eines Stachels am Gitarrenkörper von Elite-E.T.C. wurde angepasst.
  • Die Rückseite des Blattohrrings von Waldläufergeneralin Sylvanas sieht jetzt mehr wie ein Blatt aus.
  • Die Panzerung unter der linken Achselhöhle von Uthers Rüstung des Richturteils wurde neu geschmiedet, um den Träger bei seinen Abenteuern im Nexus besser zu schützen.

Schlachtfelder

  • Unsterbliche auf dem Schlachtfeld der Ewigkeit werden jetzt durchgehend als Bosse markiert.
  • Es wirkt nicht mehr so, als ob Zitadellen auf Türme des Unheils ihre Unverwundbarkeitsschilde verlieren würden, nachdem ein Fort zerstört wurde.
  • Die Position von mehreren Häusern in der Nähe des südlichsten Altars auf Türme des Unheils wurde überarbeitet.
  • „Talente zurücksetzen“ im Ausprobieren-Modus führt nicht länger dazu, dass die Flammen von Erzengel Diablos Feuerring ihre Farbe von Blau zu Rot ändern.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Angriffe auf gegnerische Mauern in bestimmten Perspektiven dazu führten, dass die Animation für den automatischen Angriff des Helden abgespielt, aber kein Schaden verursacht wurde.

Helden und Talente

  • Gall kann jetzt wie vorgesehen Schneller, Tölpel! einsetzen, während Schattenblitzsalve kanalisiert wird.
  • Galls Schattenblitzsalve wird jetzt nicht mehr durch Stille- und Verwandlungseffekte unterbrochen.
  • Galls Schubsen kann nicht länger eingesetzt werden, während Cho’gall bewegungsunfähig ist.
  • Das Talent Gestählte Konzentration hat keine Auswirkung mehr auf die Abklingzeit von Malfurions Anregen.
  • Das Talent Vorspulen hat keine Auswirkung mehr auf die Abklingzeit von Rehgars Geisterwolf.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler von Abathur und Gall manchmal als AFK markiert wurden, wenn sie sich nicht aus dem Startgebiet bewegt haben, obwohl sie ihren Helden Befehle erteilt haben.
  • Wenn Dehakas Isolation auf eine beschworene Einheit oder ein heroisches Tier eingesetzt wird, z. B. Misha, Koloss oder eine Holoattrappe, verliert der jeweilige Besitzer nicht mehr die Sicht auf seine Verbündeten.
    • Außerdem wird nur die persönliche Sicht der jeweils betroffenen Einheit eingeschränkt, wenn einer der Lost Vikings oder einer von Chens Sturm-, Erde- und Feuergeistern von Isolation getroffen wird. Der Spieler sollte aber weiterhin seine Verbündeten sehen können.
    • Wenn der letzte überlebende Viking oder Geist von Isolation getroffen wird, wird die Sicht des Spielers vollständig eingeschränkt und er sieht seine Verbündeten nicht mehr, solange Isolation andauert.
  • Gegnerische Helden, die im äußersten Wirkungsbereich von Xplodiumsprengsatzes getroffen werden, füllen nun wie vorgesehen Gazlowes G-Schützturm wieder auf, nachdem die Talente eXtragroße Bomben und ARK-Reaktor erlernt wurden.
  • Johannas Himmlische Vollstreckung bricht jetzt wie vorgesehen gegnerische heroische Fähigkeiten ab, wenn die Betäubung während der Wirkzeiten dieser Fähigkeiten angewandt wurde.
  • Wenn Li Li Wolkenschlange auf sich selbst wirkt, nachdem das Talent Drachenheilung erlernt wurde, wird der Kampftext zur Heilung nicht mehr doppelt angezeigt.
  • Für Lt. Morales‘ Kampfschild wird jetzt der neue schwebende Kampftext statt der alten Darstellung verwendet.
  • Wenn Murkys Kugelfisch in einem Gebüsch oder einem Dunstgitter eingesetzt wird, ist sein Explosionsradius kurz für Gegner in seinem Wirkungsbereich sichtbar, bevor der Kugelfisch explodiert.
  • Murkys Ei wird nicht mehr zerstört, wenn Tracer ihre Impulsbombe an Murky befestigt und er stirbt, bevor die Impulsbombe explodiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Novas Dreierpack manchmal abgebrochen wurde, wenn eine gegnerische Nova als Ziel ausgewählt wurde, die Dreierpack bereits auf ein anderes Ziel anwendet.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Novas Holoattrappen mehr Schaden als vorgesehen verursachten, nachdem das Talent Panzerbrechende Kugeln erlernt wurde.
  • Gegner können Novas Holoattrappen jetzt leichter von der echten Nova unterscheiden, wenn die Attrappen aufgedeckt werden.
  • Wenn Novas Beeinträchtigender Schuss oder Tyrandes Mal des Jägers auf einen Gegner angewandt wird, der gerade in ein Gebüsch oder Dunstgitter verschwindet, werden die Soundeffekte und Animationen der Fähigkeit nicht mehr abgespielt, als wäre sie erfolgreich gewesen.
  • Wenn Li-Ming Teleportation einsetzt und gerade von Tyraels Urteilsspruch getroffen wird, rutscht sie nicht mehr eine lange Strecke entlang.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sonya manchmal ruckelte und einen automatischen Angriff nicht ausführen konnte.
  • Tyrael kann sich nicht mehr mit Engelsblitz herausteleportieren, wenn er bewegungsunfähig ist.
  • Tyraels Statusleiste bleibt wird mehr während Vermächtnis des Erzengels angezeigt, wenn er von Zagaras Verschlingendem Schlund getötet wurde.
  • Heiliger Stern gewährt kein Mana mehr und die Abklingzeit wird nicht mehr reduziert, wenn er nach Erlernen des Talents Woge des Lichts auf nicht heroische Ziele angewendet wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Talent Gestählte Konzentration die Abklingzeiten für Uthers Heiliges Licht und Heiliger Schock mehr als beabsichtigt verringert hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Uthers Heiliger Schock ein Ziel nicht aufdecken konnte, wenn das Ziel beim Einsatz gerade ein Gebüsch oder Dunstgitter betreten hat.
  • Ein Rechtsklick auf ein gegnerisches Gebäude, während Zagaras Berstling-Bowling kanalisiert wird, führt nicht mehr dazu, dass sie sich zu diesem Gebäude begibt, ohne es anzugreifen.
  • Zeratul kann sich nicht mehr mit seinem Talent Wurmloch entkommen, wenn er bewegungsunfähig ist.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Verbindung zur Teamwahl-Lobby verloren haben, wenn schnell zwischen Heldenskinvarianten hin- und hergeklickt wurde.
  • Die Schwierigkeitsstufe der KI wird nach einem Neustart des Clients nicht mehr auf Kenner zurückgesetzt.
  • Reittiereinstellungen werden jetzt wie vorgesehen für Teamwahl-Lobbys der Heldenliga und für eigene Spiele gespeichert.
  • Spieler haben keinen Zugriff mehr auf Skins und Reittiervarianten, die sie nicht besitzen, nachdem sie sich mit dem Zufallshelden in die Warteschlange begeben haben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Hotkey für Eigenschaften (Standard: D) nicht der F-Taste zugewiesen werden konnte.
  • Gruppen, die eine Partie suchen, werden jetzt wie vorgesehen aus der Warteschlange für die Spielerzuweisung entfernt, wenn ihr Anführer die Gruppe verlässt oder die Suche abbricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.