Patchnotes

Heroes of the Storm Patchnotes (13.07.2016)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat Blizzard einen weiteren großen Content-Patch für Heroes of the Storm aufgespielt. Dabei wurde unter anderem der neue Held Gul’dan freigeschaltet. Zusätzlich findet ihr in den offiziellen Heroes of the Storm Patchnotes vom 13. Juli 2016 verschiedenste Klassenänderungen an den Helden und weitere Neuerungen welche mit dem Patch ins Spiel gekommen sind.

So werden Spieler nun besonders belohnt, wenn diese in der Schnellsuche als Zufallsheld spielen, erhält man jetzt einen 100 % Bonus-EP, sobald die Spielerzuweisung lange Wartezeiten für einen oder mehrere Helden erkennt.

Blizzard MitarbeiterBlizzard Entertainment on Patchnotes für Heroes of the Storm - 13. Juli 2016 (Source)

Wir haben gerade einen neuen Patch für Heroes of the Storm veröffentlicht. Er bereichert das Spiel um einen neuen Helden, Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie zahlreiche Spielbalance-Änderungen. Unten könnt ihr jetzt die Patchnotes nachlesen!

Allgemein

30 kostenlose Helden im Trainingsmodus und Einzelspiel gegen die K.I.

  • Der Sommer ist endlich da, und zur Feier haben alle Spieler Zugriff auf einen erweiterten kostenlosen Heldenkader! Er umfasst die ersten 30 Helden des Nexus im Trainingsmodus und Einzelspiel gegen die K.I.
  • Dieser erweiterte kostenlose Heldenkader im Trainingsmodus und Einzelspiel gegen die K.I. ist bis zur Woche des 23. Augusts verfügbar.

Bonus-EP bei Zufallshelden

  • Wer in der Schnellsuche als Zufallsheld spielt, erhält jetzt 100 % Bonus-EP, sobald die Spielerzuweisung lange Wartezeiten für einen oder mehrere Helden erkennt.
    • Ein neues Symbol erscheint während der Heldenauswahl über dem Porträt des Zufallshelden, sobald die Bonus-EP verfügbar sind.

Neue Porträtbelohnungen wurden hinzugefügt!

  • Porträt: Terranische Frontkämpferinnen – Belohnung für das Erreichen der Heldenstufe 10 mit Nova, Lt. Morales und Sergeant Hammer.
  • Porträt: Legacy of the Void – Belohnung für Besitzer von StarCraft II: Legacy of the Void.

Neuer Held: Gul’dan

Gul’dan, Inkarnation der Dunkelheit, ist jetzt in Heroes of the Storm spielbar! Lest weiter, um einen kurzen Überblick über seine Fähigkeiten zu erhalten.

Eigenschaft

  • Aderlass (D)
    • Gul’dan regeneriert kein Mana.
    • Aktivieren, um einen Teil der Lebenspunkte zu opfern und 25 % des maximalen Manas wiederherzustellen.

Grundfähigkeiten

  • Teufelsflamme (Q)
    • Entfesselt eine Flammenwelle, die jedem Gegner Schaden zufügt, auf den sie trifft.
  • Blutsauger (W)
    • Entzieht einem Gegner im Verlauf von 3 Sek. die Lebensenergie, fügt ihm Schaden zu und heilt Gul’dan für jede Sekunde der Kanalisierung.
  • Verderbnis (E)
    • Löst eine Reihe aus drei Eruptionen von Schattenenergie aus, die jedem getroffenen Gegner im Verlauf von 6 Sek. Schaden zufügen. Bis zu 3-mal stapelbar.

Heroische Fähigkeiten

  • Entsetzen (R)
    • Verursacht nach einer kurzen Verzögerung Schaden und versetzt alle gegnerischen Helden im Wirkungsbereich 2 Sek. lang in Furcht.
  • Regen der Zerstörung (R)
    • Lässt in einem großen Wirkungsbereich 7 Sek. lang Meteoriten herabregnen. Jeder Meteor verursacht in einem kleinen Bereich Schaden.

Leistung und Grafik

Allgemein

  • Es wurden verschiedene Leistungsverbesserungen vorgenommen, die sich insgesamt positiv auf die Bildfrequenz auswirken sollten.
  • Heroes of the Storm unterstützt jetzt DirectX 11.
    • Das sollte die Speicherauslastung reduzieren, die Leistung erhöhen, während das Spiel nicht im Hauptfenster geöffnet ist, und zukünftige Verbesserungen ermöglichen.

Schlachtfelder

  • Verfluchtes Tal
    • Es wurden verschiedene Umgebungsobjekte optimiert, um den Prozessor zu entlasten. Durch Prozessorleistung beschränkte Systeme werden von diesen Änderungen profitieren.
  • Türme des Unheils
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den übermäßige Umgebungsgeräusche produziert wurden, was sich negativ auf die Prozessorleistung ausgewirkt hatte.

Prozessorleistungsmeldung

  • Ein neues Leistungssymbol (unten abgebildet) erscheint jetzt in der oberen linken Ecke, sobald Heroes of the Storm erkennt, dass die Prozessorleistung eures Computers nicht optimal ist.

Klickt hier, um mehr zu erfahren.

Grafikelemente

Allgemein

  • Die visuellen Effekte für die Bewegungsgeschwindigkeit wurden zusätzlich überarbeitet und zeigen jetzt besser an, ob ein Stärkungseffekt für die Bewegungsgeschwindigkeit höher oder niedriger als 25 % ist.
  • Visuelle Effekte für die Verlangsamung der Bewegungsgeschwindigkeit wurden zusätzlich überarbeitet und zeigen jetzt präziser an, ob eine Verlangsamung höher oder niedriger als 40 % ist.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Murky hat eine hübsche neue Animation für den Einsatz des Ruhesteins (B) erhalten!
  • Für das Talent Bestechung wurde eine neue Schaltflächengrafik hinzugefügt.
  • Viele automatische Angriffe und Timing-Fähigkeiten zeigen jetzt Aufpralleffekte an, wenn sie durch einen Schild geschützte Ziele treffen.
  • Die Anzeige für Falstads Landeplatz während der Verwendung von Flugkünstler wurde visuell überarbeitet.
  • Die folgenden heroischen Fähigkeiten und Talente wurden visuell überarbeitet:
    • Chromie – Zeitspule (R)
    • Kleiner – Übles Gas (Eigenschaft)

Shop

Sparpakete

  • Neue Sparpakete
    • Sparpaket: Roben der Spinnenbedrohung – erhältlich bis 26. Juli 2016.
    • Sparpaket: Damenwelt – erhältlich bis 2. August 2016.
    • Ultimatives Sparpaket: Damenwelt – erhältlich bis 2. August 2016.
  • Entfernte Sparpakete
    • Sparpaket: All-Stars.
    • Sparpaket: Adlerauge Tyrande.
    • Sparpaket: Superheldinnen.

Neuer Held

  • Gul’dan wurde dem Heroes-Shop hinzugefügt.

Reittiere

  • Neues Reittier
    • Nexagon des Champions Sommer 2016 – verfügbar, bis im Laufe der 2016 Fall Championship ein neuer Champion gekrönt wird.
  • Wiederkehrende Reittiere
    • Phantasma
  • Entfernte Reittiere
    • Sternenbrecher des Spacelords

Skins

  • Elite-Gul’dan
  • Roben der Spinnenbedrohung

Preissenkungen

  • Die Preise für Kael’thas wurden jeweils auf 8,49 € und 7.000 Gold reduziert.

Benutzeroberfläche

Allgemein

  • Der oberen Navigationsleiste wurde ein Symbol für Eilmeldungen hinzugefügt. Es erscheint, sobald es wichtige Mitteilungen zu Heroes of the Storm gibt, wie zum Beispiel Informationen zu geplanten Wartungsarbeiten, Spiel-Updates und mehr.
    • Fahrt mit dem Mauszeiger über das Symbol für Eilmeldungen, um euch Details zu diesen Mitteilungen anzeigen zu lassen.
  • Es erscheint ebenfalls eine Meldung auf dem Startbildschirm, sobald es eine Eilmeldung gibt.

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Allgemein
    • Linksklicks sind jetzt in allen Elementen der Benutzeroberfläche im Spiel möglich, während sich der Mauszeiger im Zielmodus befindet.
  • Minikarte
    • Heilbrunnen werden auf der Minikarte jetzt als Pluszeichen „+“ angezeigt, bis sie zerstört werden.

Ladebildschirme

  • In den Ladebildschirmen vor Betreten einer Partie werden jetzt Tipps zum Spiel angezeigt.

Erneutes Beitreten

  • Erneutes Beitreten ist jetzt optional für Training, Einzelspiel gegen die K.I. und Eigene Spiele. Wählt einfach „Nein“, wenn ihr gefragt werdet, ob ihr wieder beitreten wollt.

Soziales

  • Von anderen Spielern empfangene Chatnachrichten in Thai werden jetzt wie vorgesehen in Heroes of the Storm angezeigt.

Design und Gameplay

AFK-Erkennung

  • Das AFK-Erkennungssystem im Spiel wurde so angepasst, dass Medivh in Rabengestalt sowie Nova und Zeratul im Tarnmodus jetzt keine AFK-Meldungen mehr erhalten sollten, obwohl sie aktiv am Spiel teilnehmen.

Verbesserungen der K.I.

  • K.I.-Spieler im Schwierigkeitsgrad Extrem finden und töten jetzt einzelne gegnerische Helden, die sich zu sehr aus der Sicherheit vorgewagt haben.

Zitadelle

  • Die Ermittlung des Siegers ist jetzt noch genauer in Situationen, in denen beide Zitadellen innerhalb von Sekundenbruchteilen zerstört werden. Das hat zur Folge, dass in Fällen, in denen beide Zitadellen dem Anschein nach zeitgleich zerstört wurden, der Sieg nicht mehr zufällig vergeben wird.

Regenerationskugeln

  • Lebensregeneration
    • Vorher: Stellt im Verlauf von 4 Sek. 6,24 % der maximalen Lebenspunkte wieder her.
    • Jetzt: Stellt im Verlauf von 5 Sek. 12 % der maximalen Lebenspunkte wieder her.
  • Manaregeneration
    • Zuvor: Stellt im Verlauf von 4 Sek. 32 Mana wieder her.
    • Jetzt: Stellt im Verlauf von 5 Sek. 8 % des maximalen Manas wieder her.

Kommentar der Entwickler: Danke für eure Diskussionen und das Feedback zu unserem letzten Beitrag zur Aufrechterhaltung der Lebenspunkte! Wir werten eure Antworten weiterhin aus, aber wollten bereits die ersten Änderungen einführen. Intern haben wir uns über die zunehmende Wichtigkeit der Regenerationskugeln gefreut und das System etwas bereinigt. Durch die zunehmende Wichtigkeit hat es auch größere Bedeutung, den Gegnern den Weg zu den Kugeln zu versperren.

Heilbrunnen

  • Die Abklingzeit wurde von 100 auf 120 Sek. erhöht.
  • Lebensregeneration
    • Vorher: Stellt im Verlauf von 20 Sek. 41 % der maximalen Lebenspunkte wieder her.
    • Jetzt: Stellt im Verlauf von 20 Sek. 40 % der maximalen Lebenspunkte wieder her.
  • Manaregeneration
    • Vorher: Stellt im Verlauf von 20 Sek. 20 % des maximalen Manas wieder her.
    • Jetzt: Stellt im Verlauf von 20 Sek. 30 % des maximalen Manas wieder her.

Kommentar der Entwickler: Wie bei den Änderungen der Regenerationskugeln wollten wir dem Moment, in dem ihr einen Heilbrunnen anklickt, eine größere Bedeutung verleihen. Auch hier haben wir das System etwas bereinigt (daher die Änderung von 41 % auf 40 % bei der Lebensregeneration) und fleißigen Mananutzern eine größere Wirkung gewährt. Die erhöhte Abklingzeit sollte die Entscheidung, wann der Heilbrunnen genutzt wird, etwas interessanter gestalten.

Diener

  • Fernkampf-, Nahkampf- und Magierdiener
    • Diese Diener fügen Gebäuden jetzt doppelten Schaden zu.

Kommentar der Entwickler: Das Ziel dieser Änderung besteht darin, der Begleitung von Dienern zu Forts mehr Gewicht zu verleihen. So können diese, sich selbst überlassen, einigen Schaden austeilen. Vor dieser Änderung waren Diener hauptsächlich EP-Träger, die Munitionsschüsse aus Türmen absorbiert haben. Jetzt sind die Armeen des Nexus ein wenig furchteinflößender, wenn sie einen Weg entlangmarschieren.

  • Katapultdiener
    • Die Angriffsreichweite wurde um 20 % erhöht.
    • Die Sichtweite wurde um 17 % erhöht.
    • Diese Diener konzentrieren sich jetzt auf Gebäude. Katapulte werden nach dem Anvisieren kein neues Ziel übernehmen, bis das Ziel oder das Katapult zerstört ist.

Kommentar der Entwickler: Katapulte haben zuvor zwar häufig die Zitadelle erreicht, wurden aber, bevor sie größeren Schaden bewirken konnten, durch Dienerwellen abgelenkt und zerstört. Durch die erhöhte Reichweite und Fixierung auf ein Gebäude kann ein Katapult jetzt beständiger den Schild einer Zitadelle treffen und echten Schaden verursachen.

Schlachtfelder

Garten der Ängste

  • Der Schadensbonus von Wildes Wachstum gegen Gebäude wurde von 100 % auf 200 % erhöht.

Kommentar der Entwickler: Da wir die Länge einer Partie im Garten der Ängste reduzieren möchten, haben wir den Schadensbonus des Gartenungeheuers gegen Gebäude erhöht. Aktuell sind wir mit dem Garten der Ängste noch nicht ganz zufrieden und werden wahrscheinlich noch größere Änderungen daran vornehmen, sollten die aktuellen nicht ausreichen.

Talente

Bestechung

  • Neue Funktionsweise:
    • Dienerkills in der Nähe gewähren 1 Stapel Bestechung. Mit 20 Aufladungen kann ein Söldner, der kein Boss ist, umgehend besiegt werden. Maximal 100 Aufladungen.
      • Raynors Talent Raiders rekrutieren wurde ebenfalls auf maximal 100 Aufladungen erhöht.
      • Das Talent Wikingerhandel wurde auf maximal 200 Aufladungen erhöht, dafür kostet aber jede Verwendung 40 Aufladungen.
    • Wird ein Söldnerlager mithilfe von Bestechung vollständig besiegt, erscheint das Lager 50 % schneller wieder.

Scharfrichter

  • Das Talent Scharfrichter wird jetzt nur noch ausgelöst, nachdem beeinträchtigte Helden angegriffen wurden. Der durch dieses Talent gewährte Bonusschaden gilt weiterhin für alle Ziele, die nach dem Auslösen des Effekts angegriffen werden.

Unnachgiebigkeit

  • Unnachgiebigkeit und ähnliche heldenspezifische Talente verringern jetzt nur noch die Dauer von Verlangsamungen, Betäubungen und Bewegungsunfähigkeit. Stilleeffekte werden durch dieses Talent nicht mehr reduziert.

Kommentar der Entwickler: Mit der wachsenden Anzahl an Massenkontrolleffekten im Nexus fragten wir uns, ob Unnachgiebigkeit diesen entgegenwirken sollte. Eine schwer zu beantwortende, komplizierte Frage. Wir einigten uns darauf, dass dieses Talent zukünftig weiter verstärkt wird und verringerten die ihm gegenüber anfälligen Effekte.

Helden

Kommentar der Entwickler: Als Teil der fortlaufenden Verbesserung unseres Talentsystems überarbeiten wir alle Helden im Spiel, um ihre Talentbäume spannend und ausbalanciert zu halten. Uns ist bewusst, dass es einige Talente gibt, die entweder zwingend oder überflüssig erscheinen. Mit diesen Änderungen wollen wir anfangen, dieses Problem zu beheben. Diese Anpassungen sind vielseitig und reichen von einfachen Stärkungen oder Schwächungen der Werte bis zu grundlegenden Änderungen in Bezug auf die Funktionalität. Wir möchten, dass sich unsere Helden stets wie neu anfühlen, also könnt ihr euch auf weitere Änderungen an mehr Helden in den folgenden Patches freuen.

Assassinen Spezialisten Unterstützung Krieger
Gall Abathur Funkelchen Arthas
Graumähne Azmodan Kharazim Chen
Jaina Gazlowe Uther Cho
Kael’thas Sylvanas Dehaka
Kerrigan Die Lost Vikings Leoric
Lunara Xul Muradin
Tracer Zagara Sonya
Kleiner
Tyrael

Assassinen

Gall

Fähigkeiten

  • Wirbelnder Nether (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 100 auf 80 Sek. verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Schubsen (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 40 auf 30 Sek. verringert.
  • Stufe 13
    • Zwielichtgeschwindigkeit (W)
      • Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 20 % auf 30 % erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Nach oben

Graumähne

Werte

  • Der Schaden automatischer Angriffe in Menschengestalt wurde von 145 auf 140 verringert.

Fähigkeiten

  • Fluch der Worgen (Eigenschaft)
    • Der Schadensbonus in Worgengestalt wurde von 40 % auf 50 % erhöht.
  • Gilnearischer Cocktail (Q)
    • Der sekundäre Explosionsschaden wurde von 177 auf 236 erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 10 Sek. erhöht.
  • An die Kehle (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 60 auf 80 Sek. erhöht.
    • Der Schaden wurde von 125 auf 140 erhöht.
  • Blutspur (R)
    • Neue Funktionsweise:
      • Wenn Graumähne dem Ziel von Blutspur Schaden zufügt, wird die Dauer des Verwundbarkeitseffekts erneuert. Dies kann unendliche lange anhalten.
      • Kann nicht mehr erneut aktiviert werden, um den Gegner anzuspringen.
    • Die Abklingzeit wurde von 60 auf 50 Sek. verringert.
    • Die Reichweite wurde um 40 % verringert.

Talente

  • Stufe 4
    • Unstillbarer Hunger (W)
      • Die Manaregeneration wurde von 5 auf 10 pro automatischer Angriff erhöht.
  • Stufe 7
    • Brandflasche (Q)
      • Die Verringerung der Abklingzeit bei Abschluss der Quest wurde von 2 auf 4 Sek. erhöht.
      • Die Erhöhung des Aufprallschadens durch das Talent wurde entfernt.
      • Der Anstieg des Explosionsschadens pro Heldentreffer wurde von 6 auf 10 erhöht.
      • Die Schadensgrenze der Brandflasche wurde von 160 auf 150 verringert.
  • Stufe 16
    • Explosive Lösung (Q)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Wolfsgier (W)
      • Der Angriffsgeschwindigkeitsbonus von Das Tier im Mann wird um zusätzliche 40 % erhöht, nachdem der Effekt 4 Sek. lang aktiv war.
  • Stufe 20
    • Entfesselt (R)
      • Zusätzlich zum derzeitigen Effekt erhöht das Ausschalten eines Gegners mit An die Kehle den Schaden der Fähigkeit für 10 Sek. um 25 %, bis maximal 100 %.
    • Gilnearisches Roulette (R)
      • Neue Funktionsweise:
        • Jeder Schaden, der dem Ziel durch verbündete Helden zugefügt wird, erneuert die Dauer des Verwundbarkeitseffekts.

Kommentar der Entwickler: Aktuell schlägt sich Graumähne in allen Bereichen des Spiels wirklich gut. Wir finden jedoch, dass ein gut abgepasster Gilnearischer Cocktail eine befriedigendere Wirkung haben sollte. Um den erhöhten Explosionsschaden auszugleichen, erhöhen wir ebenfalls die Abklingzeit, damit es spürbarer wird, wenn ihr die Gegner mit der Fähigkeit angreift. Außerdem haben wir Brandflasche verstärkt und das Design der Fähigkeit vereinfacht. Den Schadensbonus von Worgengestalt haben wir erhöht, damit sich auch ein Angriff im Nahkampf häufiger auszahlt.

Jaina

Fähigkeiten

  • Blizzard (W)
    • Die Anzahl der Wellen wurde von 2 auf 3 erhöht.
    • Der Schaden wurde von 167 auf 142 verringert.
    • Die Manakosten wurden von 75 auf 90 erhöht.
  • Kältekegel (E)
    • Der Schaden wurde von 200 auf 230 erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.

Talente

  • Stufe 4
    • Schneesturm (W)
      • Auf Stufe 16 verschoben.
    • Arkane Intelligenz (Passiv)
      • Die Manaregeneration durch den Einsatz von Fähigkeiten wurde von 25 auf 20 verringert.
    • Vergiften (Aktiv)
      • Entfernt
  • Stufe 7
    • Eislanze (Q)
      • Stellt zusätzlich zu seiner derzeitigen Funktionsweise jetzt ebenfalls 10 Mana wieder her, wenn ein gefrorenes Ziel mit Frostblitz getroffen wird.
    • Frostrüstung (Passiv)
      • Auf Stufe 4 verschoben.
      • Der geblockte Schaden von Blocken wurde von 75 % auf 50 % verringert.
      • Die Abklingzeit von Blocken wurde von 8 auf 10 Sek erhöht.
    • Eisschollen (E)
      • Die Verringerung der Abklingzeit wurde von 0,5 auf 1 Sek. erhöht, bis zu einer maximalen Verringerung von 5 Sek. pro Einsatz.
  • Stufe 13
    • Eisbarriere (Eigenschaft)
      • Die Dauer des Schilds wurde von 3 auf 4 Sek. erhöht.
  • Stufe 16
    • Schneesturz (W)
      • Entfernt

Kommentar der Entwickler: Viele dieser Änderungen sollen dazu dienen, die unserer Ansicht nach einzigartige Rolle Jainas weiter zu verstärken: die Kontrolle über das Schlachtfeld. Wir wollten ihre Fähigkeit, anderen den Zugang zu Bereichen des Schlachtfelds mit Blizzard zu verweigern, stärken und diejenigen Gegner, die im Blizzard feststecken, entsprechend bestrafen. Die größte Änderung in dieser Hinsicht ist, dass Blizzard jetzt in 3 Wellen auftritt. Neben diesen Änderungen ihrer grundlegenden Spielweise haben wir ebenfalls ein paar ihrer Talente angepasst oder neu verteilt. Eine der größten Änderungen betrifft Schneesturm, der den Radius von Blizzard erhöht, da dies unserer Meinung nach für ein Talent auf so einer so frühen Stufe die Schwierigkeit für aufeinanderfolgende Treffer durch Blizzard-Wellen zu sehr herabgesetzt hat.

Kael’thas

Fähigkeiten

  • Gravitationsverlust (E)
    • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 14 Sek. erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 80 auf 90 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Konvektion (Q)
      • Der Schadensbonus bei Abschluss der Quest wurde von 75 auf 100 erhöht.
  • Stufe 4
    • Energiestrudel (E)
      • Die Verringerung der Abklingzeit wurde von 7 auf 9 Sek. erhöht.
  • Stufe 7
    • Sonnenfeuerzauber (Eigenschaft)
      • Der Schaden wurde von 183 auf 165 Sek. verringert.
    • Gravitationsschmettern (E)
      • Der Schadensbonus wurde von 30 % auf 25 % verringert.
  • Stufe 20
    • Wiedergeburt (R)
      • Die Einsatzreichweite von Wiedergeburt ist jetzt auf Phönix selbst zentriert anstatt auf Kael’thas selbst.
      • Der Phönix lässt sich jetzt kartenweit neu positionieren.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Kerrigan

Werte

  • Der Grundwert der Lebenspunkte wurde von 1680 auf 1848 erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 3,5 auf 3,8 pro Sekunde erhöht.
  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 109 auf 120 erhöht.

Fähigkeiten

  • Überwältigen (Q)
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Entziehender Aufprall (Q)
      • Wird jetzt nur noch angewandt, wenn das Ziel durch Überwältigen getötet wird.
    • Geschärfte Klingen (W)
      • Der Schaden wurde von 20 % auf 30 % erhöht.
  • Stufe 4
    • Würdiger Tod (Q)
      • Die Manarückerstattung wurde von 100 % auf 75 % verringert.
      • Der Schadensbonus wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
    • Zorn des Schwarms (Passiv)
      • Der Flächenschaden wurde von 50 % auf 60 % erhöht.
    • Psi-Impuls (E)
      • Der Schaden wurde von 17 auf 24 erhöht.
  • Stufe 7
    • Knochenschwarm (W)
      • Entfernt
    • Anpassung (Q)
      • Die Manarückerstattung wurde von 50 % auf 100 % erhöht.
    • Perfekte Assimilierung (Eigenschaft)
      • Erhöht zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise die Dauer der Assimilierungsschilde um 100 %.
  • Stufe 13
    • Hatz der Königin (Aktiv)
      • Die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 75 auf 50 Sek. verringert.
    • Anhaltende Essenz (Eigenschaft)
      • Entfernt
  • Stufe 16
    • Klingenflut (W)
      • Auf Stufe 7 verschoben.

Kommentar der Entwickler: Kerrigan schlägt zwar auf einigen Schlachtfeldern in eine bestimmte Nische und besitzt eine gesunde Siegquote, ist jedoch in Bezug auf ihre Spielweise ziemlich unflexibel geworden. Wir sind zwar der Ansicht, dass das für einige Helden zulässig ist und die Teamwahl interessant macht, jedoch wollten wir sie ein wenig ausbalancieren. Wir haben ihre Basiswerte erhöht, um die neuen Beschränkungen von Überwältigen auszugleichen, und haben eine ganze Reihe an Verbesserungen durchgeführt, um ihren Talentbaum auszubalancieren.

Lunara

Fähigkeiten

  • Speersprung (R)
    • Der Schaden wurden von 246 auf 271 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Photosynthese (W)
      • Die Manawiederherstellung wurde von 8 auf 10 pro Ziel erhöht.
  • Stufe 4
    • Wolkenirrwisch (E)
      • Die Größe des aufgedeckten Gebiets wurde um 10 % erhöht.
    • Zeitverlorener Irrwisch (E)
      • Die Beschleunigung der Abklingzeit wurde von 100 % auf 125 % erhöht.
  • Stufe 7
    • Zersplitternder Speer (Q)
      • Die Anzahl der Angriffsziele wurde von 3 auf 4 erhöht.
    • Natürliche Auslese (Passiv)
      • Der Schaden gegenüber nicht heroischen Gegnern wurde von 200 % auf 150 % verringert.
  • Stufe 13
    • Pestblüte (Q)
      • Die Reichweite wurde von 40 % auf 50 % erhöht.
  • Stufe 16
    • Erstickende Pollen (Q)
      • Der Schadensbonus wurde von 100 % auf 125 % erhöht.
  • Stufe 20
    • Magie aufheben (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 45 auf 35 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Tracer

  • Fähigkeiten
    • Impulsbombe (R)
      • Die Textgröße von „Bombe angeheftet“ bei einem erfolgreichen Einsatz der Impulsbombe wurde reduziert, um die Sicht während des Spiels zu erhöhen.

Spezialisten

Abathur

Fähigkeiten

  • Symbiont (Q)
    • Symbiont wird jetzt pausiert, wenn das verbündete Ziel einen Stasiseffekt erhält oder Tracer ihre Zeitschleife-Fähigkeit einsetzt.
    • Symbiont kann in diesen Situationen weiterhin abgebrochen werden, aber die damit verbundenen Fähigkeiten können nicht verwendet werden.

Talente

  • Stufe 1
    • Regenerationsmikroben (E)
      • Die Heilung findet jetzt im Verlauf von 4 Sek. anstelle von während der gesamten Dauer von Panzer statt.
      • Die Heilung wurde von 31 auf 68 Lebenspunkte pro Sekunde erhöht.
  • Stufe 4
    • Ballistische Sporen (W)
      • Die Dauer von Giftnest wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
    • Beständiger Panzer (E)
      • Erhöht die Schildmenge des Panzers jetzt um 40 %, anstatt die Dauer um 50 % zu verlängern.
  • Stufe 7
    • Kollektivpanzer (E)
      • Wendet jetzt auch eine Grundversion des Panzerschilds auf verbündete Helden in der Nähe an.
    • Gallnest (W)
      • Die Dauer der Verlangsamung wurde von 3 auf 2,5 Sek. verringert.
  • Stufe 13
    • Soldatenschrecke (Eigenschaft)
      • Der Explosionsschaden wurde von 68 auf 102 erhöht.
    • Stacheleffizienz (Q)
      • Verringert jetzt zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise die Abklingzeit von Stachelschuss von 3 auf 2,5 Sek.
  • Stufe 16
    • Adrenalinschub (E)
      • Die Dauer des Bewegungsgeschwindigkeitsschubs wurde von 3 auf 3,5 Sek. erhöht.
    • Unberechenbare Mutation (R)
      • Der Schaden pro Tick wurde von 114 auf 137 erhöht.
  • Stufe 20
    • Evolution abgeschlossen (R)
      • Die Abklingzeit des Tiefentunnels des Mutanten wurde von 30 auf 25 Sek. verringert.
    • Evolutionsbrücke (R)
      • Der Schild von Ultimative Evolution wurde von 20 % auf 25 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Azmodan

Fähigkeiten

  • Dämonische Invasion (R)
    • Fügt Helden nicht mehr halb so viel Schaden zu.

Talente

  • Stufe 1
    • Tobende Belagerung (Q)
      • Neue Funktionsweise:
        • Quest: Pro getroffenem gegnerischen Helden steigt der Schaden um 4, bis maximal 100 Schaden.
        • Belohnung: Erhöht den Schaden zusätzlich um 100 und die maximale Reichweite um 33 %.
    • Blut geleckt (Q)
      • Das Zeitfenster, innerhalb dessen der Tod von Dienern zusätzlichen Schaden gewährt, wurde von 1,5 auf 1 Sek. verringert.
    • Meister der Zerstörung (E)
      • Neue Funktionsweise:
        • Gewährt keinen Schadensbonus gegenüber Gebäuden mehr.
        • Gewährt jetzt nach jeder Aufladungsstufe des Schadens 10 % Reichweite.
  • Stufe 4
    • Maßlosigkeit (E)
      • Die Heilung wurde von 15 % auf 20 % erhöht.
    • Umklammerung der Sünde (Aktiv)
      • Der Schaden wurde von 224 auf 248 erhöht.
      • Die Gesamtdauer wurde von 6 auf 8 Sek. erhöht.
  • Stufe 7
    • Infernokugel (Q)
      • Wendet auf getroffene Gegner keinen Effekt mehr an, der Schaden über Zeit verursacht.
    • Machtinfusion (E)
      • Der Schadensbonus wurde von 25 % auf 40 % erhöht.
      • Auf Stufe 13 verschoben.
    • Gieriger Zauberschutz (Aktiv)
      • Die kontinuierliche Wiederherstellung wurde von 2,457 % auf 3 % erhöht.
  • Stufe 13
    • Sündenmarsch (E)
      • Auf Stufe 7 verschoben.
  • Stufe 16
    • Blut für Blut (Aktiv)
      • Das Talent wurde zu Sündenbock umbenannt.
      • Sündenbock funktioniert wie Blut für Blut, aber kann eingesetzt werden, während Alles wird brennen kanalisiert wird.

Kommentar der Entwickler: Unser Schwerpunkt bei diesen Veränderungen lag darauf, Azmodan verschiedene Talente einsetzen zu lassen. Zudem haben wir Alles wird brennen erheblich verbessert. Die Überarbeitung von Tobende Belagerung bietet einen alternativen Build für Situationen, in denen ihr euch auf Kugel der Vernichtung fokussiert, aber die Teamzusammensetzung oder das Schlachtfeld nicht ideal sind.

Gazlowe

Fähigkeiten

  • Wiederverwerten (Eigenschaft)
    • Führt nicht mehr dazu, dass Gazlowe während des Reitens absitzt.
  • Robo-Goblin (R)
    • Der Schaden wurde von 150 % auf 200 % erhöht.

Talente

  • Stufe 7
    • G-Schützturm XL (Q)
      • Der Schaden wurde von 50 % auf 60 % erhöht.
  • Stufe 13
    • eXtragroße Bomben (E)
      • Der Radius wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
  • Stufe 20
    • Mecha-Lord (R)
      • Der Schaden wurde von 150 % auf 200 % erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Sylvanas

Talente

  • Stufe 13
    • Windläufer (E)
      • Es wurde eine Abklingzeit von 0,5 Sek. hinzugefügt, um den versehentlichen Einsatz der zweiten Welle der Heimsuchung zu verhindern.

Die Lost Vikings

  • Jeder der Lost Vikings zeigt jetzt bei der Verwendung des Ruhesteins eine individuelle Nachricht im Chat an.

Xul

Talente

  • Stufe 20
    • Tödliche Wunde (Aktiv)
      • Der Effekt dieses Talents verringert die vom Ziel erhaltene Heilung nur noch dann, während der Effekt von Tödliche Wunde aktiv ist. Heilungseffekte, die nach dem Ende des Effekts von Tödliche Wunde andauern, werden nicht mehr verringert.
      • Verringert nicht mehr die vom Heilbrunnen erhaltene Heilung oder die Dauer von Effekten, die über Zeit heilen.

Zagara

An Zagara wurden umfassende Änderungen vorgenommen.

Werte

  • Der Angriffsschaden wurde von 95 auf 86 verringert.

Fähigkeiten

  • Kriechertumor (Eigenschaft)
    • Neue Funktionsweise:
      • Gewährt Zagara auf Kriecher 20 % Bonusangriffsreichweite.
    • Die Lebenspunkte wurden von 111 auf 150 erhöht.
    • Kostet kein Mana mehr.
    • Die Einsatzreichweite wurde von 0 auf 2,5 erhöht.
    • Gewährt auf Kriecher keine zusätzliche Lebensregeneration mehr.
    • Die Ladungsabklingzeit wurde von 15 auf 20 Sek. erhöht.
    • Die grundlegende Ausbreitung von Kriecher wurde um 33 % erhöht.
  • Berstling-Bowling (Q)
    • Feuert jetzt je einen Berstling (insgesamt 4 Aufladungen) für 10 Mana pro Berstling. Die Ladungsabklingzeit beträgt 3 Sek.
    • Der Schaden pro Berstling wurde von 75 auf 91 erhöht.
    • Berstlinge besitzen keine Lebenspunkte mehr und können nicht anvisiert werden.
  • Jägerkiller (W)
    • Der Schaden wurde von 89 auf 68 verringert.
  • Verschlingender Schlund (R)
    • Verursacht beim Aufprall keinen Schaden mehr.
    • Der Schaden pro Sekunde wurde von 43 auf 80 erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 120 auf 100 Sekunden reduziert.
  • Nydusnetzwerk (R)
    • Neue Funktionsweise:
      • Erhöht die Verbreitung von Kriecher passiv um 25 %.
      • Verringert auf Kriecher passiv alle Abklingzeiten automatischer Angriffe um 1 Sek.
    • Nyduswürmer können jetzt nur noch auf Kriecher platziert werden.
    • Die Verwendung von Nydusnetzwerk wird jetzt abgebrochen, wenn Schaden erlitten wird.
    • Die Kanalisierungszeit von Nydusnetzwerk wurde von 2 auf 1,5 Sek. verringert.
    • Die Lebensregeneration im Nyduswürmer wurde von 8 % auf 10 % erhöht.
    • Die Manaregeneration im Nyduswürmer wurde von 8 % auf 10 % erhöht.
    • Die maximale Anzahl von Nyduswürmern auf der Karte wurde von 4 auf 10 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Zentrifugalhaken (Q)
      • Entfernt
    • Leichenschmaus (E)
      • Schablinge erleiden jetzt 40 % weniger Schaden durch nicht heroische Gegner (vorher 30 %).
      • Verringert jetzt zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise die Abklingzeit von Verseuchter Abwurf um 3 Sek.
    • Neubildung (Eigenschaft)
      • Entfernt
    • Demolierer (Passiv)
      • Entfernt
  • Stufe 4
    • Vergiftete Stacheln (Aktiv)
      • Erhöht nicht mehr die Reichweite automatischer Angriffe.
      • Aktivieren, damit der nächste automatische Angriff im Verlauf von 5 Sek. 230 Schaden verursacht. 30 Sek. Abklingzeit.
    • Medusaklingen (Passiv)
      • Der Schaden wurde von 25 % auf 33 % erhöht.
    • Tumornest (Eigenschaft)
      • Entfernt
    • Vergiften (Aktiv)
      • Entfernt
    • Verseuchen (Passiv)
      • Auf Stufe 1 verschoben.
      • Neue Funktionsweise hinzugefügt:
        • Fernkampfdiener in der Nähe verursachen jetzt passiv 200 % mehr Schaden.
        • Quest: Pro 1000 Belagerungsschaden, den Zagara verursacht hat, wird der Schadensbonus um 1 % erhöht.
    • Neues Talent: Gezackte Stacheln (Passiv)
      • Quest: Jeder automatische Angriff gegen gegnerische Helden erhöht den Schaden automatischer Angriffe um 0,3.
  • Stufe 7
    • Eifer des Schwarms (Passiv)
      • Entfernt
    • Flüchtige Säure (Q)
      • Auf Stufe 1 verschoben.
      • Neue Funktionsweise hinzugefügt:
        • Erhöht jetzt zusätzlich die Reichweite von Berstlingen um 50 %.
    • Bauchbeutel (Q)
      • Entfernt
    • Endloser Kriecher (Eigenschaft)
      • Entfernt
    • Schnelle Inkubation (Aktiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent – Zähes Gift (Q)
      • Berstlinge verlangsamen Ziele zusätzlich für 1,5 Sek. um 25 %.
  • Stufe 13
    • Mutalisk (W)
      • Auf Stufe 16 verschoben.
      • Mutalisken besitzen keine begrenzte Lebenszeit mehr, sondern dauern jetzt solange an, bis sie zerstört werden.
    • Stachelprofil (W)
      • Entfernt
    • Gallenabwurf (E)
      • Auf Stufe 7 verschoben.
      • Der Schadensbonus wurde von 100 % auf 50 % verringert.
      • Quest: Jeder von Verseuchter Abwurf getroffene Held erhöht den Bonus um 10 %.
      • Belohnung: Sobald 150 % Bonusschaden erreicht sind, erhöht sich der Radius von Verseuchter Abwurf um 20 %.
    • Riesentöter (Passiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent – Hydralisken-Transfusion (W)
      • Zagara wird um 75 % des Schadens geheilt, den Jägerkiller ihrem Hauptziel zufügen.
    • Neues Talent – Schützendes Sekret (Passiv)
      • Auf Kriecher erleidet Zagara 20 % weniger Schaden.
  • Stufe 16
    • Berstling-Massaker (Q)
      • Auf Stufe 7 verschoben.
      • Neue Funktionsweise:
      • Zagara erhält 2 zusätzliche Berstling-Aufladungen.
    • Brut vergrößern (W)
      • Neue Funktionsweise:
      • Verringert die Abklingzeit von Jägerkiller jetzt um 6 Sek.
    • Metabolismusschub (Eigenschaft)
      • Entfernt
    • Steinhaut (Aktiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent – Ätzender Speichel (W)
      • Angriffe von Jägerkillern fügen Zielen zusätzlich Schaden in Höhe von 2 % der maximalen Lebenspunkte des jeweiligen Ziels zu.
  • Stufe 20
    • Brütlingnest (R)
      • Entfernt
    • Blitzschlag des Sturms (Aktiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent – Endloser Kriecher (Eigenschaft)
      • Erhöht die Einsatzreichweite von Kriechertumoren um 2000 %.
      • Erhöht die Dauer von Kriechertumoren von 240 auf 600 Sek.
      • Erhöht Zagaras Bewegungsgeschwindigkeit auf Kriecher zusätzlich um 20 %.

Kommentar der Entwickler: Wir freuen uns, euch unsere Brutkönigin in einem ganz neuen Licht präsentieren zu können. Sie besaß mit Abstand den schlechtesten Talentbaum in Heroes und wir haben Monate mit der Überarbeitung ihres Designs verbracht. Wir wussten genau, was wir an ihrem Spielstil erhalten wollten: Dominanz auf Wegen, Beschwörungen und Spähen. Alle unsere Entscheidungen haben wir auf diese drei Elemente ausgerichtet. Zusätzlich haben wir ihren Talentbaum entsprechend unserer neuen Designrichtlinien aktualisiert. Insgesamt hoffen wir, dass euch ihre neuen Einsatzmöglichkeiten Freude bereitet und ihr zugleich das Gefühl bewahrt, die Zagara zu spielen, die euch ans Herz gewachsen ist.

Zagaras Talente

Heldenstufe (Talentstufe)
1 (1) Flüchtige Säure (Q) Leichenschmaus (E) Verseuchen
4 (2) Vergiftete Stacheln Medusaklingen Neu: (!) Gezackte Stacheln
7 (3) Berstling-Massaker (Q) Neu: Zähes Gift (Q) (!) Gallenabwurf (E)
10 (4) Verschlingender Schlund (R) Nydusnetzwerk (R)
13 (5) Neu: Hydralisken-Transfusion (W) Schützendes Sekret (Eigenschaft) Zauberschild
16 (6) Brut vergrößern (W) Neu: Ätzender Speichel (W) Mutalisk (W)
20 (7) Tyrannischer Schlund (R) Neu: Endloser Kriecher (R) Zorn des Sturms
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fett gedruckter Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

Unterstützung

Funkelchen

Fähigkeiten

  • Lindernder Nebel (Eigenschaft)
    • Die Heilung wurde von 96 auf 120 Sek. erhöht.
  • Beistand (R)
    • Die Reichweite wurde um etwa 15 % verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Phasenerholung (Eigenschaft)
      • Verringert nicht mehr die Abklingzeit von Phasenverschiebung, wenn Funkelchen sich selbst heilt.
  • Stufe 7
    • Traumschuss (Q)
      • Auf Stufe 1 verschoben.
    • Phasenschild (Z)
      • Die Schilddauer wurde von 20 auf 10 Sek. verringert.
      • Die Stärke des Schilds wurde von 548 auf 400 verringert.
    • Vernebelung (Passiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 1 auf 0,75 Sek. verringert.
  • Stufe 20
    • Anhaltende Winde (R)
      • Erhöht jetzt ebenfalls die Bonusheilung von Lindernder Nebel (gewährt durch Smaragdgrüner Wind) von 8 % auf 15 %.
    • Vorspulen (Aktiv)
      • Entfernt

Kommentar der Entwickler: Auf Phasenverschiebung aufgebaute Builds haben uns viel Spaß bereitet, aber wir wollten Funkelchen auch andere Spielstile ermöglichen. Funkelchens Sofortheilung erfordert die Auswahl von Beistand und auch wenn uns klar ist, dass diese Fähigkeit mit zwei Aufladungen einen ungemeinen Vorteil bietet, wollen wir auch Anreize für die Verwendung von Rückzugsfähigkeiten wie Smaragdgrüner Wind schaffen.

Kharazim

Talente

  • Stufe 1
    • Einsicht (Eigenschaft)
      • Neue Funktionsweise:
        • Quest: Jeder dritte automatische Angriff stellt 14 Mana wieder her. Nachdem dieser Effekt 100-mal ausgelöst wurde, verringert jeder dritte Angriff zusätzlich die Abklingzeit aller Grundfähigkeiten um 1 Sek.

Kommentar der Entwickler: Einsicht wurde kaum eingesetzt, hauptsächlich, weil die Eigenschaft nicht besonders eigenständig genug war. Um Einsicht zu stärken und zugleich zu etwas Besonderem zu machen, haben wir daraus ein Questtalent/Eigenschaft gemacht. Wir sind der Ansicht, dass die Verringerung der Abklingzeit gut zum erhöhten Mana passt, da der Fokus von Einsicht darauf liegt, alle Fähigkeiten (Angriff und Verteidigung) häufiger einzusetzen.

Uther

Fähigkeiten

  • Gottesschild (R)
    • Die Manakosten wurden von 100 auf 80 verringert.
  • Göttlicher Sturm (R)
    • Die Manakosten wurden von 100 auf 80 verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Blocken (Passiv)
      • Entfernt
    • Heilende Hand (Q)
      • Entfernt
  • Stufe 4
    • Hammer des Lichtbringers (Passiv)
      • Auf Stufe 1 verschoben.
    • Verbesserte Heilung (Passiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Flamme des Glaubens (Passiv)
      • Uther heilt sich selbst um 30 % der Lebenspunkte, die er bei verbündeten Helden wiederhergestellt hat.
  • Stufe 7
    • Woge des Lichts (W)
      • Auf Stufe 1 verschoben.
      • Die Manarückerstattung wurde von 10 auf 8 pro Ziel verringert.
      • Die maximale Manarückerstattung wurde von 50 auf 40 verringert.
    • Heiliges Feuer (Passiv)
      • Neue Funktionsweise:
        • Fügt Gegnern in der Nähe 18 Schaden pro Sekunde zu. Automatische Angriffe auf einen gegnerischen Helden erhöhen diesen Schaden 3 Sek. lang um 20 %. Dieser Effekt ist bis zu 3-mal stapelbar.
    • Hellsehen (Aktiv)
      • Entfernt
  • Stufe 13
    • Heiliger Schock (Q)
      • Die Abklingzeitverringerung bei der Verwendung von Heiliges Licht auf Gegner wurde von 4 auf 6 Sek. erhöht.
      • Neue Funktionsweise:
        • Nachdem ein Gegner getroffen wurde, heilt das nächste Heilige Licht um zusätzliche 50 %.
    • Gesegneter Champion (Q)
      • Neue Funktionsweise:
        • Nach dem Einsatz von Heiliges Licht heilen alle automatischen Angriffe Uther und alle Verbündeten in der Nähe 5 Sek. lang um 20 % der Heilung von Heiliges Licht.
  • Stufe 16
    • Verbesserter Stern (W)
      • Nach dem Einsatz von Heiliges Licht heilen alle automatischen Angriffe Uther und alle Verbündeten 5 Sek. lang in der Nähe um 20 % der Heilung von Heiliges Licht.
    • Imposante Präsenz (Passiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Rechtschaffene Verteidigung (Q)
      • Durch Heiliges Licht geheilte Helden erleiden 2 Sek. lang 50 % weniger Schaden.

Kommentar der Entwickler: Der berühmte Build „Piano-Uther“ (Uther mit allen aktiven Talenten) hat seine Talentauswahl für lange Zeit beherrscht. Obwohl wir verstehen, dass viele Spieler diese Art von Unterstützungsspiel mögen, möchten wir ihm für diejenigen Spieler, die nicht so viele aktive Fähigkeiten haben möchten, auch andere effektive Optionen verleihen. Der alte Build blieb unverändert, doch wir haben Uther auf verschiedenen Talentstufen mit zusätzlichen Optionen ausgestattet.

Krieger

Arthas

Talente

  • Stufe 4
    • Gefrorene Weiten (E)
      • Die Verringerung der Manakosten wurde von 3 auf 4 Mana pro Sekunde erhöht.
  • Stufe 7
    • Runenheilung (Passiv)
      • Die Heilung wurde von 3 % auf 4 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.
    • Eisige Gegenwehr (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 50 auf 40 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Chen

Fähigkeiten

  • Stärkendes Gebräu (Eigenschaft)
    • Kann nicht mehr durch erneutes Drücken des Hotkeys abgebrochen werden (Standard: D).

Cho

Fähigkeiten

  • Aufruhr der Erde (R)
    • Der Schaden wurde von 50 auf 100 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Rasender Ansturm (Q)
      • Die Boni auf Geschwindigkeit und Reichweite wurden von 25 % auf 50 % erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Dehaka

Fähigkeiten

  • Anpassung (R)
    • Die Verzögerung, bevor die Heilung beginnt, wurde von 5 auf 4 Sek. verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Zähigkeit des Schwarms (W)
      • Die Widerstandsfähigkeit gegenüber Fähigkeiten wurde von 25 % auf 50 % erhöht.
    • Urgewalt (W)
      • Die Dauer von Dunkler Schwarm wird zusätzlich um 0,5 Sek erhöht.
  • Stufe 7
    • Effiziente Verwertung (Eigenschaft)
      • Quest hinzugefügt:
        • Quest: Jede gesammelte Regenerationskugel erhöht die maximale Essenz um 1.
        • Belohnung: Bei 10 gesammelten Regenerationskugeln wird die von Regenerationskugeln erhaltene Essenzmenge von 10 auf 15 erhöht.
  • Stufe 16
    • Rasche Regeneration (E)
      • Die Heilung wurde von 76 auf 90 erhöht.
  • Stufe 20
    • Vorsprung durch Evolution (R)
      • Verringert zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise die Abklingzeit von Anpassung um 30 Sek.
    • Eliteraubtier (Z)
      • Die Abklingzeit wurde von 30 auf 25 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Es war gar nicht so einfach, das Team für die Spielbalance dazu zu bringen, einige Änderungen an Dehaka vorzunehmen. Nachdem es seit der Veröffentlichung keine einzige Änderung gab, konnten wir einigen vernachlässigten Talenten jetzt endlich auf die Sprünge helfen.

Leoric

Talente

  • Stufe 1
    • Manadurst (Q)
      • Die Obergrenze für gewonnenes Mana von Treffern mit Kolbenschwung wurde entfernt.
  • Stufe 7
    • Anhaltender Spuk (E)
      • Erhöht die Dauer von Seelenwanderung von 60 % auf 80 %.
  • Stufe 13
    • Stürmischer Sog (W)
      • Erhöht Leorics Bewegungsgeschwindigkeit jetzt um 10 %, während Sog der Verzweiflung aktiv ist.
  • Stufe 20
    • Stacheln der Agonie (R)
      • Der Schaden wurde von 34 auf 45 erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an.

Muradin

Fähigkeiten

  • Langer Atem (Eigenschaft)
    • Die Grundheilungseffekte wurden von 1,5 % auf 2 % der maximalen Lebenspunkte pro Sekunde erhöht.
    • Die kritischen Heilungseffekte wurden von 3 % auf 4 % der maximalen Lebenspunkte pro Sekunde erhöht.
  • Sprung (E)
    • Muradin wird während des Springens nicht mehr unaufhaltbar.
    • Macht Muradin jetzt 2 Sek. lang widerstandsfähig (der erlittene Schaden wird um 25 % verringert).
    • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 10 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 70 auf 55 verringert.

Talente

  • Stufe 4
    • Mehr Puste (Eigenschaft)
      • Die Grundheilungseffekte wurden von 2 % auf 3 % der maximalen Lebenspunkte pro Sekunde erhöht.
      • Die kritischen Heilungseffekte wurden von 4 % auf 6 % der maximalen Lebenspunkte pro Sekunde erhöht.

Kommentar der Entwickler: Die Änderungen am Sprung sorgen wahrscheinlich für rege Diskussion. So ist es zumindest uns ergangen. Die Logik dahinter ist diese: Wir wollten Muradin für alle Niveaustufen des Spiels mit AUSNAHME unserer Profiszene stärken. Selbstverständlich wird die Unaufhaltbarkeit von Sprung unter diesen Spielern am meisten missbraucht. Auch wenn der richtige Einsatz viel Können erfordert, wird Muradin dadurch extrem mächtig, was den Auswahlraten unserer anderen Krieger definitiv schadet. Indem wir Muradin anstelle von unaufhaltbar für zwei Sekunden widerstandsfähig gemacht haben, sollte die Mehrheit der Spieler sich während des Sprungs eher wie ein Tank fühlen, was von Anfang an unser Ziel war.

Sonya

Talente

  • Stufe 1
    • Endlose Wut (Passiv)
      • Entfernt
    • Wutanstieg (Eigenschaft)
      • Erhöht zusätzlich zur aktuellen Funktionsweise die maximale Wut jetzt passiv von 100 auf 150.
  • Stufe 4
    • Orkan (E)
      • Verringert jetzt zusätzlich zur aktuellen Funktionsweise die Abklingzeit von Wirbelwind um 1 Sek.
  • Stufe 7
    • Kompositspeer (Q)
      • Erhöht jetzt zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise die von Speer der Urahnen gewährte Wut von 40 auf 60.
    • Giftspeer (Q)
      • Der Schaden wurde von 75 % auf 100 % des Schadens von Speer der Urahnen erhöht.
  • Stufe 13
    • Mystischer Speer (Q)
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 4 auf 3 Sek. verringert.
    • Auge des Sturms (E)
      • Der Heilungsbonus von Wirbelwind wurde von 5 % auf 10 % erhöht.
      • Die Beschreibung wurde überarbeitet, um deutlich zu machen, dass dieser Bonus gegen Helden verdreifacht wird.
  • Stufe 16
    • Nerven aus Stahl (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 60 auf 70 Sek. erhöht.
    • Wütender Schlag (W)
      • Der Schadensbonus von Seismisches Schmettern wurde von 40 % auf 50 % erhöht.
      • Die Wutkosten wurden von 35 auf 40 erhöht.
  • Stufe 20
    • Arreatkrater (R)
      • Verringert jetzt zusätzlich zur aktuellen Funktionsweise die Abklingzeit von Sprungoffensive um 20 Sek.
    • Aggressionstherapie (R)
      • Die zusätzliche Verringerung von der Dauer von Betäubungen, Verlangsamungen, Bewegungsunfähigkeit und Verwandlungen wurde entfernt.
      • Der Bonus auf Wuterzeugung wurde von 50 % auf 100 % erhöht.

Kommentar der Entwickler: Seht euch für unsere Beweggründe den Kommentar der Entwickler am Anfang des Bereichs Helden an

Kleiner

Fähigkeiten

  • Übles Gas (Eigenschaft)
    • Neue Funktionsweise:
      • Wenn er Schaden erleidet, stößt Kleiner eine Gaswolke aus, die Gegner in der Nähe 3 Sek. lang vergiftet (Übles Gas wird nicht mehr auf dem Boden hinterlassen).
    • Die Abklingzeit wurde von 4 auf 3 Sek. verringert.
  • Haken (Q)
    • Haken kann jetzt standardmäßig verbündete Helden anvisieren. Diese Funktionsweise kann über die neue Schaltfläche „Helfende Hand“ ein- und ausgeschaltet werden. (Standard-Hotkey: 1)

Talente

  • Stufe 4
    • Neues Talent: Heilende Dämpfe (Eigenschaft)
      • Jedes Mal, wenn ein gegnerischer Held Schaden durch Übles Gas erleidet, wird Kleiner um 27 Lebenspunkte geheilt.
    • Übles Hackbeil (W)
      • Entfernt
    • Söldnerfürst (Passiv)
      • Entfernt
  • Stufe 7
    • Giftgas (Eigenschaft)
      • Der Radius wurde von 50 % auf 25 % verringert.
      • Die Dauer von Übles Gas wird nicht mehr erhöht.
      • Der Schaden von Übles Gas wird jetzt um 50 % erhöht.
  • Stufe 13
    • Helfende Hand (Q)
      • Entfernt

Kommentar der Entwickler: Wir haben uns entschieden, Kleiner etwas aufzupolieren. Darunter fiel auch die Abschaffung der anhaltenden Gaswolke, die ehrlich gesagt der grafischen Darstellung des Schlachtfelds mehr schadete als dem gegnerischen Team. Oh, und wir haben Helfende Hand von Anfang an verfügbar gemacht. Nichts besonderes, eine reine Kleinigkeit.

Tyrael

Fähigkeiten

  • Vermächtnis des Erzengels (Eigenschaft)
    • Der Schaden wurde von 456 auf 550 erhöht.
  • El’druins Macht (Q)
    • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 11 Sekunden verringert.
  • Rechtschaffenheit (W)
    • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 10 Sekunden verringert.
    • Die Punkte des auf sich gewirkten Schildes wurden von 319 auf 320 erhöht.
  • Niederstrecken (E)
    • Die Abklingzeit wurde von 7 auf 6 Sekunden verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Geschenk der Himmel (Eigenschaft)
      • Die Dauer des Schilds wurde von 5 auf 10 Sek. erhöht.
    • Horadrische Schmiede (Q)
      • Auf Stufe 4 verschoben.
    • Böses vertreiben (E)
      • Der Schaden wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
  • Stufe 4
    • Selbst im Tode (Eigenschaft)
      • Erhöht jetzt zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise den Schaden von Vermächtnis des Erzengels um 25 %.
      • Auf Stufe 1 verschoben.
    • Vergeltung (E)
      • Neue Funktionsweise:
        • Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von Niederstrecken wird von 25 % auf 35 % und die Dauer von 2 auf 3 Sek. erhöht.
      • Name geändert zu: Rasche Vergeltung.
  • Stufe 7
    • Himmlischer Eifer (Passiv)
      • Entfernt
    • Engelsgleiche Anmut (Q)
      • Der Bonus auf die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
    • Revanche (W)
      • Der Schaden wurde von 151 auf 200 erhöht.
    • Unermüdlichkeit (W)
      • Verringert jetzt zusätzlich zur derzeitigen Funktionsweise die Abklingzeit von Rechtschaffenheit um 2 Sek.
      • Die Dauer des Bonus wurde von 100 % auf 50 % verringert.
  • Stufe 13
    • Himmlische Macht (E)
      • Dieser Bonus gilt jetzt nur noch, wenn Helden mit Niederstrecken getroffen werden.
      • Der Schadensbonus wurde von 25 % auf 80 % erhöht.
    • Himmlische Absorption (W)
      • Die Heilung wurde von 46 auf 52 Lebenspunkte erhöht.
  • Stufe 16
    • Klinge der Gerechtigkeit (Q)
      • Anstatt den Schaden automatischer Angriffe zu erhöhen, wird jetzt die Angriffsgeschwindigkeit für 5 Sek. um 50 % erhöht.
    • Rettung (W)
      • Der Wert des Schilds wurde von 25 % auf 35 % für jeden geschützten verbündeten Helden erhöht.
  • Stufe 20
    • Engel der Gerechtigkeit (R)
      • Die Verringerung der Abklingzeit wurde von 30 auf 40 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Bei Tyraels Talenten hat sich seit einiger Zeit nichts getan, also haben wir die Gelegenheit genutzt, sie etwas aufzupolieren. Wir haben seine seltener genutzten Talente verstärkt und ihm neue Möglichkeiten gegeben, seinem Team einen größeren Nutzen zu verleihen. Obwohl wir verstehen, dass viele Spieler Himmlischer Eifer vermissen werden, wollten wir das Talent entfernen, um mehr schöpferischen Freiraum für Tyraels neue Talente zu haben. So konnten wir neue Optionen hinzufügen, die die Abklingzeiten sowie die Dauer seiner Fähigkeiten beeinflussen können.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Es wurden mehrere Tippfehler sowie Fehler von Beschreibungen in unterschiedlichen Bereichen des Spiels behoben.

Grafikelemente

  • Artanis: Die Klingen von Artanis als Richter wurden leicht verkleinert, um sie an seine Panzerung anzugleichen.
  • Cho’gall: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Skin von Cho’gall dem Verderber sowie seine Varianten bei hohen Grafikeinstellungen in einer geringeren Auflösung als vorgesehen angezeigt wurden.
  • Chromie: Der Abbruch und die erneute Auslösung von Chromies Tanzanimation führen nicht mehr dazu, dass einer ihrer Klone zu früh verschwindet.
  • Nova: Der Amazonova-Skin wirft jetzt wie vorgesehen einen Speer, wenn Scharfschütze eingesetzt wird.
  • Rexxar: Wird jetzt wie vorgesehen animiert, während er auf einem schwebenden Reittier sitzt.

Schlachtfelder

  • Schlachtfeld der Ewigkeit: K.I.-Helden können ihre Angriffe auf die Unsterblichen im Zentrum des Schlachtfelds jetzt pausieren, um eine gegnerische Sergeant Hammer gemeinsam zu überwältigen, die die inneren Türme und Festungen angreift.
  • Höllenschreine: Bestrafer greifen nicht heroische Ziele, die von Abathurs Symbiont beeinflusst sind, nicht mehr bevorzugt anstelle von gegnerischen Helden an.
  • Drachengärten: Der Wilde Ansturm des Drachenritters kann nicht mehr gegen neutrale Belagerungs- und Frontbrecher-Söldner eingesetzt werden.
  • Grabkammer der Spinnenkönigin: Die Festung auf der linken Seite auf dem oberen Weg des Schlachtfelds kann keine Gegner mehr angreifen, die neben dem Tor stehen.
  • Grabkammer der Spinnenkönigin: Die Anzahl an Spinnenjuwelen im Besitz jedes Teams wird jetzt immer angezeigt, selbst wenn keine Juwelen vorhanden sind.
  • Ausprobieren-Modus: Der Manabonus von Arthas‘ Talent Ewiger Hunger bleibt nicht mehr bestehen, nachdem auf „Talente zurücksetzen“ geklickt wurde.
  • Ausprobieren-Modus: Die Effekte von Li Mings Talent Ätherwandler werden jetzt wie vorgesehen zurückgesetzt, nachdem auf „Talente zurücksetzen“ geklickt wurde.
  • Ausprobieren-Modus: Die Abklingzeit von Funkelchens Phasenverschiebung wird jetzt wie vorgesehen zurückgesetzt, nachdem auf „Abklingzeiten EIN/AUS“ geklickt wurde.

Helden und Talente

  • Anub’arak: Stachelspur wendet jetzt wie vorgesehen einen regelmäßigen Schadenseffekt auf Unsterbliche auf dem Schlachtfeld der Ewigkeit an.
  • Artanis: Es wurde ein seltener Fehler behoben, bei dem ein Gegner, der in dem Moment stirbt, in dem er von Phasenprisma getroffen wird, dazu führen konnte, dass Artanis an den Todesort des Ziels bewegt wurde.
  • Cho’gall: Die Anzeigen für den Wirkungsbereich des Pfads und Aufschlagspunkts von Runensprengung werden jetzt wie vorgesehen für Gall angezeigt und nicht mehr für Cho.
  • Dehaka: Heranziehen unterbricht Tychus jetzt wie vorgesehen, wenn er beim Versuch, Granate einzusetzen, getroffen wird.
  • Scharfrichter: Dieses Talent fügt Gebäuden, die von Sylvanas Schwarzer Pfeil betroffen sind, keinen Bonusschaden mehr zu.
  • Falstad: Falstad wird nicht mehr von Bodenobjekten wie Abathurs Giftnest getroffen, während er Flugkünstler einsetzt.
  • Illidan: Wird ein Angriff auf einen Gegner ausgeführt, während Weitreichende Stöße in die entgegengesetzte Richtung verwendet wird, legt Illidan jetzt stets die gesamte Strecke von Weitreichende Stöße zurück, sowohl bevor als auch nachdem er das Talent Grenzenlos erlernt hat.
  • Jaina: Der Einsatz von Blizzard, während sich Jaina in einem Busch versteckt, verbirgt den visuellen Effekt nicht mehr vor Spielern außerhalb des Busches.
  • Kael’thas: Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei Phönix mit ALT + R keine Selbstanwendung möglich war.
    Kael’thas: Die verringerte Abklingzeit von K.I.-Kael’thas nach dem Abbrechen von Pyroschlag funktioniert jetzt wie vorgesehen.
  • Kharazim: Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Bewegungsbefehle nach dem Einsatz von Gleißender Ansturm bestehen blieben.
  • Leoric: Es wurde ein visueller Fehler behoben, durch den die Quest für das Talent Reanimation unvollständig erschien, obwohl alle Bedingungen für den Abschluss erfüllt waren.
  • Lunara: Speersprung kann gegnerischen Gebäuden jetzt wie vorgesehen Schaden zufügen, nachdem das Talent Die weite, weite Welt erlernt wurde.
  • Lunara: Die Landung auf dem Terrain nach Einsatz von Speersprung führt nicht mehr dazu, dass Lunara gelegentlich zurück zu ihrem vorherigen Standort läuft.
  • Lunara: Forts und Festungen feuern jetzt wie vorgesehen auf einen Irrwisch, der sich knapp innerhalb der Angriffsreichweite befindet.
  • Medivh: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Verbündete nach Erlernen des Talents Portalmeisterschaft die Anzeige der Portalreichweite sehen konnten.
  • Nova: Das Stärkungseffekt-Symbol für das Talent Meisterschütze wird jetzt wie vorgesehen in der Stärkungsleiste angezeigt.
  • Nova: Holoattrappen können jetzt automatische Angriffe gegen gegnerische Monster und Söldner ausführen. Nach dem Erlangen des Talents Tödliche Attrappe können Holoattrappen jetzt ebenfalls automatische Angriffe gegen gegnerische Diener ausführen.
  • Nova: Die Unverwundbarkeitseinblendung auf dem Bildschirm wird nicht mehr angezeigt, wenn eine Holoattrappe von Tyraels Heiligsprechung betroffen ist, Nova selbst sich jedoch außerhalb des Wirkungsbereichs befindet.
  • Nova: Der visuelle Effekt von Dreierpack bleibt während der Effekte nach dem Tod von gegnerischen Helden – wie zum Beispiel Tyraels Vermächtnis des Erzengels – nicht mehr bestehen.
  • Rehgar: Heilung der Ahnen stellt jetzt wie vorgesehen die Lebenspunkte von Artanis und Johanna wieder her, wenn das Ziel im gleichen Moment tödlichen Schaden erleidet, in dem Schildüberladung oder Unzerstörbar ausgelöst werden.
  • Sergeant Hammer: Das Fadenkreuz von Brachialkanone markiert keine Ziele mehr, die außerhalb des Wirkungsbereiches liegen.
  • Sergeant Hammer: Gegnerische K.I-Helden springen Sergeant Hammer nicht mehr sofort an, wenn sie in den Belagerungsmodus geht, während sie sich in einem Dunstgitter oder Gebüsch versteckt.
  • Kleiner: Haken zieht das Ziel jetzt wie vorgesehen über unüberquerbares Gelände, selbst wenn der getroffene Gegner von einer anderen Fähigkeit beeinflusst wurde.
  • Tracer: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Impulsbombe in eine unbeabsichtigte Richtung abgefeuert werden konnte, wenn während des Abfeuerns der Impulsbombe Warp eingesetzt wurde.
  • Tracer: Die Anzeige für Nachladen wird jetzt wie vorgesehen während Zeitschleife angezeigt, nachdem das Talent Geladen und entsichert erlernt wurde.
  • Tracer: Wendet sich während Verwandlung nicht weiterhin dem Ziel ihrer automatischen Angriffe zu.
  • Tracer: Das Talent Composit B kann nicht mehr durch Anheften einer Impulsbombe an nicht heroische Ziele ausgelöst werden.
  • Tracer: Das Symbol neben Tracers Statusleiste, dass ihr anvisiertes Ziel anzeigt, erscheint jetzt links neben den Symbolen für Einsammelmechaniken wie Juwelen und Dublonen.
  • Tychus: Nach Erlernen des Talents Brandmunition fügen automatische Angriffe Zielen jetzt wie vorgesehen 3 % ihrer maximalen Lebenspunkte als Schaden zu, während Maschinenkanone aktiviert ist.
  • Tyrael: Der Einsatz von Urteilsspruch im Moment des Gegnertodes teleportiert Tyrael nicht mehr in die Schutzzone des Gegners.
  • Tyrael: Die Anzeige für die Dauer von El’druins Macht kann nicht mehr während Vermächtnis des Erzengels angezeigt werden.
  • Tyrande: Die Auswahl des Talents Himmlischer Zorn verhindert nicht mehr, dass die Anzeige für die Abklingzeit von Sternenregen wie vorgesehen im Talentfenster in der Punkteübersicht im Spiel angezeigt wird.
  • Uther: Kann in der Gestalt von Ewige Hingabe keine Heilbrunnen mehr verwenden.
  • Valla: Werden Uther oder Tyrael durch Rachehagel getötet, führt das nicht mehr zu einer ungewöhnlich langen Wiederbelebungszeit, während sie sich in der Gestalt von Ewige Hingabe oder Vermächtnis des Erzengels befinden.
  • Zagara: Gegnerische Helden, die nicht von Verschlingender Schlund gefangen wurden, können nicht mehr durch den Schlund laufen, während er aus dem Boden hervortritt.
  • Zagara: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kriechertumore in unbeabsichtigten Bereichen platziert werden konnten, wenn Schnelleinsatz oder beim Loslassen aktiviert waren.
  • Zeratul: Der Einsatz von Transit und Vorspulen in rascher Folge führt nicht mehr dazu, dass Transit eine Abklingzeit von 2 Sek. bekommt, während Wurmloch aktiv ist.
  • Zeratul: Leerengefängnis unterbricht Sprungtritt jetzt wie vorgesehen, wenn das Ziel sich außerhalb der Reichweite bewegt, während Chen sich in Stasis befindet.

Sound

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Klickspam-Audios der Helden nicht abgespielt wurden.
  • Anub’arak: Die Sprachausgabe wird beim Verbleib auf Anub’araks Heldenseite im Shop jetzt wie vorgesehen abgespielt.
  • Azmodan/Kharazim: Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Texte der Sprachausgabe von Azmodan und Kharazim nach dem Ausschalten eines gegnerischen Helden nicht abgespielt wurden.
  • Gazlowe: Die mit Zirkus-Gazlowes Tanzanimation verbundene Musik wird jetzt wie vorgesehen abgespielt, während er sich in Robo-Goblin-Gestalt befindet.
  • Tracer: Der Soundeffekt für die Wiederaufladung von Warp ist jetzt ausschließlich für Spieler von Tracer zu hören.

Benutzeroberfläche

  • Während der Heldenauswahl wird die Auswahl von nicht im Besitz befindlichen Helden, Skins oder Reittieren die „Bereit“-Schaltfläche für andere Spieler der Gruppe nicht mehr deaktivieren und diese auch nicht mehr aus der Warteschlange entfernen.
  • Bei Neubelegung eines Hotkeys auf die linke Maustaste erscheint nicht mehr die Nachricht „1 nicht gesetzter primärer Hotkey“.
  • Die auf der Uhr des Startbildschirms angezeigte Zeit stimmt jetzt wie vorgesehen mit der Uhr des Betriebssystems überein, wenn die Zeitzone UTC 5 verwendet wird.

(Visited 1 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.