BetaPatchnotes

Heroes of the Storm Patchnotes (12.05.2015)

Blizzard hat in der Nacht zum Mittwoch einen weiteren großen Patch für die geschlossene Beta von Heroes of the Storm veröffentlicht. Bereits vor einigen Tagen wurden wir über die geplanten Änderungen im Zuge der Betaphase von Blizzard informiert.

Heroes of the Storm Patchnotes 12.05.2015
Heroes of the Storm Patchnotes 12.05.2015

Mit dem Patch vom 12. Mai 2015 wurde auch Kael’thas als weiterer Held in Heroes of the Storm freigegeben. Wir werden diesen natürlich in Kürze zu unseren HotS Helden Guides hinzufügen.

Nun aber erst einmal die offiziellen Patchnotes vom 12.05.2015 für Heroes of the Storm.

Blizzard MitarbeiterBlizzard on Heroes Closed Beta Patch Notes - May 12, 2015 (Source)

Wir haben Heroes of the Storm heute für erweiterte Wartungsarbeiten eine Zeit lang offline genommen, um euch einen brandneuen Patch für die geschlossene Beta zu bringen! Aktuell laufen die Wartungsarbeiten noch, aber keine Sorge; wir werden euch informieren, sobald der Nexus wieder online ist. In der Zwischenzeit könnt ihr euch unten die vollständigen Patchnotes durchlesen.

Allgemein

Spieler, die nach dem Patch vom 24. März Stufe 40 erreichten, erhalten jetzt wie vorgesehen die entsprechende Porträtbelohnung, wenn sie sich in Heroes of the Storm einloggen.

  • Hinweis: Um das Porträt zu erhalten, müssen sich betroffene Spieler vor dem 1. Juni 2015 in Heroes of the Storm einloggen. Nach diesem Datum wird das Porträt nicht mehr vergeben.

Performance

  • Verbesserte automatische Erkennung der Grafikeinstellungen
    • Die Art und Weise, wie Heroes of the Storm bestimmte Hardwarekonfigurationen automatisch erkennt, wurde optimiert.
    • Daher werden die Grafikeinstellungen aller Spieler nach dem heutigen Patch erneut erkannt und zurückgesetzt, um eine bessere Performance und Spielerfahrung für ein breiteres Spektrum an Hardwarekonfigurationen zu gewährleisten.
  • Aktualisierte Performance-Anzeige
    • Das Spielperformance-Overlay (Strg + Alt + F) wurde aktualisiert und erfasst jetzt einige weitere Kennzahlen. Damit sollten Spieler bestimmte häufig auftretende Spielperformanceprobleme besser erkennen können.
    • Es wurden einige Symbole hinzugefügt, die im Spielperformance-Overlay angezeigt werden, falls beim Spielclient bestimmte erhebliche Performanceprobleme auftreten.
  • In verschiedenen Bereichen des Spiels wurden viele zusätzliche Verbesserungen an der Performance vorgenommen. Dazu gehören auch eine verringerte Speichernutzung und weniger Fragmentierung bei allen Grafikeinstellungen.

Neuer Held

Kael’thas Sonnenwanderer ist neu in Heroes of the Storm verfügbar! Lest hier eine kurze Übersicht seiner Fähigkeiten und lest euch seinen Blogeintrag aus der Reihe „Im Rampenlicht“ durch, um noch viel mehr über diesen feurigen neuen Assassinen zu erfahren.

  • Eigenschaft
    • Tiefgrüne Sphären (D)
      • Aktivieren, um die nächste Grundfähigkeit zu verstärken.
  • Grundfähigkeiten
    • Flammenschlag (Q)
      • Verursacht nach einer kurzen Verzögerung Schaden im Wirkungsbereich.
      • Tiefgrüne Sphären (Eigenschaft): Erhöht den Radius und den Schaden von Flammenschlag.
    • Lebende Bombe (W)
      • Fügt einem Gegner über kurze Zeit Schaden zu und explodiert schließlich. Die Explosion verletzt alle Gegner in der Nähe. Wenn die Fähigkeit zweimal auf denselben Gegner angewandt wird, explodiert die erste Bombe sofort.
      • Tiefgrüne Sphären (Eigenschaft): Entfernt die Manakosten und die Abklingzeit von Lebende Bombe.
    • Gravitationsverlust (E)
      • Betäubt den ersten getroffenen Gegner.
      • Tiefgrüne Sphären (Eigenschaft): Gravitationsverlust betäubt die ersten drei getroffenen Gegner.
  • Heroische Fähigkeiten
    • Phönix (R)
      • Ruft einen Phönix herbei, der zum Zielbereich fliegt und Gegnern auf dem Weg Schaden zufügt. Der Phönix bleibt für kurze Zeit bestehen, greift Gegner an und fügt Gegnern in der Nähe seines Hauptziels Flächenschaden zu.
    • Pyroschlag (R)
      • Entfesselt nach einer kurzen Verzögerung einen langsamen Feuerball, der einem gegnerischen Helden massiven Schaden und Gegnern in seiner Nähe mäßigen Schaden zufügt.

Grafikelemente

Allgemein

  • Die Grafiken des Ping-Menüs wurden aktualisiert, sodass sie jetzt denen im Spiel ähnlicher sind.
  • Niederlagen-, Ruhe-, Sieg- und Spottanimationen wurden diversen Helden und beschworenen Einheiten hinzugefügt.
  • Gazlowe, Illidan und Kerrigan haben geringfügige Aktualisierungen ihrer Animationen und Posen in der Heldenauswahl erfahren.
  • Bei einigen Helden wurden die Animationen, die beim Kauf im Shop angezeigt werden, noch etwas verschönert.

Schlachtfelder

  • Diverse Elemente der Schlachtfelder wurden visuell verbessert.
  • Diverse Elemente der Schlachtfelder wurden zusätzlich optimiert, um die Performance zu verbessern.
  • Das Gelände in der Umgebung der Zitadelle wurde auf allen Schlachtfeldern so geändert, dass die Angriffsreichweite der Zitadelle besser erkennbar ist.
  • Bei Belagerungsriesen im Tempel des Himmels und in der Grabkammer der Spinnenkönigin wurde die Angriffsanimation noch weiter verbessert.
  • Das Wasser in gegnerischen Heilbrunnen wird jetzt auf allen Schlachtfeldern in Rot angezeigt.

Helden, Fähigkeiten, Reittiere und Skins

  • Helden
    • Den folgenden Helden wurden simulierte Stoffeffekte hinzugefügt:
      • Malfurion
      • Sylvanas
    • Bei den folgenden Helden wurden die Gesichtsanimationen verbessert:
      • Gazlowe
      • Sonya
  • Heldenfähigkeiten
    • Bei den folgenden heroischen Fähigkeiten wird jetzt während der Effektdauer ein Overlay zur Anzeige der Unverwundbarkeit auf dem Bildschirm des betroffenen Spielers angezeigt.
      • Tyrael – Heiligsprechung (R)
      • Uther – Gottesschild (R)
    • Die folgenden Helden haben neue Grafiken für ihre Fähigkeitssymbole erhalten:
      • Zagara
      • Zeratul
    • Bei den folgenden Helden wurden Fähigkeitssymbole aktualisiert, damit sie leichter zu unterscheiden sind:
      • Abathur
      • Kerrigan
      • Nova
      • Sergeant Hammer
      • Tassadar
    • Die folgenden Heldenfähigkeiten und Talente wurden visuell verbessert:
      • Blut für Blut (Talent)
      • Abathur – Mutanten entwickeln (R) sowie die Symbiontenfähigkeiten (Q) Stachelschuss (Q), Stachelexplosion (W), Panzer (E)
      • Arthas – Sindragosa herbeirufen (R)
      • Diablo – Grafiken und Effekte wurden überarbeitet, um der Überarbeitung der Talente gerecht zu werden.
      • E.T.C. – Grafiken und Effekte wurden überarbeitet, um der Überarbeitung der Talente gerecht zu werden.
      • Jaina – die Grafikeffekte von Ring des Frosts (R) stimmen jetzt genauer mit der Dauer der Fähigkeit überein.
      • Nova – Zielanzeige von Panzerbrechende Kugeln (Talent)
      • Raynor – Zielanzeige von Raynor’s Raiders (R)
      • Sonya – automatische Angriffe
      • Sylvanas – Zielanzeige von Vernichtendes Feuer (Q), erneute Aktivierung von Welle der Heimsuchung (E)
      • Zagara – Mutalisk (Talent), Nydusnetzwerk (R)
  • Reittiere
    • Der rote Blitz ist jetzt als Reittier für Diablo erhältlich. Er ermöglicht Diablo, auf allen Vieren über das Schlachtfeld zu rennen.

Shop

Sparpakete

  • Neues Sparpaket
    • Das Sparpaket „Sturmpunk-Kael’thas“ ist für begrenzte Zeit im Heroes-Shop erhältlich.
  • Einsteigerpaket
    • Das Einsteigerpaket wurde aktualisiert. Es enthält jetzt zusätzlich auch ein 7-Tage-Stimpack. Der Preis des Pakets bleibt unverändert.
    • Alle Spieler, die das Einsteigerpaket zuvor erworben haben, erhalten das 7-Tage-Stimpack ebenfalls. Diese Stimpacks werden kurze Zeit, nachdem der Patch in allen Battle.net-Regionen aufgespielt wurde, aktiviert werden. Im offiziellen Forum findet ihr dazu weitere Informationen.

Helden

  • Neuer Held
    • Kael’thas Sonnenwanderer ist jetzt im Heroes-Shop erhältlich!

Preisänderungen

  • Der Echtgeldpreis des Skins „Zuckerkönig Muradin“ wurde auf 7,49 € herabgesetzt.
  • Die Kosten für die Erstellung eines neuen Teams für die Teamliga wurden auf 500 Gold herabgesetzt.

Skins

  • Neue Skins
    • Für Kael’thas ist ein Eliteskin verfügbar.
    • Der Skin „Sturmpunk-Kael’thas“ ist jetzt im Heroes-Shop erhältlich.

Sound

Schlachtfelder

  • Die Musikwiedergabelisten für Schlachtfelder wurden aktualisiert.
  • Die Sprachausgabe, die angibt, wenn Spieler eine Partie verlassen oder ihr wieder beitreten, wird nicht mehr so häufig abgespielt.

Helden und Skins

  • Der E.T.C.-Skin „Country-E.T.C.“ hat brandneue Soundeffekte für Fähigkeiten erhalten.
  • Der Diablo-Skin „Lurkablo“ hat eine brandneue Sprachausgabe erhalten, die *MRGL! Mrglglbrlg rmgll MRGGLGLM! Mrrgrgbl…*
  • Bei vielen Helden wurden die Soundeffekte noch zusätzlich optimiert.

Benutzeroberfläche

Optionsmenüs

  • Die Optionsmenüs wurden allesamt aufgeräumt. Einige Einstellungen, die für Heroes of the Storm nicht relevant sind, wurden entfernt.
  • Geselligkeitsoptionen
    • Ein Kästchen mit der Option „Chat mit Verbündeten aktivieren“ wurde hinzugefügt. Damit könnt ihr Chatnachrichten von euren Teammitgliedern im Spiel ein- oder ausblenden. Standardmäßig wird diese Option eingeschaltet sein.
  • Gameplay-Optionen
    • Ein Kästchen mit der Option „Rechtsklick ignoriert Minikarte“ wurde hinzugefügt, mit dem ihr umschalten könnt, ob Klicks mit der Minikarte oder dem Gelände dahinter interagieren.
      • Beachtet bitte, dass dies eine erste Implementierung dieses Features ist. Wir werden es mit zukünftigen Updates noch weiter verbessern.
  • Ein Menü „Zuschauer-Interface & Replays“ wurde hinzugefügt.
    • Die Optionen „Alle Replays speichern“, „Replay-Zeitinformationen anzeigen“ und „Zuschauer-Interface“ wurden von den Gameplay-Optionen in dieses neue Menü verschoben.

Punktebildschirm nach dem Spiel

  • Übersicht
    • Den Fortschrittsleisten für die Helden- und Spielerstufe wurde ein goldener Rand hinzugefügt.
  • Talente
    • Der Reiter „Talente“ ist auf dem Punktebildschirm nach dem Spiel jetzt verfügbar. Klickt ihn an, um die Talente einzusehen, die jeder Spieler in der Partie gewählt hatte.

Helden- und Spielerfortschritt

  • Belohnungen für erreichte Spielerstufen
    • Sobald ihr Spielerstufe 25 erreicht, werden jetzt automatisch alle heroischen Fähigkeiten und Talente für Helden freigeschaltet, mit denen ihr Heldenstufe 4 noch nicht erreicht habt.
      • Bitte beachtet, dass Spieler auf Spielerstufe 25 oder höher aktuell eventuell noch Benachrichtigungen zu freigeschalteten heroischen Fähigkeiten oder Talenten erhalten, wenn sie einen Helden der Stufen 1–4 leveln. Das ist ein Anzeigeproblem, das wir mit einem zukünftigen Spielupdate beheben werden.

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Stärkungs- und Schwächungseffekte
    • Viele Symbole für Stärkungs- und Schwächungseffekte, die zuvor links neben den Heldenporträts angezeigt wurden, wurden entfernt.
    • Heldenspezifische Symbole (wie Vallas Hass) wurden auf die rechte Seite des Heldenporträts verschoben.
    • Das Namensfeld der Helden zeigt jetzt die folgenden Statuseffekte an: geblendet, unverwundbar, bewegungsunfähig, zum Schweigen gebracht, betäubt und unaufhaltbar.
  • Chat
    • Bei Flüsternachrichten von Spielern, mit denen ihr nicht befreundet seid, wird jetzt eine Hilfenachricht angezeigt. Diese weist darauf hinweist, dass die Privatsphäreoption unter „Geselligkeit“ ausgeschaltet ist.
  • Punktebildschirme im Spiel
    • Der Talentbildschirm (Tab) im Spiel hat aktualisierte Grafiken erhalten.
    • Zähler für Schlachtfeldziele (wie Dublonen, Schädel usw.) sind jetzt auch im Talentbildschirm sichtbar.
    • Spieler können die Chatnachrichten einzelner Teammitglieder deaktivieren, indem sie auf die Sprechblasensymbole klicken, die auf dem Punktebildschirm im Spiel (Tab) ganz rechts angezeigt werden.
      • Teammitglieder, die auf diese Art und Weise stumm geschaltet wurden, werden nicht mehr automatisch der Liste „Blockierte Kommunikation“ des entsprechenden Spielers hinzugefügt.
    • Dem Punktebildschirm im Spiel wurden ganz rechts auch Zahnradsymbole hinzugefügt. Durch Klick auf diese Schaltflächen könnt ihr einzelne Teammitglieder melden oder sämtliche Kommunikation mit ihnen blockieren.
    • Erfahrungsgewinne werden jetzt für jeden Helden auf dem Punktebildschirm genauer angezeigt.
      • Erfahrungsgewinne für Kills, zerstörte Gebäude, die Eroberung von Söldnerlagern und das Erreichen von Schlachtfeldzielen werden jetzt auf alle Helden aufgeteilt, die sich innerhalb der Standardreichweite für Erfahrungsgewinne befinden.
        • Falls sich keine Helden in der Nähe befinden, wird auf diese Weise erlangte Erfahrung gleichmäßig auf alle Helden des Teams aufgeteilt.
  • Ping-Menü
    • Die Grafiken des Ping-Menüs wurden aktualisiert, sodass sie jetzt denen im Spiel ähnlicher sind.
    • Wenn ein Unterwegs-Ping verwendet wird, wird auf dem Gelände jetzt ein Pfeil angezeigt, der angibt, aus welcher Richtung sich der Held nähert.

Menü „Spielen“

  • Heldenauswahl
    • In der Gruppenanzeige oben auf dem Bildschirm wird jetzt angezeigt, wenn Gruppenmitglieder auf die Schaltfläche „Bereit“ geklickt haben.
  • Ein Trainingsmodus ist jetzt unter „Spielen“ verfügbar.
    • Im Trainingsmodus könnt ihr mit K.I.-Mitspielern gegen K.I.-Gegner spielen. In diesem Modus ist Uther während des Spiels mit Ratschlägen sehr großzügig.
    • Für Partien, die ihr im Trainingsmodus abschließt, erhaltet ihr kein Gold, und sie zählen nicht für tägliche Quests.
  • Gegen die K.I.
    • In diesem Spielmodus könnt ihr mit menschlichen oder K.I.-Mitspielern gegen schwierigere K.I.-Gegner als im Trainingsmodus kämpfen.
    • Nutzt die Optionen links unten auf dem Bildschirm „Gegen die K.I.“, um zwischen menschlichen und K.I.-Mitspielern zu wechseln.

Spielerprofil

  • Reiter „Porträts“
    • Für die Porträts sind jetzt verschiedene Rahmen verfügbar, die unter anderem den aktuellen Rang des Spielers in der Helden- oder Teamliga widerspiegeln.
    • Öffnet den Reiter „Porträts“ in eurem Spielerprofil, um zwischen den Rahmen für Spielerstufe, Heldenligarang und Teamligarang zu wechseln.

Gewertete Spiele

  • Ränge
    • Die Rangsymbole für die Helden- und Teamliga haben neue Grafiken erhalten. Sie verändern sich jetzt optisch, wenn ihr die Ränge 1, 10, 20, 30 und 40 erreicht.

Shop

  • Die Anzeige der Gegenstände und das Layout im Shop haben eine verbesserte Optik erhalten.
  • In den Reitern für Helden, Skins und Reittiere wird jetzt jeweils ein empfohlener Artikel angezeigt.
  • Sparangebote werden auf den Vorschauseiten deutlicher vermerkt.
  • Reiter „Helden“
    • Das Layout der Fähigkeiten auf der Übersichtsseite der Helden wurde überarbeitet.
    • Den Heldenseiten wurde eine Seite für die Fähigkeiten hinzugefügt.
    • Die Talentseiten wurden grafisch optimiert und entsprechen jetzt dem Talentfenster in der Heldenauswahl genauer.
  • Reiter „Skins“
    • Skins wurden je nach der Art, wie sie den Helden verändern, als selten, episch oder legendär eingestuft.
      • Diese Unterteilung wird bei der Vorschau jedes Skins im Shop angezeigt. Auch Eliteskins sind hier als solche kenntlich gemacht.
    • Auf den Übersichtsseiten für Skins wird jetzt angegeben, welche Aspekte des Helden sie verändern. Die Änderungen sind in den folgenden Kategorien zusammengefasst: veränderte Stimmeffekte, neu vertont, angepasste Fähigkeiten, spezielle Animationen und spezielles Reittier.

Tutorials

  • Es wurde ein Tutorialbildschirm hinzugefügt, der neuen Spielern helfen soll, ihren Fortschritt bei den Tutorialmissionen im Auge zu behalten.
  • Spieler erhalten jetzt Gold für den Abschluss der folgenden Tutorials: Einführung, Grundlagen und fortgeschrittenes Tutorial.
    • Falls Tutorialmissionen übersprungen wurden, können Spieler sie jederzeit nachholen (und sich ihre Goldbelohnung holen), indem sie das Hauptmenü (F10) öffnen und auf „Tutorials“ klicken.

Schlachtfelder

Tempel des Himmels

  • Heilbrunnen in der Nähe des Forts jedes Teams auf dem mittleren Weg wurden neu positioniert, damit sie nicht von außerhalb der Reichweite der Türme angegriffen werden können.

Tutorials

  • Grundlagentraining
    • Die Lebenspunkte der Zitadelle wurden von 14.000 (+400 pro Stufe) auf 11.000 (+300 pro Stufe) verringert.
    • Die Schildpunkte der Zitadelle wurden von 7.000 (+200 pro Stufe) auf 5.500 (+150 pro Stufe) verringert.
    • Die Lebenspunkte der Forts wurden von 9.000 auf 7.000 verringert.
    • Die Lebenspunkte der Festungen wurden von 13.000 auf 10.000 verringert.

Talente

Hellsehen

  • Enttarnt Einheiten im Wirkungsbereich jetzt, anstatt sie aufzudecken.

Fokussierter Angriff

  • Der Bonus auf den Schaden automatischer Angriffe wurde von 50 % auf 75 % erhöht.

Zu Ende bringen

  • Der Bonus auf den Schaden automatischer Angriffe wurde von 25 % auf 40 % erhöht.

Heilungszauberschutz

  • Kann jetzt von Wirkungsbereich-Fähigkeiten getroffen werden.
  • Der Heilungszauberschutz hat jetzt 50 (+15 pro Stufe) Lebenspunkte.

Eisblock

  • Eisblock kann jetzt erneut aktiviert werden, um den Effekt der Fähigkeit vorzeitig aufzuheben.

Befördern

  • Die Dauer des Stärkungseffekts wurde von 15 auf 30 Sek. erhöht.

Helden

Assassine

Nova

  • Durchgeladen und entsichert (Talent)
    • Der Bonus auf den Schaden automatischer Angriffe wurde von 50 % auf 80 % erhöht.

Raynor

  • Durchschlagsmunition (Q)
    • Die Rückstoßdistanz wurde um etwa 23 % erhöht.
  • Mut machen (W)
    • Der Bonus auf die Angriffsgeschwindigkeit wurde von 25 % auf 30 % erhöht.
      • Der Bonus auf die Angriffsgeschwindigkeit von Verbündeten wurde von 12,5 % auf 15 % erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.
    • Die Abklingzeit wurde von 15 auf 10 Sek. verringert.
    • Die Dauer wurde von 8 auf 6 Sek. verringert.
  • Raynor’s Raiders (R)
    • Es wurde eine neue Anzeigegrafik hinzugefügt, die das aktuelle Ziel der Banshees markiert.

Spezialist

Abathur

  • Schreckengattung (Eigenschaft)
    • Bombardierschrecke (Talent)
      • Die Angriffsreichweite der Bombardierschrecken wurde um 30 % verringert.
  • Symbiont (Q)
    • Stachelschuss (Q)
      • Der Schaden wurde von 44 (+9 pro Stufe) auf 46 (+9,5 pro Stufe) erhöht.

Azmodan

  • General der Hölle (Eigenschaft)
    • Sklaventreiber (Talent)
      • Die Dauer wurde von 15 auf 30 Sek. erhöht.

Gazlowe

  • G-Schützturm (Q)
    • Die Manakosten wurden von 70 auf 60 verringert.
    • G-Schützturm XL (Talent)
      • Erfasst Ziele jetzt in einem kegelförmigen statt einem kreisförmigen Bereich.
      • Diese Änderung wurde vorgenommen, um zu verhindern, dass Bonusschüsse in manchen Fällen eine höhere Reichweite hatten, als vom Geschützturm angezeigt.
    • Geschützlager (Talent) wurde von Stufe 16 auf Stufe 13 verschoben.
      • Die maximale Anzahl Aufladungen des Geschützturms wurde von 4 auf 3 verringert.
    • Langstreckengeschütze (Talent)
      • Der Bonus auf die Angriffsreichweite des Geschützturms wurde von 25 % auf 40 % erhöht.
  • T0desLaz3r (W)
    • Die Schadenserhöhung pro Stufe wurde von 14 auf 12 verringert.
    • Die Manakosten wurden von 75 auf 60 verringert.
    • Die Abklingzeit wurde von 15 auf 12 Sek. verringert und beginnt jetzt, sobald der T0desLaz3r abgefeuert wurde.
    • Der Schaden erhöht sich jetzt während des Kanalisierens in Intervallen von 1,5 Sek. (vorher 2 Sek.), und der Maximalschaden wird nach 3 Sek. erreicht.
    • Die maximale Kanalisierungszeit wurde von 8 auf 6 Sek. verringert.
    • Goblinfusion (Talent) wurde von Stufe 16 auf Stufe 4 verschoben.
      • Der Schadensbonus wurde von 50 % auf 25 % verringert.
    • Dimensionszerfetzer Marke B.A.E.M.M. (Talent)
      • Die Verlangsamung wurde von 35 % auf 40 % erhöht.
  • Xplodiumsprengsatz (E)
    • Die Manakosten wurden von 60 auf 70 erhöht.
    • Sprengfixladung (Talent) wurde von Stufe 13 auf Stufe 16 verschoben.
  • Gravibombe 3000 (R)
    • Wird 0,1875 Sek. schneller ausgelöst, um besser zum visuellen Effekt der Fähigkeit zu passen.

Lost Vikings

  • Die Abklingzeit von Luftsprung! (Talent) wurde von 20 auf 30 Sek. erhöht.
  • Drachenbootüberfall (R)
    • Falls das Drachenboot der Wikinger vor Ablauf seiner Dauer zerstört wird, werden alle Wikinger 1,5 Sek. lang betäubt.
  • Neuer Versuch (R)
    • Wenn Neuer Versuch eingesetzt wird, werden die Lebenspunkte aller Wikinger jetzt vollständig wiederhergestellt.

Murky

  • Ei platzieren (Eigenschaft)
    • Wenn Murky im Spiel erscheint, wird jetzt automatisch ein Ei in der Halle der Stürme platziert.
    • Falls sowohl Murky als auch sein Ei getötet bzw. zerstört werden, wird automatisch ein neues Ei in der Halle der Stürme platziert, sobald er wiederbelebt wird.
    • In den beiden soeben beschriebenen Fällen wird die Abklingzeit von Ei platzieren nicht ausgelöst.

Sylvanas

  • Neues Talent (Stufe 7): Erbarmungslos
    • Nach dem Einsatz einer Fähigkeit verursacht der nächste automatische Angriff innerhalb von 3 Sek. um 25 % erhöhten Schaden.
    • Speziell für Sylvanas ist dies ist ein Ersatz für das Talent Zu Ende bringen.

Zagara

  • Verseuchen (Talent)
    • Die Dauer wurde von 15 auf 30 Sek. erhöht.

Unterstützung

Rehgar

  • Heiltotem (Talent)
    • Die Abklingzeit wurde von 45 auf 60 Sek. erhöht.
  • Fernsicht (Talent)
    • Enttarnt Einheiten im Wirkungsbereich, anstatt sie nur aufzudecken.

Tassadar

  • Orakel (Eigenschaft)
    • Deckt gegnerische Einheiten jetzt etwas schneller auf.

Krieger

Anub’arak

  • Skarabäenheer (Eigenschaft)
    • Die K.I. der Käfer wurde in mehrfacher Hinsicht verbessert.
      • Greift Anub’arak einen Gegner an, wenn ein Käfer erscheint, dann versucht der Käfer ebenfalls, dieses Ziel anzugreifen.
      • Wenn Anub’arak beim Erscheinen eines Käfers gerade kein Ziel angreift, sucht sich der Käfer eines in der Nähe.
      • Käfer verfolgen auf diese Art und Weise gefundene Ziele jetzt und greifen sie an, bis sie entweder sterben oder der Käfer sie aus dem Auge verliert (etwa, weil sie sich wegteleportieren). Dann erst kehren die Käfer zu einem Weg zurück.
  • Aufspießen (Q)
    • Die Einsatzverzögerung wurde entfernt.
  • Untertunneln (E)
    • Die Einsatzverzögerung wurde deutlich verringert.

Chen

  • Chens Gebräu wird jetzt vollständig wiederhergestellt, wenn er seinen Ruhestein (B) verwendet, um in die Halle der Stürme zurückzukehren.
  • Sturm, Erde und Feuer (R)
    • Chens Statusleiste wird jetzt ausgeblendet, während er beim Einsatz von Sturm, Erde und Feuer unverwundbar ist, damit andere Spieler diesen Zustand eher bemerken.

Diablo

  • Diablo wurde umfassend aktualisiert.
  • Diablos Lebenspunkte wurden von 1060 (+260 pro Stufe) auf 1050 (+250 pro Stufe) verringert.
  • Verbesserte Heilung (Talent) wurde entfernt.
  • Unnachgiebigkeit (Talent) wurde entfernt.
  • Sturmschild (Talent) wurde entfernt.
  • Neues Talent (Stufe 13): Lebensentzug
    • Automatische Angriffe gegen gegnerische Helden verursachen Bonusschaden in Höhe von 1 % der maximalen Lebenspunkte dieses Helden und heilen Diablo gleichzeitig um denselben Wert.
  • Neues Talent (Stufe 20): Herr des Schreckens
    • Aktivieren, um allen gegnerischen Helden in der Nähe 10 % ihrer maximalen Lebenspunkte zu entziehen.
  • Schwarzer Seelenstein (Eigenschaft)
    • Die Erhöhung der maximalen Lebenspunkte wurde von 5 pro Seele auf 0,15 % pro Seele geändert.
    • Endloser Tod (Talent) wurde entfernt.
    • Seelenmahl (Talent)
      • Der Lebensregenerationsbonus wurde von 2 % auf 3 % pro Seele erhöht.
    • Totenentzug (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 13 verschoben.
      • Die Bewegung des Helden wird durch die Aktivierung des Talents nicht mehr unterbrochen.
      • Die Aktivierung der Fähigkeit verbraucht keine Seelen mehr, und Schwarzer Seelenstein heilt Diablo jetzt im Verlauf von 3 Sek. um 15 % seiner maximalen Lebenspunkte.
    • Seelenraub (Talent)
      • Dieses Talent wurde umfunktioniert und wirkt sich jetzt auf Diablos Eigenschaft Schwarzer Seelenstein aus.
      • Es erhöht jetzt den Lebenspunktebonus durch Schwarzer Seelenstein von 0,15 % auf 0,25 % der maximalen Lebenspunkte.
    • Neues Talent (Stufe 4): Seelenfänger
      • Erzeugt passiv alle 4 Sek. eine Seele.
    • Neues Talent (Stufe 4): Essenz der Gefallenen
      • Stellt 10 Mana wieder her, wenn ein gegnerischer Diener in der Nähe stirbt.
  • Schattenstoß (Q)
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 60 erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 12 Sek. erhöht.
    • Diablo ist während des Schattenstoßes nicht mehr unaufhaltbar.
    • Die Dauer der Betäubung, wenn das Ziel des Schattenstoßes gegen eine Wand gestoßen wird, wurde von 1 Sek. auf 0,75 Sek. verringert.
    • Lähmende Schatten (Talent) wurde entfernt.
    • Aus den Schatten (Talent) wurde überarbeitet.
      • Das Talent wurde von Stufe 13 auf Stufe 7 verschoben.
      • Es erhöht jetzt die Dauer der Betäubung von Schattenstoß, wenn das Ziel gegen eine Wand gestoßen wird, um 0,5 Sek.
    • Neues Talent (Stufe 1): Überwältigende Wucht
      • Erhöht die Reichweite und die Rückstoßdistanz von Schattenstoß um 25 %.
    • Neues Talent (Stufe 7): Vernichtender Ansturm
      • Schattenstoß verringert die Dauer von Stilleeffekten, Betäubungen, Verlangsamungen, Bewegungsunfähigkeit sowie Verwandlungen gegen Diablo 3 Sek. lang um 50 %.
  • Feuerring (W)
    • Verschlingende Flammen (Talent) wurde entfernt.
    • Schmelzpunkt (Talent) wurde entfernt.
    • Feuerteufel (Talent) wurde von Stufe 16 auf Stufe 4 verschoben.
      • Der Schaden wurde von 12 (+3 pro Stufe) auf 10 (+2 pro Stufe) verringert.
    • Feuersturm (Talent) wurde von Stufe 16 auf Stufe 13 verschoben.
      • Der Schadensbonus wurde von 150 % auf 125 % verringert.
    • Neues Talent (Stufe 16): Raserei
      • Feuerring erhöht 2 Sek. lang Diablos Bewegungsgeschwindigkeit um 20 % und den Schaden seiner automatischen Angriffe um 50 %.
  • Unterwerfen (E)
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 60 erhöht.
    • Dämonische Stärke (Talent) wurde überarbeitet.
      • Es verlangsamt das Ziel jetzt 2 Sek. lang um 25 %, sobald die Betäubung durch Unterwerfen beendet ist.
    • Neues Talent (Stufe 16): Dominanz
      • Unterwerfen verringert die Abklingzeit von Schattenstoß um 8 Sek.
  • Apokalypse (R)
    • Letzter Atemzug (Talent)
      • Verringert jetzt zusätzlich auch die Abklingzeit von Apokalypse um 20 Sek.

E.T.C.

  • Der E.T.C. wurde umfassend aktualisiert.
  • Spähdrohne (Talent) wurde entfernt.
  • Überlegenheit (Talent) wurde entfernt.
  • Unnachgiebigkeit (Talent) wurde entfernt.
  • Verstärkter Schild (Talent) wurde entfernt.
  • Zu Ende bringen (Talent) wurde auf Stufe 7 hinzugefügt.
  • Zauberschild (Talent) wurde auf Stufe 13 hinzugefügt.
  • Sturmschild (Talent) wurde auf Stufe 20 hinzugefügt.
  • Zugabe (Talent)
    • Das Talent wurde von Stufe 4 auf Stufe 16 verschoben.
    • Der Schaden der einzelnen Treffer wurde von 10 (+3 pro Stufe) auf 30 (+5 pro Stufe) erhöht.
    • Der erste Treffer trifft jetzt sofort und der zweite nach 2 Sek., um das Zusammenspiel mit Hörsturz und Powerslide runder zu gestalten.
  • Rockstar (Eigenschaft)
    • Wirkt sich nicht mehr auf verbündete Diener oder Söldner aus.
    • Abrocken (Talent) wurde entfernt.
    • Megarockstar (Talent) wurde in Speed Metal umbenannt.
      • Das Talent wurde von Stufe 13 auf Stufe 16 verschoben.
      • Die Dauer beträgt jetzt 2 Sek. und ist von Rockstar unabhängig.
    • Neues Talent (Stufe 4): Endlossolo
      • Erhöht die Dauer von Rockstar um 2 Sek. und verringert die Manakosten aller Fähigkeiten um 10, während Rockstar aktiv ist.
  • Powerslide (Q)
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 60 erhöht.
    • Neues Talent (Stufe 1): Stadionrock
      • Erhöht die Reichweite von Powerslide jetzt um 25 %.
    • Neues Talent (Stufe 4): Doppelgitarre
      • Verbreitert den Effektbereich von Powerslide um 100 % und erhöht die Geschwindigkeit um 30 %.
    • Neues Talent (Stufe 13): Ohrenstöpsel
      • Der E.T.C. wird sehr resistent, wodurch sämtlicher erlittener Schaden 4 Sek. lang um 25 % verringert wird, nachdem Powerslide eingesetzt wurde.
  • Hörsturz (W)
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 60 erhöht.
    • Neues Talent (Stufe 4): Soundcheck
      • Wenn 3 oder mehr Ziele mit Hörsturz getroffen wurden, wird die Abklingzeit der Fähigkeit um 4 Sek. verringert.
    • Neues Talent (Stufe 4): Killer-Riff
      • Hörsturz fügt Gegnern, die kürzlich von Powersilde getroffen wurden, 50 % zusätzlichen Schaden zu.
    • Neues Talent (Stufe 16): Rückkopplung
      • Hörsturz hinterlässt jetzt einen Verstärker, der Gegner nach 2 Sek. erneut zurückstößt.
  • Gitarrensolo (E)
    • Die Manakosten wurden von 60 auf 40 verringert.
    • Second-Hand-Gitarre (Talent) wurde von Stufe 4 auf Stufe 1 verschoben.
      • Die Manakostenverringerung wurde von 50 % auf 40 % verringert.
    • Groupies (Talent) wurde von Stufe 4 auf Stufe 13 verschoben.
      • Die Heilung für Verbündete wurde von 12 (+3 pro Stufe) auf 30 (+6 pro Stufe) erhöht, während die Fähigkeit aktiv ist.
    • Gitarrenheld (Talent) wurde überarbeitet.
      • Es heilt jetzt um 50 % des Schadens, der mit automatischen Angriffen verursacht wird, während Gitarrensolo aktiv ist.
    • Neues Talent (Stufe 1): Psychedelic Rock
      • Die Heilung von Gitarrensolo wird pro eingesammelter Regenerationskugel dauerhaft um 2 erhöht.
    • Neues Talent (Stufe 7): The Show Must Go On!
      • Verringert die Dauer von Stilleeffekten, Betäubungen, Verlangsamungen, Bewegungsunfähigkeit sowie Verwandlungen gegen den E.T.C. um 50 %, während Gitarrensolo aktiv ist.
  • Moshpit (R)
    • Death Metal (Talent) wurde überarbeitet.
      • Beim Tod setzt ein Geist des E.T.C. Moshpit dort ein, wo der E.T.C. gestorben ist.
      • Dieses Talent kann jetzt auch dann gewählt werden, wenn Stagediving als heroische Fähigkeit für den E.T.C. gewählt wurde.
    • Neues Talent (Stufe 20): Tourbus
      • Ermöglicht dem E.T.C., Powerslide während Moshpit einzusetzen und die Dauer von Moshpit so um 2 Sek. zu verlängern.
      • Außerdem wird die Abklingzeit von Powerslide jetzt beim Einsatz von Moshpit zurückgesetzt.
  • Stagediving (R)
    • Rocklegende (Talent) wurde entfernt.
    • Neues Talent (Stufe 20): Gassenhauer
      • Vergrößert den Zielbereich von Stagediving um 50 % und verringert seine Abklingzeit pro getroffenem gegnerischen Helden um 15 Sek.

Muradin

  • Die Schadenserhöhung automatischer Angriffe pro Stufe wurde von 8 auf 9 erhöht.
  • Zu Ende bringen (Talent) wurde entfernt.
  • Schädelbrecher (Talent) wurde von Stufe 4 auf Stufe 7 verschoben.
  • Neues Talent (Stufe 16): Axt des Scharfrichters
    • Automatische Angriffe verursachen 75 % zusätzlichen Schaden gegen Ziele, die bewegungsunfähig, betäubt oder verlangsamt sind.
    • Speziell für Muradin ist dies ist eine Version des Talents Scharfrichter.
  • Donnerschlag (W)
    • Nachklingen (Talent)
      • Die Verlangsamung der Angriffsgeschwindigkeit wurde von 33 % auf 50 % erhöht.
      • Die Dauer dieser Verlangsamung wurde von 3,5 auf 3 Sek. verringert.
    • Donnerbrand (Talent)
      • Die Dauer der Verlangsamung, die durch die Sekundärexplosion von Donnerschlag verursacht wird, wurde von 2 auf 2,5 Sek. erhöht.
  • Sprung (E)
    • Aufprallwucht (Talent)
      • Die Dauer des Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 2 auf 4 Sek. erhöht.
  • Kinnhaken (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 50 auf 40 Sek. verringert.

Sonya

  • Zu Ende bringen (Talent) wurde auf Stufe 7 hinzugefügt.
  • Wut (Eigenschaft)
    • Kriegsbemalung (Talent)
      • Die Heilung pro automatischem Angriff wurde von 25 % auf 30 % des verursachten Schadens erhöht.
    • Endlose Wut (Talent)
      • Die maximale Wut wurde von 150 auf 200 erhöht.
    • Kein Entkommen (Talent)
      • Der Bonus auf die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
  • Speer der Urahnen (Q)
    • Segen der Urahnen (Talent) wurde entfernt.
    • Kompositspeer (Talent) wurde von Stufe 13 auf Stufe 7 verschoben.
    • Giftspeer (Talent)
      • Der Bonusschaden wurde von 50 % auf 75 % erhöht.
    • Mystischer Speer (Talent)
      • Das Talent wurde von Stufe 16 auf Stufe 13 verschoben.
      • Verringert jetzt zusätzlich dauerhaft die Abklingzeit von Speer der Urahnen um 4 Sek.
  • Seismisches Schmettern (W)
    • Der Schaden wurde von 90 (+13 pro Stufe) auf 100 (+16 pro Stufe) erhöht.
    • Wütender Schlag (Talent) wurde von Stufe 4 auf Stufe 16 verschoben.
    • Zerborstener Boden (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 4 verschoben.
      • Der Flächenschadensbonus wurde von 100 % auf 75 % des Schadens verringert, der dem Hauptziel zugefügt wird.
  • Wirbelwind (E)
    • Die Wutkosten wurden von 50 auf 40 verringert.
    • Die Dauer wurde von 4 auf 3 Sek. verringert.
    • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 4 Sekunden verringert und beginnt jetzt, sobald der Wirbelwind beendet ist.
    • Die Heilung wurde von 40 % auf 25 % des verursachten Schadens verringert. Wenn ein Held getroffen wird, werden doppelt so viele Lebenspunkte wiederhergestellt.
    • Endloser Wirbelwind (Talent) wurde entfernt.
    • Staubteufel (Talent) wurde entfernt.
    • Auge des Sturms (Talent)
      • Entfernt bewegungseinschränkende Effekte nicht mehr.
      • Der Bonus auf die Heilung von Wirbelwind wurde von +15 % auf +10 % des verursachten Schadens verringert.
    • Neues Talent (Stufe 4): Orkan
      • Beim Einsatz von Wirbelwind werden sämtliche Verlangsamungs- und Bewegungsunfähigkeitseffekte aufgehoben, von denen Sonya betroffen ist.
  • Sprungoffensive (R)
    • Sprungoffensive wurde optimiert, sodass die Fähigkeit besser reagiert.
    • Arreatkrater (Talent)
      • Die Dauer des Kraters wurde von 4 auf 5 Sek. erhöht.
  • Zorn des Berserkers (R)
    • Aggressionstherapie (Talent)
      • Die benötigte Wut, um die Dauer von Zorn des Berserkers zu verlängern, wird nicht mehr verringert.
      • Die Fähigkeit erhöht jetzt die Wuterzeugung, während Zorn des Berserkers aktiv ist, um 50 %.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, durch den Schnellsuche-Spiele mit weniger als 10 Spielern gestartet werden konnten.
  • Wenn der Client während des Countdowns für eine Partie geschlossen wird, führt das nicht mehr dazu, dass der Spieler diesem Spiel nicht wieder beitreten kann.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine auf Heroes of the Storm nicht anwendbare Sprachchat-Funktion dazu führen konnte, dass die Webcam des Spielers beim Start des Clients eingeschaltet wurde.
  • Es werden jetzt nicht mehr bei jedem Start von Heroes of the Storm neue SystemInfo.txt-Dateien angelegt.
  • Im gesamten Spiel wurden Tippfehler und inkorrekte Tooltips ausgebessert.

Grafikelemente

  • Die Fähigkeiten von Sonya und Gazlowe können jetzt korrekt mit Objekten interagieren, zu denen Physik-Effekte (wie Ragdoll-Effekte) gehören.
  • Das Spinnensymbol auf dem Schlachtfeld „Grabkammer der Spinnenkönigin“ wird jetzt nicht mehr in Teamfarben eingefärbt.
  • Die Geschosse, die von Baleogs und Eriks automatischen Angriffen abgefeuert werden, passen jetzt farblich zur gewählten Skinvariante.
  • Der Kristall am Ende der Nervenstränge von Elite-Tassadar ist nicht mehr biegsam.
  • Die Grafikeffekte für den Beistand des Geflügelten Äffchens (Funkelchen) passen jetzt zum Skin.

Schlachtfelder

  • Spieler landen nicht mehr in einer Endlosschleife, falls beide Zitadellen gleichzeitig zerstört werden. Stattdessen wird ein Team nach dem Zufallsprinzip zum Sieger gekürt.
  • Die Warnungen, dass die Zitadelle angegriffen wird, werden jetzt nicht mehr abgespielt, wenn ein gegnerischer Held sich in Reichweite der Zitadelle befindet, obwohl noch keine Festung zerstört wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Söldnerlager auf dem Schlachtfeld „Drachengärten“ bisweilen dauerhaft verschwanden, wenn der Drachenritter getötet wurde.
  • Helden, die getötet werden, kurz bevor sie von der Fähigkeit Wilder Ansturm des Drachenritters getroffen worden wären, fliegen jetzt nach ihrer Wiederbelebung nicht mehr an den Punkt, wo sie sonst gelandet wären.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der neutrale Grabgolem in den Geisterminen bisweilen Schädel außerhalb des spielbaren Bereiches fallen ließ.
  • Wenn ein Tempel wieder in den neutralen Besitzzustand übergeht, während er seine letzten 5 Salven abschießt, werden jetzt keine Fehlermeldungen mehr angezeigt.
  • Die Schaltfläche „Abklingzeiten zurücksetzen“ im „Ausprobieren“-Modus setzt jetzt die Abklingzeiten der heroischen Fähigkeiten Odin anfordern von Tychus und Moshpit des E.T.C. wie vorgesehen zurück.

Sound

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Sprachausgabe von bereiten Helden während der Heldenauswahl mehrfach abgespielt wurde.
  • Die Soundeffekte für Diablos Feuerring werden nicht mehr abgespielt, falls die Fähigkeit während der Einsatzzeit unterbrochen wird.

Helden und Talente

  • Wenn eine Fähigkeit einen Helden als Ziel anvisiert, der im Nebel des Krieges verschwindet, führt das nicht mehr dazu, dass der Held, der die Fähigkeit eingesetzt hat, kurzzeitig nicht mehr reagiert.
  • Abathurs Talent Bombardierschrecke erhöht die Lebenspunkte der Schrecken nicht mehr.
  • Baleog und Erik können nicht mehr durch Nazeebos Zombiewall laufen.
  • Wenn Diablos Schattenstoß gegen ein Gebäude eingesetzt wird, das sich in Nahkampfreichweite befindet, führt dies nicht mehr dazu, dass er sich auf die andere Seite des Gebäudes bewegt.
  • E.T.C.s Eigenschaft Rockstar verstärkt Gazlowes Schrott nicht mehr.
  • Illidans Heldenmodell verschwindet nicht mehr, wenn er Die Jagd sofort nach Hechten einsetzt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Nazeebo einen zweiten Koloss beschwören konnte, während der erste noch am Leben war.
  • Kleiners Haken kann Helden, die kurz davor stehen, von Zagaras Verschlingendem Schlund gefressen zu werden, nicht mehr aus dem Wirkungsbereich der Fähigkeit herausziehen.
  • Sylvanas kann keine zweite Welle der Heimsuchung mehr einsetzen, nachdem der Zähler für das Talent Windläufer abgelaufen ist.
  • Bei Sylvanas‘ heroischer Fähigkeit Klagender Pfeil setzt jetzt wie vorgesehen eine verringerte Abklingzeit ein, wenn sie während der Einsatzzeit unterbrochen wurde.
  • Tassadars Orakel deckt Zagaras Kriechertumore jetzt wieder wie vorgesehen auf.
  • Der Abfall in der Bildwiederholungsrate, der beim Einsatz von Vallas Sperrfeuer auftrat, wurde drastisch verringert.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Partien in Spielmodi suchten, die sie sich gar nicht ausgesucht hatten.
  • Helden, die Heldenstufe 4 überschritten haben, werden nicht mehr ab und zu mit gesperrten Talenten in Partien erscheinen.
  • Wenn ein Spieler in eine Gruppe eingeladen wird, während er sich Tipps im Tutorial ansieht, führt das nicht mehr dazu, dass die Benutzeroberfläche einfriert.
  • Während Spielen im Trainingsmodus wird Uther Spieler nicht mehr dazu auffordern, ein Reittier zu verwenden, wenn sie gerade den Drachenritter steuern.
  • Während Spielen im Trainingsmodus wird Uther Spieler nicht mehr dazu auffordern, ein Reittier zu verwenden, wenn sie als Illidan in Dämonengestalt bereits reiten.
  • Der anklickbare Bereich des Questlogs entspricht jetzt eher der Optik.
  • Die Fehlermeldung, die erscheint, wenn mehrere Gruppenmitglieder gleichzeitig versuchen, sich mit dem gleichen Helden für die Gegnerzuweisung einzureihen, gibt jetzt die Ursache des Fehlers an.
  • Der Hotkey für Kerrigans Schwingengriff wird in ihrem Fähigkeitenfenster auf dem Heldenauswahl-Bildschirm jetzt korrekt angezeigt.
  • Gegenstände, die Spieler nicht besitzen, werden jetzt während der Teamwahl nicht mehr als käuflich angezeigt.
  • Die Sortieroptionen für den Punktebildschirm im Spiel verhindern jetzt nicht mehr, dass Spieler die Funktion zur Blockierung der Kommunikation verwenden.
  • Der Punktebildschirm im Spiel (Tab) zeigt die Gesamtanzahl Juwelen, die von allen drei Lost Vikings auf dem Schlachtfeld „Grabkammer der Spinnenkönigin“ getragen werden, jetzt korrekt an.
  • Wenn Heroes of the Storm nicht mit dem Internet verbunden ist, wird durch Drücken der Escape-Taste jetzt wie vorgesehen das Hauptmenü geöffnet.
  • Wenn man im Statistikbildschirm zum Ende des Spiels mit dem Cursor über andere Spieler fährt, wird ihr aktueller Onlinestatus jetzt korrekt angezeigt.
  • Das Vorschaubild für Replays aus der Grabkammer der Spinnenkönigin zeigt jetzt wie vorgesehen die Grafik des Ladebildschirms für das Schlachtfeld an.

(Visited 1 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.