Home - Patchnotes - Heroes of the Storm 2.0 Patchnotes (26.04.2017)

Heroes of the Storm 2.0 Patchnotes (26.04.2017)

Es war sehr lange ruhig um Heroes of the Storm auf unserer Fanseite. Nun hat Blizzard allerdings in den letzten Wochen und Monaten das Spiel komplett überarbeitet und in eine Version 2.0 am gestrigen Abend neu veröffentlicht.

Auch wir von MMOZone möchten Heroes of the Storm noch eine Chance geben, und nehmen unsere Berichterstattung ab sofort wieder auf. Es gibt sehr viel zu tun… allem voran natürlich die Überarbeitung der Helden Guides für Heroes 2.0.

Anfangen möchten wir heute allerdings erst einmal mit den offiziellen Heroes of the Storm 2.0 Release Patchnotes vom 26.04.2017.

Blizzard MitarbeiterBlizzard Entertainment on Patchnotes für Heroes of the Storm 2.0 - 26. April 2017 (Source)

Heroes of the Storm 2.0

Megapakete: Holt euch KOSTENLOS 20 Helden!

  • Ab der Veröffentlichung von Heroes 2.0 bis zum 22. Mai 2017 können Spieler dauerhaft eines von vier Megapaketen freischalten.
  • Jedes Megapaket enthält 20 Helden und folgt seiner eigenen Thematik: Assassinen, Flex, Unterstützer & Spezialisten und Tanks & Frontbrecher.
    • Alle Spieler, die sich zwischen dem 25. April und dem 22. Mai einloggen, erhalten 100 Juwelen, mit denen sie ein Megapaket ihrer Wahl dauerhaft freischalten können.
    • Wählt mit Bedacht! Sobald ein Megapaket freigeschaltet wurde, sind die anderen drei nicht mehr verfügbar.
  • Seht euch jedes Megapaket genau an und macht bei unserem Quiz mit, um herauszufinden, welches für euch das richtige ist.

Nexus-Herausforderung 2.0

  • Ab der Veröffentlichung von Heroes 2.0 bis zum 22. Mai erhalten alle Spieler die Questreihe Nexus-Herausforderung 2.0.
  • Jede Quest bietet Spielern, die Heroes of the Storm-Partien in einer Gruppe mit einem Freund abschließen, epische Belohnungen im Spiel – sowohl für Heroes of the Storm als auch für Overwatch!
  • Während des Events Nexus-Herausforderung 2.0 beginnt jede Woche eine neue Quest.
    • In den Questlogs der Spieler kann immer nur eine Quest der Nexus-Herausforderung 2.0 gleichzeitig aktiv sein.
    • Die darauffolgenden Quests erscheinen erst ab ihrem Startdatum und wenn alle vorherigen Quests der Nexus-Herausforderung 2.0 abgeschlossen wurden.
    • Zum Beispiel: Spieler, die bis zum letzten Tag des Events warten, um ihre Quests der Nexus-Herausforderung 2.0 zu beginnen (nicht empfohlen!), können auch alle vier Quests abschließen. Sie müssen sie jedoch nacheinander absolvieren.
  • Lest weiter, um mehr über die Quests zu erfahren, besucht für weitere Details unsere Website zur Nexus-Herausforderung 2.0 und erledigt eure Quests vor dem 22. Mai 2017.
    • Quest 1: Beginnt nach dem 25. April
      • Schließt gemeinsam mit einem Freund 5 Partien in den Spielmodi Gegen die K.I, Schnellsuche, Ungewertet oder Gewertet ab.
      • Belohnungen für Overwatch: Oni-Genji: Skin, Porträt und Spray.
      • Belohnungen für Heroes: Reittier Orochi-Hoverbike, Oni-Genji: Banner, Porträt und Spray.
    • Quest 2: Beginnt nach dem 02. Mai
      • Schließt gemeinsam mit einem Freund 5 weitere Partien in den Spielmodi Schnellsuche, Ungewertet oder Gewertet ab.
      • Belohnungen für Overwatch: Skin Wachtmeisterin D.Va.
      • Belohnungen für Heroes: Reittier Polizeihoverbike von Busan.
    • Quest 3: Beginnt nach dem 09. Mai
      • Schließt gemeinsam mit einem Freund 5 weitere Partien in den Spielmodi Schnellsuche, Ungewertet oder Gewertet ab.
      • Belohnungen für Overwatch: Wachtmeisterin D.Va: Porträt und Spray.
      • Belohnungen für Heroes: Reittier Overwatch-Nexagon, Wachtmeisterin D.Va: Banner, Porträt und Spray.
    • Quest 4: Beginnt nach dem 16. Mai
      • Schließt gemeinsam mit einem Freund 5 weitere Partien in den Spielmodi Schnellsuche, Ungewertet oder Gewertet ab.
      • Belohnungen für Overwatch: 10 Lootboxen.
      • Belohnungen für Heroes: 10 Beutetruhen (darunter eine seltene).

Belohnungen aus Veteranentruhen

  • Alle Spieler, die vor der Veröffentlichung von Heroes 2.0 zumindest eine Partie Heroes of the Storm abgeschlossen haben, erhalten entsprechend ihrer umgewandelten Spielerstufe im neuen Fortschrittsystem Beutetruhen.
    • Die leidenschaftlichsten Spieler erhalten einige „Veteranentruhen“, eine einzigartige Belohnung, die wir für die Veröffentlichung von Heroes 2.0 entwickelt haben. Jede Veteranentruhe enthält zumindest einen legendären Gegenstand sowie 5 Nexusmünzen anstelle von 4.
Spielerstufe Belohnungen
Mindestens 1 Spiel gespielt 5 Beutetruhen
Alle 10 Spielerstufen +1 epische Beutetruhe (maximal 55)
Alle 100 Spielerstufen +1 Veteranentruhe (maximal 10)

 

Neue PC-Mindestanforderungen

  • Die Mindestanforderungen für Heroes of the Storm wurden aktualisiert:
    • Mindestanforderungen für den Prozessor
      • Intel® Core™ 2 Duo E6600
      • AMD® Phenom™ X4
    • Mindestanforderungen für die Grafikkarte
      • NVIDIA® GeForce® 8600 GT
      • ATI® Radeon™ HD 4650
      • Intel® HD Graphics 3000 (keine Änderung)
  • Hinweis: Die Mindestanforderungen für Mac haben sich nicht geändert.

Neuer Held: Genji

Genji war der jüngste Nachkomme des einflussreichen Shimada-Klans und führte ein sorgenfreies Leben, bis er sich weigerte, in die kriminellen Machenschaften seiner Familie involviert zu werden. Sein eigener Bruder versuchte ihn zu töten, doch Genji überlebte und wurde von Overwatch in einen Cyborg verwandelt. Nun hat er seinen eigenen Weg gefunden und kämpft für das Gute.

Eigenschaft

  • Kybernetik (D)
    • Aktivieren, um zum Zielort zu springen.

Grundfähigkeiten

  • Shuriken (Q)
    • Wirft 3 Shuriken großflächig verteilt, die jeweils dem ersten getroffenen Gegner Schaden zufügen.
    • Maximal 3 Aufladungen. Bei Ablauf der Abklingzeit werden alle Aufladungen gleichzeitig wiederhergestellt.
  • Reflektieren (W)
    • Schützt Genji 1,25 Sek. lang. Jedes Mal, wenn während dieser Zeit Schaden geblockt wird, schleudert Genji ein Kunai auf den Gegner, der ihm am nächsten steht (Helden werden bevorzugt), und fügt ihm Schaden zu.
  • Sturmschlag (E)
    • Genji stürmt nach vorne, wodurch er allen Gegnern in einer geraden Linie Schaden zufügt. Wenn gegnerische Helden innerhalb von 2 Sek. sterben, nachdem sie von Sturmschlag getroffen wurden, wird die Abklingzeit abgeschlossen und die Manakosten werden erstattet.

Heroische Fähigkeiten

  • Drachenklinge (R)
    • Entfesselt 8 Sek. lang die Drachenklinge. Währenddessen kann die Drachenklinge erneut aktiviert werden, um einen Satz nach vorne zu machen und in einem großen Bogen Schaden zu verursachen. Wenn gegnerische Helden innerhalb von 2 Sek. sterben, nachdem sie von der Drachenklinge getroffen wurden, wird die Abklingzeit von Sturmschlag abgeschlossen.
  • Kreuzschlag (R)
    • Führt zwei kreuzförmig geführte Schwertschläge aus, die Schaden verursachen und den Boden nach 1,25 Sek. entzünden, um an Gegnern in ihrem Wirkungsbereich zusätzlichen Schaden zu verursachen.

Neues Schlachtfeld: Hanamura

Ziele

  • Geschützte Zitadellen
    • Beide Zitadellen sind durch eine Barriere geschützt, die von Helden nicht angegriffen werden kann.
    • Frachten müssen über das Schlachtfeld eskortiert werden, damit die gegnerische Zitadelle beschädigt werden kann.
  • Fracht begleiten
    • Die erste Fracht ist für beide Teams nach 2,5 Minuten im Match verfügbar. Über die Dauer des Spiels steht regelmäßig neue Fracht bereit.
    • Bleibt in der Nähe eurer Fracht, um sie zu begleiten. Je mehr Verbündete eine Fracht begleiten, desto schneller bewegt sie sich. Dieser Effekt ist auf maximal drei Verbündete in der Nähe begrenzt.
    • Fracht, die längere Zeit nicht begleitet wurde, bewegt sich langsam zurück zum Ausgangspunkt.
  • Fracht verstärken
    • Wenn ihr gegnerische Forts zerstört, richtet eure nächste Fracht am Zielort zusätzlichen Schaden an.
    • Wenn gegnerische Festungen zerstört werden, erscheinen mit verbündeten Dienerwellen Pioniere, die am Ende ihres Wegs auf die Zitadelle feuern.
    • Fügt der gegnerischen Zitadelle 7 Schadenspunkte zu, um das Match zu gewinnen!

Söldnerlager

  • Auf Hanamura gibt es drei Arten von Söldnerlagern. Dabei begeben sich eroberte Söldner aber nicht auf einen der Wege, um den Gegner direkt anzugreifen.
    • Stattdessen erhaltet ihr abhängig vom Typ des eroberten Söldnerlagers je eine von drei verbrauchbaren Verbesserungen.
    • Klickt mit der rechten Maustaste auf eine Verbesserung, um sie aufzusammeln, und aktiviert sie über den Hotkey für die kartenspezifische Fähigkeit (Standardeinstellung: F).
  • Aufklärungscamp
    • Belohnung: Drachengeister
      • Entfesselt 3 Drachengeister, die sich auf die Suche nach gegnerischen Helden begeben und sie 5 Sekunden lang aufdecken. Die Drachengeister werden automatisch nach 10 Sekunden, oder sobald sie einen gegnerischen Helden ausfindig gemacht haben, zerstört.
  • Geschützcamp
    • Belohnung: Geschütz
      • Platziert ein Geschütz auf der Karte oder auf der Fracht eures Teams.
  • Unterstützungscamp
    • Belohnung: Heilimpuls
      • Stellt 15 Sekunden lang 35 % der Lebenspunkte und 23 % des Manas von euch und euren Verbündeten wieder her.
  • Mega-Vollstrecker
    • Besiegt den Mega-Vollstrecker in der Mitte von Hanamura, um einen Schuss auf die gegnerische Zitadelle abzufeuern.

Fortschrittsystem

Updates am Spielerfortschritt

  • Die Obergrenze für Spielerfortschritt liegt nicht mehr bei Stufe 40.
  • Die aktuellen Heldenstufen wurden umgewandelt, um ohne Verlust von Heldenstufen den neuen EP-Anforderungen zu entsprechen.
  • Die Spielerstufe entspricht jetzt der Summe aller über Stufe 1 hinaus erhaltenen Heldenstufen.
    • Beispiel: Wenn ihr 5 Helden auf Stufe 5 besitzt, beträgt eure Spielerstufe 20.
  • Die Abzeichen für Spielerfortschritt im Profil, in der Punkteübersicht und im Questlog zeigen die aktuelle Stufe des Spielers bis Stufe 99 an.
    • Die Abzeichen für Spielerfortschritt erhalten alle 25 Spielerstufen weitere Verzierungen.
    • Alle 100 Spielerstufen wird die auf dem Fortschrittsabzeichen angezeigte Stufe zurückgesetzt und das Abzeichen erhält noch detailliertere Verzierungen.
  • Der normale Porträtrahmen zeigt nicht mehr die aktuelle Spielerstufe an.
    • Stattdessen wird der normale Porträtrahmen alle 100 Stufen mit neuen Grafikelementen aktualisiert, die denen des Abzeichens für Spielerfortschritt entsprechen.
  • Spieler können weiterhin ihre gesamte Spielerstufe in ihrem Profil einsehen, oder indem sie im Spielmenü mit dem Mauszeiger über ihr Porträt fahren.

Updates am Heldenfortschritt

  • Die Obergrenze für individuelle Heldenstufen liegt nicht mehr bei Stufe 20.
  • Jedes Mal, wenn Spieler Heldenstufen erhalten, steigt ihre Spielerstufe entsprechend an.

EP-Anforderungen für Heldenstufen

  • Die EP-Anforderungen für die ersten paar Heldenstufen wurden leicht erhöht.
    • Dadurch sollten sich die frühen Stufenaufstiege bedeutungsvoller anfühlen und es wird vermieden, dass Helden nach nur einem Spiel mehrere Stufen aufsteigen.
    • Niedrigstufige Helden verlieren beim Übergang zu diesen neuen EP-Anforderungen keine Stufen.
      • Beispiel: Ein Held, der vor der neuen Veröffentlichung 50 % von Stufe 4 erreicht hatte, wird im neuen System nicht auf Stufe 2 heruntergestuft. Er bleibt stattdessen auf Stufe 3 mit 50 % der benötigten EP für Stufe 4.
  • Die EP-Anforderungen für spätere Heldenstufen wurden signifikant verringert.
    • Damit verringert sich die Menge benötigter Spielzeit, um höhere Heldenstufen zu erreichen um ca. 75–80 % für den durchschnittlichen Spieler.
    • Somit erhalten Helden, die im alten System über Stufe 5 hinausgelangt waren, beim Umstieg eine oder mehrere Heldenstufen dazu.
      • Beispiel: Helden auf Stufe 10 sollten im neuen Fortschrittsystem automatisch auf etwa Stufe 15 angepasst werden. Ein Held der Stufe 20 wird sogar auf etwa Stufe 54 angepasst.

Belohnungen und neue Gegenstände

Beutetruhen

  • Beutetruhen bieten eine neue Möglichkeit, kosmetische Gegenstände und andere Belohnungen in Heroes of the Storm freizuschalten. Spieler erhalten jetzt jedes Mal eine Beutetruhe, wenn sie eine Stufe aufsteigen!
    • Öffnet Beutetruhen oder erwerbt weitere, indem ihr zum Bildschirm Beute wechselt, der der Navigationsleiste im Spielmenü hinzugefügt wurde.
  • Jede Beutetruhe enthält vier zufällig ausgewählte Gegenstände verschiedener Seltenheitsstufen: gewöhnlich, selten, episch oder legendär.
    • Klickt auf eine verfügbare Beutetruhe, um sie zu öffnen. Ihr erhaltet 4 Nexusmünzen, die in den Farben leuchten, die der Seltenheit ihrer Gegenstände entsprechen.
    • Klickt auf jede Münze, um den in ihr verborgenen Schatz preiszugeben.
  • Derzeit gibt es vier verschiedene Arten von Beutetruhen: gewöhnliche, seltene, epische und heldenspezifische Beutetruhen.
    • Während alle Beutetruhen Gegenstände jeder Seltenheitsstufe enthalten können, enthalten seltene und epische Beutetruhen garantiert zumindest einen Gegenstand, der der Seltenheitsstufe der Truhe oder einer höheren entspricht.
    • Heldenspezifische Beutetruhen enthalten garantiert zumindest einen Gegenstand, der zum entsprechenden Helden gehört.
  • Belohnungen aus Beutetruhen erneut auswürfeln
    • Die aus Beutetruhen erhaltenen Gegenstände können für Gold neu ausgewürfelt werden.
      • Für jede Beutetruhe gibt es bis zu drei neue Versuche.
      • Der erste neue Versuch kostet 250 Gold und dieser Preis steigt für jeden weiteren Versuch bei derselben Truhe um 250 Gold an.
    • Nachdem ein neuer Versuch bestätigt wurde, werden die ursprünglichen Inhalte der Beutetruhe unwiderruflich verworfen und durch eine neue Reihe von vier zufälligen Nexusmünzen ersetzt. Seid also vorsichtig, wenn ihr Gegenstände neu auswürfeln lasst!

Belohnungen aus Beutetruhen und neue Gegenstände

  • Zu den Belohnungen aus Beutetruhen zählen Helden, Reittiere, Skins, Stimpacks und viele neue Gegenstände, die mit Heroes of the Storm 2.0 eingeführt werden:
  • Neuer legendärer Skin: Oberstes Übel Diablo
    • Das oberste Übel Diablo erscheint als neuer legendärer Skin im Nexus und kann exklusiv über Beutetruhen freigeschaltet werden.
  • Ansager
    • Ersetzt viele der Ansagen im Spiel durch Sprachausgaben von ausgewählten Helden.
    • Heldenansager kommentieren getötete Helden, Killserien, zerstörte Gebäude und vieles mehr.
  • Sprüche
    • Rüstet eine Dialogzeile des gewählten Helden aus und spielt sie im Spiel für alle in der Nähe befindlichen Spieler ab.
    • Sprüche können jederzeit abgespielt werden, solange euer Held am Leben ist. Standard-Hotkey: I.
    • Alle Helden beginnen mit einem „Nexus“-Spruch, der freigeschaltet und automatisch für die Verwendung im Spiel ausgewählt ist.
  • Banner
    • Platziert automatisch eine imposante Flagge, nachdem Festungen und Forts zerstört, Söldnerlager eingenommen oder Ziele auf dem Schlachtfeld erreicht wurden.
    • Alle Helden beginnen mit einem „Nexus“-Banner, das freigeschaltet und automatisch für die Verwendung im Spiel ausgewählt ist.
  • Sprays
    • Besprüht das Terrain mit einzigartigen Symbolen und Grafikelementen, die für alle Spieler in einem Match sichtbar sind.
    • Pro Held kann immer nur ein Spray auf dem Terrain bestehen, das ungefähr 8 Sek. lang bestehen bleibt. Standard-Hotkey: T.
    • Alle Helden beginnen mit einem „Nexus“-Spray, das freigeschaltet und automatisch für die Verwendung im Spiel ausgewählt ist.
  • Emojipakete
    • Eine riesige Sammlung cooler und heldenspezifischer Chatsymbole wurde hinzugefügt und kann in Nachrichten im Spiel und auch außerhalb des Spiels verwendet werden.
    • Jedes Emojipaket enthält 5 Emojis.
    • Ihr könnt alle verfügbaren Emojis ansehen, indem ihr auf die neue Emoji-Schaltfläche klickt, die der Chatleiste außerhalb von Matches hinzugefügt wurde.
      • Bis zu 10 Emojis können als Favoriten festgelegt werden. Klickt mit der rechten Maustaste auf Emojis, um sie den Favoriten hinzuzufügen oder sie zu entfernen.
      • Ihr könnt die Favoriten während eines Matches verwenden, indem ihr auf die Herz-Schaltfläche klickt, die dem rechten Rand der Chatleiste im Spiel hinzugefügt wurde.
    • Emojis von Spielern werden automatisch zum aktuell verwendeten Helden umgewandelt, solange Spieler das Emojipaket dieses Helden besitzen.
      • Das trifft während eines Matches und nach der Wahl eines Helden in der Heldenauswahl oder in Teamwahl-Lobbys zu.
  • Porträts
    • Dem Spiel wurden viele neue Porträts mit einzigartigen Grafiken und verschiedensten Stilrichtungen hinzugefügt.
  • Splitter
    • Splitter sind ein neues Herstellungsmaterial und können verwendet werden, um kosmetische Gegenstände zu schmieden, die sich nicht in eurem Besitz befinden.
      • Alle aus Beutetruhen erhältlichen kosmetischen Gegenstände können geschmiedet werden. Alle auf diese Art herstellbaren Gegenstände findet ihr in eurer Sammlung.
    • Beutetruhen können Splitter in unterschiedlichen Mengen enthalten.
    • Alle aus Beutetruhen erhaltenen Gegenstände, die ihr bereits besitzt, werden automatisch in Splitter umgewandelt.

Überarbeitete Fortschrittsbelohnungen

  • Fortschrittsbelohnungen für Spielerstufen
    • Für bestimmte Meilensteine beim Fortschritt erhaltet ihr Beutetruhen unterschiedlicher Seltenheitsstufen:
      • Beutetruhe: Jede Spielerstufe, für die ihr keine seltene oder epische Beutetruhe erhaltet.
      • Seltene Beutetruhe: Alle 5 Spielerstufen.
      • Epische Beutetruhe: Alle 25 Spielerstufen.
    • Die Stufenanforderungen für das Freischalten von Heldenplätzen für die kostenlose Heldenrotation wurden angepasst:
      • Plätze 1 – 10: Diese Plätze sind weiterhin sofort auf Spielerstufe 1 verfügbar.
      • Plätze 11 – 14: Werden jetzt jeweils auf Spielerstufe 5, 10, 15 und 20 freigeschaltet.
    • Spieler erhalten zusätzliche Belohnungen, wenn sie die folgenden Stufen erreichen:
      • Spielerstufe 5: 1.000 Juwelen
        • Diese Belohnung wird rückwirkend auch Spielern verliehen, die im alten Fortschrittsystem Stufe 5 erreicht haben.
      • Spielerstufe 10: 7-Tage-Stimpack
      • Alle 25 Spielerstufen: 150 Juwelen
      • Juwelen sind eine neue Währung, die mit Heroes of the Storm 2.0 eingeführt wird. Klickt hier, um mehr über sie zu erfahren.
  • Fortschrittsbelohnungen für Heldenstufen
    • An Fortschrittsbelohnungen für Heldenstufen wurden ebenfalls signifikante Änderungen vorgenommen. Ihr erhaltet sie bei den folgenden Meilensteinen:
      • Heldenstufe 5: Heldenporträt
      • Heldenstufe 15: Elite-Heldenporträt
      • Alle 5 Heldenstufen: 500 Gold
      • Alle 10 Heldenstufen: Heldenspezifische Beutetruhe
        • Heldenspezifische Beutetruhen enthalten garantiert zumindest einen Gegenstand, der vom entsprechenden Helden verwendet werden kann.
    • Skinvarianten, Reittiervarianten und Eliteskins wurden als individuelle Gegenstände neu klassifiziert.
      • Spieler können diese Gegenstände aus Beutetruhen erhalten oder sie mithilfe von Splittern schmieden. Sie werden aber nicht mehr durch Heldenfortschritt freigeschaltet.
    • Hinweis: Spieler, die vor der Veröffentlichung von Heroes of the Storm 2.0 Skins, Eliteskins und Reittiere besessen haben, können diese weiterhin verwenden.
      • Zusätzlich zu den Grundversionen dieser Skins und Reittieren erhalten Spieler außerdem dauerhaft beide Variationen dieser Gegenstände – egal, ob sie sie vorher über Fortschritt freigeschaltet hatten oder nicht.

Sammlung

Wir stellen vor: Eure Sammlung

  • Der Heroes-Shop von Heroes of the Storm wurde in die Sammlung umgewandelt. Hier können Spieler diejenigen Helden und kosmetischen Gegenstände ansehen, die sie besitzen und diejenigen freischalten, die sie noch nicht besitzen.
  • Ihr könnt mit den Reitern am oberen Rand eures Sammlungsbildschirms zwischen den verschiedenen Gegenstandskategorien wechseln.
    • Fahrt mit dem Mauszeiger über einen Gegenstand, um die Kaufoptionen für ihn zu verwenden oder ihn mit Splittern zu schmieden. Klickt auf Helden, Skins, Reittiere und Banner, um sie genauer zu betrachten.
    • Verwendet die Dropdown-Menüs auf jeder Kategorieseite, um die Gegenstände nach „Erworben“, „Nicht Erworben“, „Veröffentlichung“ und vielem mehr zu filtern. Mit der Eingabe von Schlüsselwörtern in der Suchleiste könnt ihr außerdem spezifische Gegenstände finden.
    • Der Reiter „Paketangebote“ wurde entfernt und alle verfügbaren Paketangebote werden jetzt unter dem Reiter „Empfohlen“ in eurer Sammlung angezeigt.
  • Wenn ihr Gegenstände aus Beutetruhen erhaltet, die ihr noch nicht besitzt, wird die gesamte Anzahl neuer Gegenstände, die eurer Sammlung hinzugefügt wurde, auf der Schaltfläche „Sammlung“ in der Navigationsleiste angezeigt.
    • Zusätzliche Benachrichtigungen zu neuen Gegenständen erscheinen in jedem Kategoriereiter eurer Sammlung, dem ein neuer Gegenstand hinzugefügt wurde sowie auf den Schaltflächen für die jeweiligen Unterkategorien am linken Rand jeder Kategorieseite.
    • Ihr könnt die Benachrichtigungen zu neuen Gegenständen entfernen, indem ihr mit der rechten Maustaste auf die jeweiligen Schaltflächen für Kategorien und Unterkategorien klickt und „Gegenstände als gesehen markieren“ auswählt.
    • Alternativ könnt ihr zu jedem neuen Gegenstand einzeln navigieren und mit dem Mauszeiger über ihn fahren, um die Benachrichtigung für diesen Gegenstand zu entfernen.

Neue Währung: Juwelen

  • Juwelen haben Echtgeld als Hauptwährung in Heroes of the Storm ersetzt.
    • Juwelen können verwendet werden, um Helden, Sparpakete, Beutetruhen, Stimpacks und empfohlene Gegenstände zu kaufen.
    • Zusätzliche Juwelen können für Echtgeld im Juwelenshop gekauft werden.
      • Ihr könnt den Juwelenshop betreten, indem ihr auf die „+“-Schaltfläche neben dem Juwelenzähler klickt, die der Navigationsleiste im Spielmenü hinzugefügt wurde.
  • Hinweis zur Beta: Käufe mit Echtgeld wurden für den Betatest deaktiviert.
    • Während der Beta von Heroes of the Storm 2.0 können keine Käufe mit Echtgeld getätigt werden. Auch Juwelen können nicht gekauft werden.
    • Stattdessen erhalten Spieler Juwelen, indem sie eine wöchentliche Quest abschließen, die nur während der Beta verfügbar sein wird.
    • Während der Beta freigeschaltete oder gekaufte Gegenstände werden nach Ende der Beta nicht in die Live-Version von Heroes of the Storm übertragen.

Aktuelle Währung: Gold

  • Gold kann verwendet werden, um Helden freizuschalten und Beutetruhen neu auszuwürfeln.
  • Ihr erhaltet weiterhin Gold durch Heldenfortschritte sowie durch den Abschluss von Matches, täglichen Quests und Heldenchaos-Partien.

Neues Herstellungsmaterial: Splitter

  • Wie schon erwähnt, sind Splitter ein neues Herstellungsmaterial, das verwendet werden kann, um kosmetische Gegenstände zu schmieden. Dazu gehören Skins, Reittiere, Ansager, Banner, Emojipakete, Sprays, Porträts und Sprüche.
    • Beutetruhen können Splitter in unterschiedlichen Mengen enthalten.
    • Alle aus Beutetruhen erhaltenen Gegenstände, die ihr bereits besitzt, werden automatisch in Splitter umgewandelt.

Änderungen an Skins und Reittieren

  • Zusätzlich zum Erhalt von Skins und Reittieren mit Splittern durch Schmieden oder aus Beutetruhen kann eine Reihe empfohlener Skins und Reittiere für Juwelen in der Sammlung gekauft werden.
    • Um für Abwechslung zu sorgen, wird die Liste empfohlener Skins und Reittiere wöchentlich aktualisiert.
  • Viele neu veröffentlichte Skins und Reittiere können außerdem mehrere Wochen nach ihrer Ankunft im Nexus für Juwelen gekauft werden.
  • Einige bereits existierende Skins und Reittiere mit Feiertag-Thematik (dazu gehören Gegenstände aus dem Winterhauchfest, den Schlotternächten und dem Mondfest) können nur während Ereignissen im Spiel zu diesen Feiertagen freigeschaltet werden.
    • Ihr könnt Gegenstände aus Feiertagen während der entsprechenden Ereignisse aus Beutetruhen erhalten oder sie mit Splittern schmieden.

Benutzeroberfläche

Allgemein

  • Mit den Zählern, die neben der Gruppenübersicht am oberen Rand des Bildschirms hinzugefügt wurden, könnt ihr eure Juwelen, Splitter und euer Gold immer im Blick behalten.
  • Die Anzeigen für Stimpacks, den ersten Sieg des Tages und EP-Boni wurden unter das Spielerporträt in der oberen rechten Ecke des Bildschirms verschoben.
  • Questlog
    • Ein Fortschrittsbereich wurde zum Ende des Questlogs hinzugefügt. Dieser zeigt kommende Belohnungen aus dem Fortschrittsystem an.
    • Wenn ihr auf den Fortschrittsbereich des Questlogs klickt, öffnet sich der Fortschrittsreiter oder die Heldenseite im Spielerprofil, je nachdem, welche Art von Belohnung angezeigt wurde.

Sets

  • Mit Sets könnt ihr anpassen, welche Skins, Reittiere, Banner, Sprays, Sprüche und Ansager jeder Held im Spiel verwendet.
  • Die neue Schaltfläche „Sets“ ersetzt die Schaltflächen „Skins“ und „Reittiere“ in der linken unteren Ecke in der Heldenauswahl und in Teamwahl-Lobbys.
    • Klickt auf die Schaltfläche „Sets“, um das Anpassungsfenster aufzurufen und verwendet dann die Reihe von Schaltflächen für Gegenstandskategorien oben, um auszuwählen, welche Ausrüstung ihr verwenden wollt.
      • Mit dem Dropdown-Menü unter der Reihe von Kategorieschaltflächen könnt ihr nach Gegenständen filtern, die ihr besitzt oder nicht besitzt oder in der Suchleiste Schlüsselwörter eingeben, um bestimmte Gegenstände zu finden.
      • Noch nicht freigeschaltete Gegenstände können direkt im Ausrüstungsfenster mit Splittern geschmiedet werden.
    • Die aktuell ausgerüsteten Gegenstände werden in der Mitte des Bildschirms über der Schaltfläche „Bereit“ angezeigt.
  • Pro Held können bis zu drei Sets konfiguriert werden. Sie werden automatisch gespeichert, wenn ihr Änderungen an ihnen vornehmt.
    • Ihr könnt mit dem Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke des Anpassungsfensters zwischen Sets für Helden wechseln.
    • In der Textleiste am oberen Rand des Anpassungsfensters könnt ihr jeder Ausrüstung einen Namen geben.

Spielerprofil

  • Das Spielerprofil wurde überarbeitet und hat zusätzliche visuelle Verbesserungen erhalten.
  • Die Profilnavigation wurde an den oberen Rand des Fensters verschoben und jeder Profilreiter hat sich auf die folgenden Arten geändert:
    • Übersicht
      • Die Anzahl der angezeigten meistgespielten Helden wurde von 3 auf 4 erhöht.
      • Eine Reihe neuer Statistiken sowie Informationen über Auszeichnungen und Belohnungen werden jetzt in der unteren Hälfte des Fensters angezeigt.
      • Die aktuelle Spielerstufe und Abzeichen aus gewerteten Spielen wurden an die rechte Seite des Fensters verschoben.
      • Die Tabelle, die die Anzahl der gespielten Matches pro Held anzeigt, befindet sich jetzt in der rechten unteren Ecke.
    • Fortschritt
      • Die aktuelle Spielerstufe und die drei Helden, die einem Stufenaufstieg am nächsten sind, werden jetzt in der Mitte des Fortschrittsreiters angezeigt.
      • Kommende Fortschrittsbelohnungen befinden sich auf der linken Seite des Fensters.
    • Helden (Früher: „Heldensammlung”)
      • Alle verfügbaren Helden und ihr aktueller Heldenstufenfortschritt können unter diesem Reiter eingesehen werden.
      • Klickt auf einen Helden, um zusätzliche Statistiken und kommende Belohnungen für Heldenfortschritt einzusehen. Es wurden außerdem Schaltflächen für die Sammlung und den Ausprobieren-Modus hinzugefügt.
      • Favoriten sowie eine Reihe neuer Statistiken können jetzt an der rechten Seite des Fensters gefunden werden.
    • Spielüberblick
      • Hat zusätzliche visuelle Verbesserungen erhalten.
    • Statistik
      • Unter diesem Reiter könnt ihr eine Reihe neuer Heldenstatistiken, Siegesraten für Schlachtfelder und eine Vielzahl anderer Leistungsdaten ansehen.
    • Porträt
      • Dieser Reiter wurde aus dem Profil entfernt.
      • Spieler können jetzt ihre Porträts und Porträtrahmen in der Kategorie „Porträts“ in der Sammlung auswählen.

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Emote-Rad
    • Ein Emote-Rad wurde hinzugefügt, über das ihr blitzschnell Sprays einsetzen, Sprüche abspielen sowie die Tanz- und Spott-Emotes im Spiel verwenden könnt.
      • Drückt „X“, um das Emote-Rad aufzurufen und zieht dann den Mauszeiger in die gewünschte Richtung.
      • Im Spiel verfügbare Sprays und Sprüche können wie oben beschrieben während der Heldenauswahl mit der Schaltfläche „Sets“ festgelegt werden.

Grafikelemente

Allgemein

  • Der Ladebildschirm, der nach dem Starten des Clients angezeigt wird, hat neue Grafikelemente erhalten!
  • Visuelle Effekte, die Bewegungsgeschwindigkeitsboni anzeigen, wurden überarbeitet.
  • Sprays wurden aufpoliert, wodurch sie besser zu Schlachtfeldgrafiken passen.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Tassadar: Nullifikation (Talent) hat verbesserte visuelle Effekte erhalten.

Schlachtfelder

Anpassungen von Anordnungen

  • An den folgenden Schlachtfeldern wurden eine Reihe von Anpassungen vorgenommen, um unangenehme Spielsituationen in gewissen Gebieten zu vermeiden.
    • Tempel des Himmels
    • Verfluchtes Tal
    • Drachengärten
    • Garten der Ängste
  • Diese Änderungen bestehen hauptsächlich aus kleinen Anpassungen am Terrain und in einigen Gebieten wurde das Gebüsch gestutzt oder entfernt.
  • Die Grafikelemente der Schlachtfelder wurden aktualisiert, um den Gebieten zu entsprechen, an denen Änderungen vorgenommen wurden.

Helden

Assassinen Spezialisten Unterstützer Krieger
Valeera Probius Auriel Anub’arak
Funkelchen
Uther

Assassinen

Valeera

Divider_Hero_Cassia.png

Fähigkeiten

  • Ausweiden (E)
    • Der Schaden pro Combopunkt wurde von 100 auf 85 verringert.

Talente

  • Stufe 13
    • Tod von oben (Q)
      • Die Teleportationsreichweite wurde von 7 auf 6 verringert.
  • Stufe 20
    • Kaltblütigkeit (E)
      • Entfernt

Kommentar der Entwickler: Um das Spiel für Valeeras Gegner weniger frustrierend zu machen, verringern wir ihr Potenzial für Sofortschaden. Besonders in der Schnellsuche, wo Spieler sich nicht schon in der Heldenauswahl gegen sie wappnen können, macht es gegen die getarnte Assassine mit Beeinträchtigungseffekten und hohem Sofortschaden keinen Spaß und ist auch nicht gut für das Spiel an sich. Also schwächen wir sie ein bisschen.

Spezialisten

Probius

Divider_Hero_Probius_crop.png

Fähigkeiten

  • Photonenkanone (E)
    • Kann jetzt auf den Helden selbst angewandt werden.

Unterstützer

Auriel

Divider_Hero_Auriel_Crop.png

Fähigkeiten

  • Gesegneter Schwung (Q)
    • Der Schaden wurde von 75 auf 80 erhöht.
    • Der Schaden im Zentrum wurde von 150 auf 160 erhöht.
  • Sühnender Hieb (E)
    • Der Schaden wurde von 100 auf 115 erhöht.
    • Der Schaden bei Umgebungskollision wurde von 100 auf 115 erhöht.
  • Wiederbelebung (R)
    • Neue Funktionsweise:
      • Die Abklingzeit wurde von 70 auf 120 Sek. erhöht.
      • Die Kanalisierungszeit wurde von 3 Sek. auf 0,5 Sek. verringert.
      • Zwischen dem Wirken der Fähigkeit und der Wiederbelebung des Helden wurde eine Verzögerung von 5 Sek. hinzugefügt.

Talente

  • Stufe 1
    • Zunehmende Klarheit (Q)
      • Der Schadensbonus für den Questabschluss wurde von 120 auf 150 erhöht.
    • Rechtschaffener Einsatz (Q)
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 2 auf 3 Sek. pro getroffenem Helden erhöht.
      • Hat keine Obergrenze mehr
  • Stufe 4
    • Wiederholungstäter (E)
      • Der Schadensbonus der Belohnung wurde von 200 auf 250 erhöht.
  • Stufe 7
    • Hoffnungsschimmer (Eigenschaft)
      • Die Reduktion der Energiekosten wurde von 50 % auf 75 % erhöht.
    • Mitgefühl (Eigenschaft)
      • Die Energie, die durch vom Ziel von Hoffnungsquell erlittenen Schaden gespeichert wird, wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
  • Stufe 13
    • Blendendes Licht (Q)
      • Die Dauer von Blenden wurde von 3 auf 2,25 Sek. verringert.
    • Durchdringender Hieb (E)
      • Verringert jetzt auch für jeden getroffenen gegnerischen Helden die Abklingzeit um 2 Sek.
  • Stufe 20
    • Schild der Hoffnung (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 45 auf 60 Sek. erhöht.
    • Schnelles Licht (R)
      • Neue Funktionsweise:
        • Die Lebenspunkte sind nach dem Wiederbeleben nicht mehr erhöht.
        • Die Abklingzeit von Wiederbelebung wird jetzt um 100 % beschleunigt, solange das vorherige Ziel am Leben ist.

Funkelchen

Divider_Hero_Brightwing_Crop.png

Fähigkeiten

  • Lindernder Nebel (Eigenschaft)
    • Ein Ring um Funkelchen zeigt jetzt den Radius der Heilung an. Die Anzeige ist nur für Funkelchen sichtbar.

Uther

Divider_Hero_Uther_Crop.png

Werte

  • Passive Panzerung wurde entfernt.
  • Der Grundwert der Lebenspunkte wurde von 2.054 auf 2.156 erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 4,28 auf 4,49 pro Sekunde erhöht.

Fähigkeiten

  • Heiliges Licht (Q)
    • Die Heilungsmenge wurde von 427 auf 380 verringert.
    • Heilt Uther jetzt auch um 190 Lebenspunkte, wenn die Fähigkeit auf einen Verbündeten gewirkt wird.
  • Heiliger Stern (W)
    • Die Heilungsmenge wurde von 219 auf 160 verringert (entspricht jetzt der Schadensmenge).
    • Die Manakosten wurden von 65 auf 60 verringert.
  • Ewige Hingabe (Eigenschaft)
    • Erweiterte Funktionsweise:
      • Wenn Uther jemanden mit einer Grundfähigkeit heilt, erhält dieser 2 Sek. lang 25 Panzerung. Dieser Effekt ist nicht mit sich selbst stapelbar.

Talente

  • Stufe 1
    • Trickkiste (Passiv)
      • Entfernt
    • Woge des Lichts (W)
      • Es gibt keine Obergrenzen für Manaregeneration und Reduktion der Abklingzeit mehr.
      • Gewährt jetzt die Boni, wenn gegnerischen Helden Schaden zugefügt wird.
      • Die Menge des regenerierten Manas wurde von 8 auf 10 erhöht.
      • Eine Questkomponente wurde hinzugefügt:
        • !Quest:: Heilt oder schadet 60 Helden mit Heiliger Stern.
        • !Belohnung: Erhöht die Dauer des Panzerungseffekts von Ewige Hingabe auf 3 Sek.
    • Hammer des Lichtbringers (E)
      • Neue Funktionsweise:
        • Uthers automatische Angriffe stellen 1,5 % seines maximalen Manas wieder her.
        • !Quest: Trefft 75 gegnerische Helden mit automatischen Angriffen.
        • !Belohnung: Automatische Angriffe verringern auch die Abklingzeit von Hammer der Gerechtigkeit um 1 Sek.
    • Faust der Gerechtigkeit (E)
      • Entfernt
    • (Neu) Silberne Berührung (Q)
      • !Quest: Verringert den von Helden erlittenen Schaden mit dem Panzerungseffekt von Ewige Hingabe.
      • !Belohnung: Nachdem 40 Mal der Schaden von Helden verringert wurde, verringern sich die Manakosten von Heiliges Licht um 20.
      • !Belohnung: Nachdem 80 Mal der Schaden von Helden verringert wurde, verringern sich die Manakosten von Heiliges Licht um zusätzliche 20 und die Einsatzreichweite erhöht sich um 50 %.
  • Stufe 4
    • Flamme des Glaubens (Q)
      • Auf Stufe 16 verschoben.
      • Neue Funktionsweise:
        • Verfügt Uther über weniger als 50 % seiner Lebenspunkte, ist die Selbstheilung von Heiliges Licht bei der Wirkung auf andere Spieler um 200 % erhöht.
    • Grenzenloser Glaube (W)
      • Entfernt
    • Schutzschild (Aktiv)
      • Entfernt
    • (Neu) Streben nach Gerechtigkeit (E)
      • Das Wirken von Hammer der Gerechtigkeit erhöht Uthers Bewegungsgeschwindigkeit für 3 Sek. um 20 %.
  • Stufe 7
    • Bürde der Schuld (E)
      • Entfernt
    • Heiliges Feuer (Passiv)
      • Auf Stufe 4 verschoben.
      • Der Schaden wurde von 18 auf 16 pro Sekunde verringert.
    • Läutern (Aktiv)
      • Entfernt
    • (Neu) Rüstung des Glaubens (Eigenschaft)
      • Die Abklingzeit von Heiliges Licht wird für 6 Sek. um 100 % beschleunigt, wenn Uther zum Schweigen gebracht wurde, betäubt oder bewegungsunfähig ist.
    • (Neu) Wächter der Uralten Könige (Eigenschaft)
      • Das Heilen eines betäubten, bewegungsunfähigen oder zum Schweigen gebrachten Helden mit einer Grundfähigkeit erhöht den Panzerungsbonus von Ewige Hingabe von 25 auf 75.
    • (Neu) Hand des Schutzes (Aktiv)
      • Aktivieren, um den anvisierten Verbündeten 1 Sek. lang unaufhaltbar zu machen. Kann nicht auf den Helden selbst angewandt werden. 90 Sek. Abklingzeit. Automatische Angriffe verringern diese Abklingzeit um 5 Sek.
  • Stufe 13
    • Gesegneter Champion (Q)
      • Die Heilung durch automatische Angriffe wurde von 20 % auf 15 % der Heilung von Heiliges Licht verringert, aber wird aus der Summe der Heilung des Verbündeten und der Selbstheilung berechnet.
    • Heiliger Schock (Q)
      • Auf Stufe 4 verschoben.
      • Verstärkt nicht mehr das nächste Wirken von Heiliges Licht, sondern erstattet Uther stattdessen 45 Mana zurück, wenn die Fähigkeit auf einen Gegner gewirkt wird.
        • Heiliger Schock heilt Uther noch immer um 200 Lebenspunkte, wenn die Fähigkeit auf einen Gegner gewirkt wird.
    • Schrumpfstrahl (Aktiv)
      • Entfernt
    • (Neu) Gruß der Gerechten (E)
      • Hammer der Gerechtigkeit verringert auch die Bewegungsgeschwindigkeit und den Schaden gegnerischer Helden für 3 Sek. um 25 %.
  • Stufe 16
    • Gestählte Konzentration (Passiv)
      • Entfernt
    • Rechtschaffene Verteidigung (Q)
      • Entfernt
    • Verbesserter Stern (W)
      • Entfernt
    • (Neu) Tyrs Errettung (W)
      • Erhöht die von einem verbündeten Helden erhaltene Heilung 6 Sek. lang um 40 %, wenn er von Heiliger Stern getroffen wird.
  • Stufe 20
    • (Neu) Göttlicher Schutz (Eigenschaft)
      • Die Panzerung von Ewige Hingabe kann jetzt zweimal gestapelt werden. Mit jeder erneuten Anwendung wird die Dauer beider Panzerungseffekte zurückgesetzt.
HELDENSTUFE (TALENTSTUFE) Uthers Talente
1 (1) (!) Silberne Berührung (Q) (!) Woge des Lichts (W) (!) Hammer des Lichtbringers (E)
4 (2) Heiliger Schock (Q) Streben nach Gerechtigkeit (E) Heiliges Feuer (Passiv)
7 (3) Rüstung des Glaubens (Q) Wächter der Uralten Könige (Eigenschaft) Hand des Schutzes (Aktiv)
10 (4) Gottesschild Göttlicher Sturm
13 (5) Gesegneter Champion (Q) Gruß der Gerechten (E) Zauberschild (Passiv)
16 (6) Flamme des Glaubens (Q) Tyrs Errettung (W) Segnung (Aktiv)
20 (7) Bollwerk des Lichts (R) Göttlicher Orkan (R) Erlösung (Passiv) Göttlicher Schutz (Passiv)
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fett hervorgehobener Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

Krieger

Anub’arak

Divider_Hero_AnubArak_Crop.png

Fähigkeiten

  • Untertunneln (E)
    • Die Reichweite der zurücklegbaren Distanz sowie der Bereich, der beim Ausgraben betroffen ist, wird jetzt angezeigt, wenn sich der Mauszeiger über der Fähigkeit befindet.
  • Heuschreckenschwarm (R)
    • Der Schaden pro Sekunde wurde von 60 auf 55 verringert.
    • Für Anub’arak wird jetzt eine Reichweitenanzeige eingeblendet, während Heuschreckenschwarm aktiv ist.

Talente

  • Stufe 7
    • Erdpanzer (E)
      • Die Stärke des Schilds wurde von 365 auf 345 verringert.
  • Stufe 13
    • Brennstacheln (W)
      • Nach Auswahl dieses Talents wird eine Reichweitenanzeige eingeblendet, wenn sich der Mauszeiger über der Fähigkeit befindet.
  • Stufe 16
    • Epizentrum (E)
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 2 auf 1,5 Sek. pro getroffenem Held verringert.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Mac: Wird Heroes of the Storm unter Mac OS 10.12 gestartet, wird jetzt nicht mehr die Mausbeschleunigung angepasst.

Schlachtfelder

  • Schlachtfeld der Ewigkeit: Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den ein Unsterblicher dem falschen Team zugesprochen werden konnte, wenn beide Unsterblichen zeitnah voneinander getötet wurden.
  • Geisterminen: Das Terrain um die Kürbiskopflager beschränkt jetzt wie vorgesehen die Sicht auf das Lager.
  • Geisterminen: Leoric wird jetzt wie vorgesehen wiederbelebt, nachdem er durch den Schaden eines in der Nähe erscheinenden Grabgolems getötet wurde.
  • Grabkammer der Spinnenkönigin: Netzweber lassen sich nicht mehr von beschworenen Einheiten ablenken.
  • Ausprobieren-Modus: Die Schaltfläche „Quests abschließen“ setzt jetzt Zul’jins Quest „Axt gefällig?“ wie vorgesehen auf 120 Angriffe, anstelle von 500.
  • Ausprobieren-Modus: Die Schaltfläche „Talente zurücksetzen“ entfernt jetzt wie vorgesehen den Bonusschaden und den Fortschritt von Hungriger Pfeil, wenn die Quest „Durchdringender Pfeil“ im Vorfeld abgeschlossen wurde.
  • Ausprobieren-Modus: Die Abklingzeit von Tassadars Orakel wird jetzt wie vorgesehen um 15 Sek. verringert, wenn die Quest „Mentale Schärfe“ über die Schaltfläche „Quests abschließen“ abgeschlossen wird.

Grafikelemente

  • Cyberwidder: Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Hinterbeine des Cyberwidders schief angezeigt wurden.
  • Gazlowe: Fehlende visuelle Effekte während Gazlowes Verwandlung in seine Robo-Goblin-Form wurden wiederhergestellt.
  • Graumähne: Fehlende visuelle Effekte während „Geht ihnen an die Gurgel“ wurden wiederhergestellt.
  • Rexxar: Misha befehligen verwendet jetzt im Spiel dasselbe Fähigkeitssymbol wie in Rexxars Detailansicht in der Sammlung.
  • Valla: Die visuellen Effekte von Sperrfeuer werden nicht mehr über die Dauer der Fähigkeit hinaus angezeigt.
  • Varian: Wird auf dem Bildschirm für gewertete Spiele nicht mehr herunterskaliert.
  • Xul: Xuls Position ist auf dem Bildschirm für gewertete Spiele nicht mehr versetzt.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Questtalente: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Questtalente, die pro Sekunde überprüft wurden, unaufhörlich Pings ausgesendet haben. Sie werden jetzt wie vorgesehen nur alle 5 Sek. einen Ping aussenden.
  • Regenerationskugeln: Der visuelle Effekt verschwindet jetzt am Ende nicht mehr plötzlich, sondern es wird eine Animation abgespielt.
  • Zauberschild: Der Einsatz von Zauberschild unterbricht nicht mehr die Benutzung des Ruhesteins.
  • Abathur: Helden können von Spielern kontrollierte Mutanten nicht mehr wegstoßen, indem sie gegen sie laufen.
  • Auriel: Sühnender Hieb betäubt jetzt wie vorgesehen Gegner, die mit Ecken des Terrains kollidieren.
  • Auriel: Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Wiederbelebungsnachricht von Wiederbelebung in der MVP-Anzeige eingeblendet wurde.
  • Chen: Frische Zutaten gewährt nicht mehr 3 Stapel Lebensregeneration von Regenerationskugeln, die während Sturm, Erde und Feuer gesammelt wurden.
  • Diablo: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Diablo keine automatischen Angriffe gegen das Ziel von Unterwerfen einsetzen konnte, wenn Unterwerfen von Zeratuls Leerengefängnis unterbrochen wurde.
  • Cho: Der Schattenhammer fügt jetzt Murkys Kugelfisch Schaden zu.
  • Gall: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gall in der MVP-Anzeige seinen normalen Skin angelegt hatte, obwohl ein anderer Skin während des Matches verwendet wurde.
  • Gazlowe: Kann jetzt wie vorgesehen aktiven G-Schütztürmen Befehle geben, während er tot ist.
  • Illidan: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Illidan an dem Ort seines Todes wiederbelebt wurde, wenn er Weitreichende Stöße in demselben Moment eingesetzt hatte, in dem er getötet wurde.
  • Murky: Kann auf der Karte Sprengkopfmanufaktur keine Nuklearrakete mehr einsetzen, während Schutzblase aktiv ist.
    Nazeebo: Leichenspinnen greifen Kharazims Luftverbündeten oder Lúcios Boombox nicht mehr bevorzugt gegenüber gegnerischen Helden an.
  • Probius: Pylonen und Photonenkanonen sind nicht mehr von Induktionsenergie betroffen, wenn sich Probius nicht in dem Energiefeld eines Pylonen befindet.
  • Samuro: Weg der Illusionen erstellt keine Questfortschrittssymbole mehr, nachdem die Quest bereits abgeschlossen wurde.
  • Tassadar: Prismatische Verbindung lässt automatische Angriffe nicht mehr das tertiäre Ziel treffen, wenn sich das primäre und sekundäre Ziel außer Reichweite voneinander bewegen.
  • Der Schlächter: Fleischrationen funktionieren jetzt wieder weiter wie vorgesehen, nachdem die Quest „Frischfleisch“ abgeschlossen wurde.
  • Der Schlächter: Die visuellen Effekte von Brandmarken bleiben nicht mehr solange auf Bestrafern bestehen, bis diese getötet werden.
  • Der Schlächter: Wird jetzt wie vorgesehen durch automatische Angriffe geheilt, die auf von Brandmarken betroffene Bestrafer ausgeführt werden.
  • Die Lost Vikings: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Olaf nach seinem Ansturm anstelle des eigentlichen Ziels den erstbesten Gegner angriff.
  • Tracer: Nachdem Tracer Warp eingesetzt hat, wird sie jetzt wie vorgesehen in die Richtung weiterlaufen, in die sie sich vor dem Wirken der Fähigkeit bewegt hatte.
  • Tyrael: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vermächtnis des Erzengels sofort nach dem Tod explodierte und Tyrael daran hinderte, wiederbelebt zu werden.
  • Varian: Nachdem Varian Kräfte sammeln erlernt hat, erhält er jetzt wie vorgesehen zusätzliche Heilung für Bonusschaden, den er mit Zerschmetternder Wurf an einem Gegnern zufügt, der durch ein Schild geschützt ist.
  • Zagara: Durch Jägerkiller und beschworene Schaben verursachter Schaden wird nicht mehr durch Panzerung verringert.
  • Zeratul: Über Gegnern, die von Zerreißendes Schlitzen getroffen wurden, erscheint nicht mehr ein Symbol, dass Zeratul aufgedeckt wurde.
  • Zul’jin: Taz’dingo! verhindert jetzt wie vorgesehen den Tod von Zul’jin, wenn er die Fähigkeit in demselben Moment wirkt, in dem er tödlichen Schaden genommen hätte.

Sound

  • E.T.C: Gegner, die von einem Moshpit betroffenen sind, das aus dem Gebüsch oder einem Dunstgitter heraus gewirkt wurde, hören jetzt wie vorgesehen die Soundeffekte der Fähigkeit.

Benutzeroberfläche

  • Hotkeys: Hotkeys für Steuerungsgruppen des Profils Standard für Linkshänder sind jetzt eine Spiegelung des Standardprofils. Der erste Platz ist der Taste 7 zugewiesen.
  • Heldenchaos: Ist für ein Heldenchaos nur der Abschluss von 2 Matches erforderlich, steht in der Beschreibung nicht mehr, dass 3 Matches abgeschlossen werden müssen, um eine Belohnung zu erhalten.
  • Killfeed: Der Killfeed zeigt nicht mehr leere Porträts für Helden an, die von einem Unsterblichen getötet wurden, während sich beide Unsterblichen auf dem Schlachtfeld der Ewigkeit duellierten.

Ähnliche Artikel

Heroes of the Storm Patchnotes

Heroes of the Storm Patchnotes (13.07.2016)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat Blizzard einen weiteren großen Content-Patch für Heroes …

Medivh betritt den Nexus

Heroes of the Storm Patchnotes (15.06.2016)

In der letzten Nacht hat Blizzard den Heroes of the Storm Patch 18.4.43571 aufgespielt. Mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.