News

Gewertete Spiele – Großmeisterrang und vieles mehr..

Vor wenigen Augenblicken hat der Blizzard-Mitarbeiter „Trikslyr“ eine wirklich interessante Neuigkeit zu den gewerteten Spielen in Heroes of the Storm veröffentlicht. Darin geht es um den aktuellen Stand sowie die durchaus interessanten Zukunftspläne der Ränge und Saisons.

Blizzard MitarbeiterTrikslyr on Diskussionen in der Community: Gewertete Spiele (Source)

Wir möchten uns gerne zu einigen der Themen äußern, von denen wir gesehen haben, dass sie in der Heroes of the Storm-Community am meisten diskutiert werden. In diesem Blog werden wir uns auf gewertete Spiele konzentrieren. Es gibt viel zu besprechen, also legen wir am besten gleich los.

Der aktuelle Stand

Heroes of the Storm bietet verschiedene Spielmodi für unterschiedliche Spielweisen. Das reicht von zügigeren, zwangloseren Spielen in der Schnellsuche bis hin zu den gewerteten Modi – Heldenliga und Teamliga. Wir haben zwar eine Menge Fortschritte gemacht, doch ist uns klar, dass die Spieler noch viele Fragen zur Funktionsweise des Systems und zu unseren Zukunftsplänen für gewertete Spiele haben. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um ein wenig Klarheit zu schaffen und einige der Verbesserungen zu besprechen, an denen wir gerade arbeiten.

Ränge

Fangen wir damit an, wie euer Rang dargestellt wird und was er bedeutet.

Ränge in Heroes of the Storm

Jeder Spieler (oder jedes Team) erhält einen Rang, der eine visuelle Repräsentation seines Könnens in einem bestimmten Spielmodus darstellt. Rang 50 ist dabei der niedrigste, Rang 1 derzeit der höchste. Jede Zahl spiegelt den ungefähren prozentualen Rang wider, den ihr im Vergleich zum Rest der Spielerbasis innehabt, wobei jeder Rang etwa 2 % der Spielerbasis umfasst. So soll Rang 1 beispielsweise die besten 2 % der Spieler repräsentieren, die es in ihrer jeweiligen Spielregion gibt. Nicht alle Spieler können in die höchsten Ränge aufsteigen. Spieler werden ihre Fertigkeiten schulen müssen, um bessere Gegner zu besiegen und im Rang aufsteigen zu können.

Das aktuelle Rangsystem setzt jedoch auf einen Fortschrittsaspekt, bei dem die Spieler zuerst auf Rang 50 beginnen und dann durch die Ränge aufsteigen, bis sie das Level erreichen, das ihr Können genau reflektiert. Im derzeitigen System kann es sein, dass der Rang eines Spielers sein Können nicht wahrheitsgemäß wiedergibt, wenn er noch Fortschritte macht. Dieses System hat bei gewerteten Modi mit Gegnerzuweisung für etwas Verwirrung gesorgt. Zwar gefällt uns der Gedanke, Fortschritte zu machen und jede Saison durch die Ränge aufzusteigen, doch wollen wir deswegen nicht auf eine präzise Rangbestimmung verzichten. Um die Genauigkeit der Ränge von Spielern zu verbessern, haben wir vor, eine Reihe Platzierungspartien einzuführen, die Spieler abschließen müssen, bevor sie einen offiziellen Rang erhalten. Während dieser Phase wird für den Spieler kein Rang angezeigt und ihm wir auch keiner zugewiesen. Stattdessen sehen andere Spieler, dass er sich in seiner „Platzierungsphase“ befindet.

Sobald der Spieler seine Platzierungspartien abgeschlossen hat, bekommt er einen Rang zugeteilt, der sein Können präziser widerspiegelt. Wir sind noch dabei, festzulegen, wie viele Platzierungspartien genau notwendig sind, bevor Spieler einen Rang zugewiesen bekommen. Spieler, die zum ersten Mal in einem gewerteten Modus spielen, werden eine höhere Anzahl an Platzierungspartien abschließen müssen. Mit jeder neuen Saison wird das System das Können jedes Spielers viel besser einschätzen können, wodurch vor der neuen Rangvergabe weniger Platzierungspartien nötig sein werden. Nach dem Erhalt eines Rangs werden die Spieler dasselbe tun wie jetzt auch. Sie werden gegen Gegner mit einer ähnlichen Fertigkeitsstufe antreten und Rangpunkte verdienen, um im Rang aufzusteigen.

Rangpunkte

Nach jeder gewerteten Partie erhalten oder verlieren die Spieler eine gewisse Menge an Rangpunkten. Die am Ende eines Spiels insgesamt verdienten Rangpunkte setzen sich aus zwei unterschiedlichen Punktearten zusammen: Partiepunkte und Bonuspunkte.

Partiepunkte werden immer am Ende eines gewerteten Spiels verliehen oder abgezogen, je nachdem, ob ihr das Spiel gewonnen oder verloren habt. Wie viele Partiepunkte euer Team erhält oder verliert, hängt davon ab, wie groß der Fertigkeitsunterschied zwischen den Teams ist. Bei einem ausgeglichenen Spiel erhält das Siegerteam 100 Partiepunkte und das unterlegene Team verliert 100 Punkte. Wenn es einen klaren Fertigkeitsunterschied zwischen den Teams gab (was hoffentlich nur selten vorkommen wird), könnte euer Team für einen Sieg möglicherweise bis zu 200 Partiepunkte verdienen oder bei einer Niederlage 200 Partiepunkte verlieren. Alle Spieler eines Teams verdienen oder verlieren für ein Spiel die gleiche Anzahl an Partiepunkten.

Am Ende eines Spiels können Spielern zudem Bonuspunkte verliehen werden. Bonuspunkte werden einzelnen Spielern des Siegerteams verliehen, wenn ihre persönliche Fertigkeitswertung (MMR) ihren sichtbaren Rang übersteigt. Das kann der Fall sein, wenn ein Spieler mehrere Spiele hintereinander gewinnt, und kann zu einer präziseren Rangbestimmung beitragen.

Großmeister

Während das Rangsystem zum Ziel hat, mit jedem Rang ungefähr 2 % der Spielerbasis zu repräsentieren, ist Rang 1 derzeit ein nach oben offener Rang für all jene Spieler, die eine hohe Fertigkeitsstufe erreicht haben. Um die besten Spieler einer jeden Region zu würdigen, haben wir vor, einen Rang über Rang 1 hinzuzufügen, der einem Großmeister gleichkommt.

Grossmeister

Spielern, denen es gelingt, diese beeindruckende Stufe der Spielbeherrschung zu erreichen, wird ein Großmeisterrang verliehen, der anzeigt, wo genau sie unter den anderen Großmeistern angesiedelt sind. Für alle, die die besten Spieler in ihrer Region finden möchten, werden wir innerhalb des Spiels eine Bestenliste zur Verfügung stellen, die jeder einsehen kann.

Wir planen, sowohl für die Heldenliga als auch für die Teamliga einen Großmeisterrang einzuführen.

Saisons

Wie bereits erwähnt wird es in Heroes of the Storm in allen Spielmodi mit gewerteten Spielen regelmäßige Saisons geben. Wir besprechen gerade, ob jede Saison ungefähr drei Monate dauern soll. Aktuell befinden wir uns in der Vorsaison für gewertete Spiele. Wir planen, vorerst in der Vorsaison zu bleiben und die erste offizielle Saison erst einige Zeit nach der Veröffentlichung des Spiels einzuläuten. Dadurch erhalten neue Spieler, die nicht schon in der geschlossenen Betatestphase dabei waren, die Möglichkeit, mit dem Spiel vertraut zu werden und die verschiedenen Voraussetzungen für gewertete Spiele zu erfüllen. Zudem können wir auf diese Weise viele der Verbesserungen, die wir hier beschreiben, vor Beginn der ersten offiziellen Saison durchführen.

Wenn die erste offizielle Saison dann startet, werden alle Ränge zurückgesetzt und ihr werdet eine Reihe von Platzierungspartien spielen müssen, wie oben beschrieben. Anhand eurer Leistung in der vorherigen Saison und euren Ergebnissen in den Platzierungspartien wird ein Rang für euch ermittelt, der euer Können widerspiegelt. Zusätzlich werden wir eure interne Fertigkeitswertung (MMR) aus der vorangegangenen Saison übernehmen, um ausgewogene Partien zu gewährleisten.

Letztendlich werdet ihr für eure Bemühungen entlohnt! Legt euch richtig ins Zeug, denn eure Belohnung richtet sich nach dem höchsten Rang, den ihr im Laufe der Saison erreicht habt. Auf eurer Trophäenseite für gewertete Spiele, die wir eurem Profil hinzufügen werden, erhaltet ihr die Anerkennung für eure Leistung. Auf dieser Seite könnt ihr eure Fortschritte bei gewerteten Spielen von Saison zu Saison verfolgen.

Teamliga

Als Letztes neu zum Nexus dazugekommen ist die Teamliga, in der die wettbewerbsorientiertesten und am besten organisierten Teams in gewerteten Spielen gegeneinander antreten können. Seit der Einführung dieser Funktion haben wir intern und in der Community Feedback zu ihr gesammelt. Bei der Auswertung dieses Feedbacks stachen ein paar Dinge besonders hervor:

  • Es ist nicht immer leicht, mit denselben Freunden Gruppen zu bilden, wenn alle unterschiedliche Terminpläne haben.
  • Da es weniger Teams gibt, kann es in der Teamliga schwieriger sein, Spiele zu finden.
  • Der Preis von 1000 Gold für ein Team ist zu hoch.

Wir werden die Teamliga ein wenig abändern, um auf diese Probleme einzugehen.

Zunächst einmal ist es so, dass wir die Goldkosten zur Erstellung eines Teams eingeführt haben, um zu verhindern, dass einfach endlos viele Teams zusammengestellt werden. Wir wollen, dass die Teams eine bleibende Identität haben, die zahlreiche Saisons überdauert, doch wollen wir nicht, dass Teams unbezahlbar sind. Um diese Hürde etwas zu senken, haben wir die Kosten für die Teamerstellung vor Kurzem auf 500 Gold halbiert. Wir hoffen, sie durch diese Änderung so angesetzt zu haben, dass in Zukunft mehr, aber nicht unnötig viele Teams erstellt werden.

Der nächste Punkt: Wir haben vor, Fünf-Spieler-Gruppen aus der Heldenliga zu entfernen und in die Teamliga zu verschieben. Nachdem wir diese Änderung durchgeführt haben, könnt ihr euch für die Heldenliga einreihen, wenn eure Gruppe ein bis vier Spieler enthält. Wenn ihr eine komplette Gruppe aus fünf Spielern habt (egal, ob sie zusammengewürfelt oder ein formales Team mit Namen ist), reiht ihr euch für die Teamliga ein.

Wir glauben, dass diese Änderung eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen wird:

  • Alle Fünf-Spieler-Gruppen werden in derselben Warteschlange eingereiht, sodass wir in kürzerer Zeit eine bessere Gegnerzuweisung durchführen können. Zuvor wurden sie zwischen der Heldenliga und der Teamliga aufgeteilt.
  • Alle Fünf-Spieler-Teams messen sich immer mit anderen Fünf-Spieler-Teams. Unsere Gegnerzuweisung hat das zwar bereits größtenteils so gehandhabt, doch werden durch diese Änderung die richtigen Paarungen garantiert.
  • Wir werden in der Teamliga andere Regeln anwenden können, die besser auf Fünf-Spieler-Gruppen und -Teams abgestimmt sind. Das bedeutet mögliche Verbesserungen bei der Teamwahl, wie etwa den Ausschluss von Helden.

Was die Ränge betrifft, so soll jedes bereits zusammengestellte Team weiterhin einen Teamrang haben, wie es schon heute der Fall ist. Wir würden eine getrennte Teamligawertung für all jene einführen, die mit zusammengewürfelten Fünfergruppen spielen.

Zusammenfassung

Wir freuen uns darauf, gewertete Spiele zu einem unterhaltsamen und wettbewerbsorientierten Erlebnis weiterzuentwickeln, an dem jeder Spaß hat. Das Feedback und die Testergebnisse, die wir während der geschlossenen Beta erhalten haben, waren unglaublich hilfreich, und wir danken unseren Testern für die Zeit, die sie während der letzten Monate in Heroes verbracht haben. Wir planen, gewertete Spiele auch nach der offiziellen Veröffentlichung des Spiels immer weiter zu verbessern. Zwar haben wir noch keinen Zeitplan für die Veröffentlichung dieser Änderungen, doch arbeiten wir aktiv an ihnen und werden sie ins Spiel integrieren, sobald sie fertig sind. Wie immer würde es uns sehr freuen, wenn ihr uns eure Gedanken zu diesen Änderungen in den Kommentaren unten auf der Seite mitteilt.

(Visited 1 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.