Helden Guides

Anub’arak Helden Guide

Willkommen zu unserem Anub’arak Helden Guide für Heroes of the Storm.

Wir möchten Euch in diesem Artikel Anub’arak aus Heroes of the Storm etwas näher vorstellen und werfen deshalb gemeinsam einen kleinen Blick auf die Fähigkeiten und präsentieren Euch in unserem unten eingefügten Videoguide einen passenden Talent Build für diesen starken Krieger Helden.


Inhaltsverzeichnis (Anub’arak Guide)

Letztes Update: 19. Februar 2016

  • Tipps und Tricks zur Spielweise mit Anub’arak hinzugefügt.

Fähigkeiten von Anub’arak

  • Aufspießen (Q): Verursacht mäßigen Schaden. Betäubt 1 Sek. lang.
  • Panzer verhärten (W): Anub’arak erhält einen mächtigen Schild.
  • Untertunneln (E): Anub’arak gräbt sich zur Zielposition, verursacht mäßigen Schaden und betäubt beim Auftauchen Gegner in einem kleinen Bereich kurzzeitig. Die Fähigkeit kann erneut eingesetzt werden, um frühzeitig aufzutauchen.
Heroische Fähigkeiten (Level 10)
  • Heuschreckenschwarm (R): Verursacht in einem Bereich um Anub’arak herum geringen Schaden pro Sekunde. Jeder Gegner, der Schaden erleidet, heilt Anub’arak um eine geringe Menge Lebenspunkte.
  • Netzexplosion (R): Spinnt den anvisierten gegnerischen Helden 8 Sek. lang in einen Kokon ein. Im Kokon gefangene Gegner sind handlungsunfähig und können nicht anvisiert werden. Verbündete des gefangenen Helden können den Kokon angreifen, um ihn zu zerstören und das Opfer vorzeitig zu befreien.

Heldeneigenschaft

  • Skarabäenheer: Erschafft jedes Mal einen Käfer bei Anub’arak, wenn er eine Fähigkeit einsetzt. Käfer bleiben 10 Sek. lang bestehen und greifen Gegner in der Nähe an.
Der Nexus wartet schon zu lange auf dich! Hole dir jetzt einen Level 40 Premium Account und lass ihn nicht länger warten!

Talentwahl von Anub’arak im Spiel

Talentbuild von Anub'arak
Talentbuild von Anub’arak
  • Level 1 Talent: Aggressive Skarabäen (Eigenschaft) / Regenerationsmeister (Passiv)
  • Level 4 Talent:  Käferarmee (1)
  • Level 7 Talent: Blutsauger (Eigenschaft)
  • Level 10 Talent: Heuschreckenschwarm (R) / Kokon (R)
  • Level 13 Talent: Brennender Zorn (Passiv) / Chitinpanzer (W)
  • Level 16 Talent: Blut für Blut (2) / Imposante Präsenz (Passiv)
  • Level 20 Talent: Schwarmstockmeister (R) / Verstärkter Schild (2) / Vorspulen (3)

Tipps und Tricks zur Spielweise

Wir möchten Euch hier noch weitere Tipps und Tricks zu Anub’arak präsentieren. In dem unten eingefügten Video sprechen wir zwar bereits einige Punkte an, gehen bei dem Beginner Guide aber natürlich nicht so ins Detail.

  • Habt Ihr Regenerationsmeister als Talent gewählt, dann erhöhen eingesammelte Regenerationskugeln Eure Lebensregeneration dauerhaft um 1,5 pro Sekunde. Auf einigen Karten, wie z.B. Geisterminen, werdet Ihr im Vergleich zu anderen Karten nur wenig Heilkugeln einsammeln können. Dort solltet Ihr lieber ein anderes Talent wählen.
  • Sind Helden im gegnerischen Team, die viel Schaden mit ihren automatischen Angriffen verursachen wie z.B. Illidan, Valla oder Raynor, kann es sich lohnen mit Level 16 Imposante Präsenz zu wählen. Allerdings verzichtet Ihr dann auf Blut für Blut (2).
  • Mit Blut für Blut (2) stiehlt Ihr dem Ziel 10% seiner maximalen Lebenspunkte und heilt Euch um den doppelten Wert. Habt Ihr wenig Lebenspunkte, ist es immer sinnvoll Blut für Blut auf Helden mit vielen Lebenspunkten zu wirken wie Tanks oder auch Azmodan.
  • Brennender Zorn fügt Gegnern in der Nähe Schaden zu. Diese Feueraura ist sehr gut gegen getarnte Gegner wie Zeratul und Nova, da diese durch den Schaden aufgedeckt werden. Bennender Zorn ist ebenfalls gut geeignet um die Kriechertumore von Zagara aufzudecken bzw. zu zerstören.
  • Befinden sich im gegnerischen Team Helden, wie z.B. Falstad, Jaina und Kael’thas, lohnt es sich Zauberschild mit Level 13 zu skillen. Zauberschild verringert beim Erleiden von Fähigkeitsschaden diesen Schaden sowie 3 Sekunden lang weiteren erlittenen Fähigkeitsschaden um 50%. Dieser kann nur einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden.
  • Verstärkter Schild solltet Ihr frühzeitig aktivieren, um Euren erlittenen Schaden 4 Sekunden lang um 75% zu verringern.
  • Heuschreckenschwarm (R) könnt Ihr auch defensiv einsetzten, denn Ihr werdet 8 Sekunden lang für jeden getroffenen Gegner entsprechend Eurer Stufe geheilt.
  • Ihr sollte nicht jeden Teamfight mit einem Untertunneln (E) eröffnen, denn dadurch könnt Ihr Euch nicht mehr zurückziehen, falls Ihr zu viel Schaden erleidet. Falls Ihr die Chance habt, solltet Ihr lieber auf gegnerische Helden aus einer günstigen Position zureiten. Spielt Ihr mit Vorspulen, habt Ihr alle 60 Sekunden die Möglichkeit einen zweites Untertunneln auszuführen. Vorspulen könnt Ihr aktivieren, um die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten sofort abzuschließen. So könnt Ihr auch Helden zweimal hintereinander mit Aufspießen betäuben.

Anub’arak Beginner Guide Video

In dem unten eingefügten Anub’arak Beginner Guide Video zeigen wir Euch die Grundfähigkeiten, Talentwahl und geben Euch ein paar Tipps zur Spielweise mit Anub’arak in Heroes of the Storm.

Wenn Euch unser Anub’arak Guide gefallen hat, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr diesen in eurem Clan und mit euren Freunden teilt. Gerne könnt ihr diesen natürlich auch Liken, Sharen, Tweeten oder uns ein +1 bei Google geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close